VdK-Zeitung

Mit unserer VdK-Zeitung informieren wir die Leser*innen über aktuelle Entwicklungen in der Sozialpolitik oder Sozialgesetzgebung, wir nehmen Stellung zu gesellschaftlichen Themen und veröffentlichen Termine aus den Kreisverbänden.

Nachfolgend finden Sie ausgewählte Artikel:

Momentaufnahme auf einer Demonstration. Zwei Frauen halten ein Schild mit der Aufschrift:„Nicht über uns, ohne uns“
Am 21. November wird die EUTB-Beratungsstelle in Potsdam offiziell eröffnet. Der Berater Jonas Buchhardt berichtet über die bisherige Arbeit der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung. | weiter
02.11.2018
Momentaufnahme von einem Straßenfest. Menschen stehen an Informations- und Mitmachständen
Die VdK-Tochter tandem BTL engagiert sich mit dem "Präventionszentrum Frühe Hilfen" aktiv im Neuköllner "Harzer Schwung"-Netzwerk. Die Einbindung in ein bezirksweites Netzwerk stärkt die Arbeit. | weiter
02.11.2018 | Yvonne Adler
Mitarbeiter des Mobilitätshilfedienst schieben eine Frau im Rollstuhl durch die Stadt
„Draußen spielt das Leben“ – mit diesem Leitspruch begleiten die Mobilitätshilfedienste ihre Klientinnen und Klienten seit nunmehr 30 Jahren. Die Projektleiterin Kerstin Herold, erinnert sich an die Anfänge und Meilensteine. | weiter
01.10.2018 | Antonia Galganek
Logo des Sozialgipfel
Am 9. Oktober 2018 greift der 9. Berliner Sozialgipfel aktuelle Themen auf, die Berlinerinnen und Berliner in besonderem Maße betreffen: Wohnen, Leben, Arbeiten, Teilhaben. Kommen Sie und diskutieren Sie mit! | weiter
01.10.2018 | Henrike Weber
Hans-Werner Hofmann sitzt an seinem PC und lächelt in die Kamera
Weil den Richtern an Sozialgerichten das Praxiswissen fehlt, werden ihnen zwei ehrenamtliche Richter zur Seite gestellt. Hans-Werner Hofmann ist einer von rund 70 ehrenamtlichen Richtern, die der VdK an Sozialgerichte entsendet. | weiter
01.10.2018 | Bettina Kracht
Delegierte halten Abstimmungskarten in die Höhe
Sozialverband VdK in Berlin und Brandenburg, ein Verband in Bewegung: Erfolgreiche Beratung, steigende Mitgliedszahlen und engagierte Mitarbeit in Landesbehinderten- und Landesseniorenbei­räten in Brandenburg und Berlin. | weiter
03.09.2018 | Bettina Kracht
Land Berlin vergibt Auftrag an Wall GmbH für weitere 15 Jahre: Wie bisher wird die Wall GmbH sich um die Pflege, aber vor allem um die Renovierung und den Ausbau der Toiletten im Stadtraum kümmern. | weiter
| Antonia Galganek
Die VdK-­Rechtsberatung vertritt Mandant*innen vor dem Sozialgericht, wie im aktuellen Fall von Dietmar Glombitza. Ihm wird die Kostenübernahme verweigert, um nach einer Beinamputation wieder arbeiten zu können. | weiter
| Bettina Kracht
Die Deutsche Bahn plant einen mehrjährigen Umbau ohne barrierefreien Zugang. Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg bezieht Position, unsere Forderung: Mobilität für alle Fahrgäste! | weiter
| Dörte Gastmann
Zwei VertreterInnen des Sozialverbands VdK Berlin-Brandenburg stehen vor einem Infostand.
Deutschlandweit engagieren sich mehr als 60 000 Menschen für die sozialen Anliegen und Projekte des Sozialverbands VdK. In 25 Kreisverbänden in Berlin und Brandenburg kommen unsere Mitglieder regelmäßig zusammen. | weiter
| Dörte Gastmann

Ältere Artikel:


Rudolf Reddig ist einer von fast 400 ehrenamtlichen Aktiven, die sich für den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg engagieren. Dabei war seine Mitgliedschaft 2005 eher zufällig. Heute, zwölf Jahre später, steht er aber noch immer voller Überzeugung hinter dem VdK. | weiter
| Dörte Gastmann
Berliner Seniorinnen und Senioren sitzen im großen Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhauses.
Mitte Oktober war es wieder soweit: Das Berliner Abgeordnetenhaus öffnete seine Tore und den großen Plenarsaal für Berliner Seniorinnen und Senioren, um ihre Forderungen, Erwartungen, Besorgnisse und Vorstellungen aufzunehmen. | weiter
| Bernhard Wislaug
Ein Mann steht mit einem Gehstock und einem Smartphone vor einem Kunstgemälde.
Erstmalig ist in Deutschland eine Dauerausstellung eines Kunstmuseums für Blinde und sehbehinderte Menschen eigenständig zugänglich. | weiter
Mehr über den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg erfahren.
Jetzt mehr über die Vorteile und Leistungen der Mitgliedschaft erfahren.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V. hat zur Beratung und Vertretung seiner Mitglieder zum neuen Jahr eine Sozialrechtsschutz gGmbH gegründet.