Pflegestützpunkt

Immer gut beraten – Der VdK-Pflegestützpunkt Tempelhof-Schöneberg

© Stockadobe / Andrey Bandurenko

In ganz Berlin gibt es verteilt auf alle Bezirke 36 Pflegestützpunkte, die neutral und kostenlos zum Thema Pflege beraten. Hier können sich Pflegebedürftige, Ratsuchende und Angehörige sowie interessierte Einrichtungen und Organisationen beraten lassen. Die Anlaufstellen richten sich sowohl an ältere Menschen und pflegende Angehörige als auch an Kinder und Jugendliche mit Hilfebedarf und deren Familien.

Der Pflegestützpunkt des Sozialverbands VdK Berlin-Brandenburg berät ausschließlich in Berlin Tempelhof-Schöneberg. Er bündelt und koordiniert Hilfs- und Beratungsangebote zum Thema Pflege und vermittelt den Ratsuchenden wohnortnahe Dienstleister im Bereich Pflege. Hausbesuche können nur in Tempelhof-Schöneberg erfolgen.

Zu welchen Themen berät der VdK-Pflegestützpunkt?

• zu Leistungen der Pflegeversicherung und zur Finanzierung von Pflege

• zu Auswahl und Inanspruchnahme von weiteren bundes- oder landesrechtlich vorgesehenen Sozialleistungen sowie sonstigen Hilfsangeboten

• zu sozialrechtlichen Fragen einschließlich der Unterstützung bei Antrags- und Widerspruchsverfahren

• zu Angeboten für Menschen mit Demenz

• zu präventiven, medizinischen, rehabilitativen, pflegerischen und sozialen Hilfs- und Unterstützungsangeboten

• zu Hilfsmitteln (zum Beispiel: Pflegebett, Badewannen-Lifter, WC-Sitzerhöhung, Gehhilfen)

• zur alten- und behindertengerechten Wohnungsanpassung (Türschwellen-Entfernung, Bad- und Küchenumbau und weitere Maßnahmen)

• zu Wohnformen für ältere und behinderte Menschen

• zu Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige (zum Beispiel durch Vermittlung von Angehörigengruppen und Sozialdiensten)

• zu Pflegediensten, Kurzzeit- und Tagespflegeangeboten und Pflegeheimen

• zur Verhinderungspflege

• zu ehrenamtlichem Engagement und Unterstützung

• zu Vorsorgeregelungen und Betreuungsangelegenheiten

Wenn Sie sich rund um das Thema Alter und Pflege beraten lassen möchten, dann wenden Sie sich gerne an unseren Pflegestützpunkt. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

© VdK

VdK-Pflegestützpunkt Tempelhof-Schöneberg
Reinhardtstr. 7
12103 Berlin
Telefon: 030 / 75 50 70 -3
Fax: 030 / 75 50 70 -50
E-Mail: pflegestuetzpunkt.berlin@vdk.de

Sprechzeiten: dienstags von 9 bis 15 Uhr und donnerstags von 12 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Weitere Beratungsangebote des Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg:

Die Teilhabeberatung des VdK Berlin-Brandenburg berät Menschen mit Behinderung und drohenden dauerhaften Gesundheitseinschränkungen sowie Angehörige und Fachkräfte zu den Themen Rehabilitation und Teilhabe.
Der ehrenamtliche Besuchsdienst des Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg besucht Sie regelmäßig – sei es zum Vorlesen oder Spazierengehen.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg berät Sie im Sozialrecht und vertritt Sie gegenüber Behörden. Jetzt informieren!
Menschen mit Behinderungen, psychischen Krankheiten oder Seniorinnen und Senioren, die ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können, werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rechtlich betreut.
Der Pflegestützpunkt Berlin Tempelhof-Schöneberg ist eine neutrale und kostenlose Beratungsstelle für Menschen, die Informationen rund um das komplexe Thema Pflege benötigen.
Der VdK Berlin-Brandenburg berät zu Hilfsmitteln aller Art, über Umbaumaßnahmen zur barrierefreien Gestaltung der Wohnung und informiert über Zuschüsse und Kostenträger.