VdK Bayern

Vita Ulrike Mascher

Landesvorsitzende des Sozialverbandes VdK Bayern

Ulrike Mascher | © Peter Himsel
  • geboren am 24. Oktober 1938 in München
  • 1957 bis 1963: Jura-Studium in Heidelberg, Berlin und München


Beruf

  • in den 60er-Jahren: freiberufliche Tätigkeit als Regieassistentin bei Film- und Fernsehproduktionen
  • 1974 bis 1990: Versicherungsangestellte, davon zehn Jahre als Betriebsratsvorsitzende


Politik

  • 1984 bis 1990: ehrenamtliche Stadträtin in München
  • 1990 bis 2002: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1994 bis 1998: Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Sozialordnung
  • 1998 bis 2002: Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung


Ehrenämter

  • seit April 2003: Mitglied des Landesvorstandes des Sozialverbandes VdK Bayern
  • seit Januar 2006: Landesvorsitzende des Sozialverbandes VdK Bayern
  • Mai 2006 bis September 2008: Vizepräsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland
  • September 2008 bis Mai 2018: Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland
  • seit Juni 2009: Präsidentin der Action Européenne des Handicapés (AEH)
  • Vorsitzende des Fördervereins für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e. V.

Schlagworte Vita | Ulrike Mascher

LVT 2019

© Mirko Besch

Alle Informationen und Meldungen zum 21. Landesverbandstag des VdK Bayern finden Sie unter www.vdk.de/lvt-bayern2019

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.

Arbeit und Handikap

© VdK Bayern

Arbeit und Handikap – Schulung

Hier können Sie die Broschüre „Arbeit und Handikap – Seminare 2019" herunterladen oder bestellen:

Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!

© VdK

Der VdK ist Deutschlands größter Sozialverband. Wir mischen uns ein in die aktuelle Sozialpolitik, damit in Deutschland soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Solidarität nicht auf der Strecke bleiben. Dank seiner Mitgliederstärke kann sich der Sozialverband VdK erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder in der Renten-, Pflege-, Gesundheits- und Behindertenpolitik einsetzen. Werden Sie Teil unserer starken Gemeinschaft!

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 722.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.