Verena Bentele: Wir denken neu

Deutschland am Wendepunkt: Wie lässt sich die zunehmende Spaltung der Gesellschaft verhindern?

Am 8. April hat VdK-Präsidentin Verena Bentele ihr neues Buch "Wir denken neu" in der Urania in Berlin vorgestellt. Die Veranstaltung, moderiert von Journalist Gabor Steingart, können Sie sich hier anschauen:

Livestream: Wir denken neu! Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet

Über das Buch

Deutschland am Wendepunkt: Wie lässt sich die zunehmende Spaltung der Gesellschaft verhindern?

Nicht erst seit der Corona-Krise ist klar, dass unser Sozialstaat neu aufgestellt werden muss, wenn wir nicht wollen, dass uns "der Laden irgendwann auseinanderfliegt".

Wie die notwendigen Reformen aussehen und wie sie sich umsetzen lassen, zeigt Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbandes VdK, in diesem Buch ganz konkret auf. Denn eine angemessene medizinische Versorgung, eine auskömmliche Rente, eine menschenwürdige Pflege, eine bessere Absicherung von Selbstständigen und ein Aufwachsen ohne Armut und Mangel für jedes Kind sind keine naiven Utopien, sondern realistische Ziele, die in anderen Ländern zum Teil schon erfolgreich umgesetzt wurden.

Fotostrecke: Impressionen von der Buchvorstellung

<< 1/9 >>

  • Verena Bentele zeigt ihr Buch "Wir denken neu – Damit Deutschland sich nicht weiter spaltet".
    Verena Benetle mit ihrem Buch
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009294GAL1618230552.jpeg?v=0
  • Auf dem Podium (v.l.n.r): VdK-Präsidentin Verena Bentele, Moderator Gabor Steingart, Co-Autor Philipp Stielow und Co-Autorin Dr. Ines Verspohl.
    Podium
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009292GAL1618230512.jpeg?v=0
  • Podium
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009299GAL1618230853.jpeg?v=0
  • /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009293GAL1618230533.jpeg?v=0
  • Moderator Gabor Steingart führte durch die Veranstaltung.
    Gabor Steingart
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009295GAL1618230613.jpeg?v=0
  • Co-Autorin Dr. Ines Verspohl
    Dr. Ines Verspohl
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009297GAL1618230742.jpeg?v=0
  • Co-Autor Philipp Stielow
    Philipp Stielow
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009300GAL1618230936.jpeg?v=0
  • Blick in den menschenleeren Zuschauerraum
    /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009298GAL1618230819.jpeg?v=0
  • /sys/data/3/galerien/545/dim_1_00009296GAL1618230673.jpeg?v=0

Pressestimmen:
Süddeutsche Zeitung, 14.3.2021

Schlagworte Buchvorstellung | Wir denken neu | Verena Bentele | Livestream | Urania

Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet.

  • Verena Bentele, Dr. Ines Verspohl, Philipp Stielow
  • Europa Verlag
  • 136 Seiten, laminierter Pappband, ISBN 978-3-95890-361-6
  • 12,00 Euro (D) / 12,40 Euro (A), auch als e-Book
Buchcover
© Europa Verlag

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von fast 745.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.