Tipps und Termine

Fotoalbum: VdK-Aktion zur Landtagswahl 2018

Impressionen von den zentralen Bezirksveranstaltungen der VdK-Aktion zur Landtagswahl 2018

Zum Weiterblättern einfach auf das Foto klicken!

<< 1/16 >>

  • Rund 700 Besucher verfolgten am 26. Juli in der Stadthalle in Bad Neustadt an der Saale die VdK-Großveranstaltung in Unterfranken. Auf dem Podium diskutierten: von links: Kerstin Celina (Grüne), Kathi Petersen (SPD), VdK-Präsidentin Verena Bentele, Moderator Dominik Schott, Barbara Stamm (CSU) und Gerald Pittner (FW)
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005752GAL1532960173.jpg?v=0
  • Von links: Kathi Petersen (Grüne), Moderator Dominik Schott, VdK-Präsidentin Verena Bentele, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, Gerald Pittner (FW), Kerstin Celina (Grüne), Barbara Stamm (CSU), VdK-Bezirksausschussvorsitzender Heinz Heeg und VdK-Kreisgeschäftsführerin Lydia Vorndran.
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005753GAL1532960369.jpg?v=0
  • VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder hielt eine gewohnt kämpferische Rede bei der VdK-Großveranstaltung am 27. Juli in Neunburg vorm Wald (Oberpfalz) in der Schwarzachtalhalle.
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005756GAL1532966923.jpg?v=0
  • VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher begeisterte die rund 700 Besucher in der Oberpfalz mit ihrer Rede.
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005747GAL1532954271.jpg?v=0
  • Eine Blaskapelle begrüßte in Essenbach bei Landshut die Besucher der niederbayerischen VdK-Großveranstaltung in der Eskara-Halle.
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005755GAL1532965957.jpg?v=0
  • VdK-Präsidentin Verena Bentele beim Interview mit dem Lokalfernsehen in Essenbach/Niederbayern.
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005754GAL1532965291.jpg?v=0
  • Gruppenbild am Ende der VdK-Großveranstaltung in Niederbayern: von links nach rechts: Josef Fürst, Vorsitzender des VdK-Bezirksausschusses Niederbayern, VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, Rosi Steinberger (Bündnis 90/Die Grünen), Ruth Müller (SPD), Moderator Dominik Schott, VdK-Präsidentin Verena Bentele, Alfred Holzner (FW) und Staatsminister Bernd Sibler (CSU)
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005751GAL1532956156.jpg?v=0
  • Gitarrist Klaus Jäckle sorgte bei der Großveranstaltung in der kleinen Meistersingerhalle in Nürnberg für musikalische Klänge.
    Klaus Jäckle
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005963GAL1536924318.jpg?v=0
  • Die rund 500 Besucher in der voll besetzten kleinen Meistersingerhalle verfolgten gespannt die Podiumsdiskussion mit (von links) Kerstin Gardill (SPD), Verena Osgyan (Bündnis 90/Die Grünen), Moderatorin Sybille Giel, Ulrike Mascher (VdK-Landesvorsitzende), Petra Guttenberger (CSU) und Dr. Peter Bauer (Freie Wähler).
    In der Meistersingerhalle
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005964GAL1536924367.jpg?v=0
  • Redeten und diskutierten in Nürnberg unter anderem über die Themen Altersarmut und Inklusion (von links): Petra Guttenberger (CSU), Karl Richard Jäger (stellvertretender VdK-Bezirksausschussvorsitzender Mittelfranken), Ulrike Mascher (VdK-Landesvorsitzende), Michael Pausder (VdK-Landesgeschäftsführer), Verena Osgyan (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Peter Bauer (Freie Wähler) und Kerstin Gardill (SPD).
    Gruppenbild
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005965GAL1536924393.jpg?v=0
  • Gastgeber, Moderator und Podiumsteilnehmer der VdK-Großveranstaltung im Bezirk Schwaben (von links): VdK-Bezirksausschussvorsitzender Georg Böck, Landtagskandidat Michael Moser, Landtagsabgeordneter Harald Güller, Moderator Dominik Schott, VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, die Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek und Thomas Gehring, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder und VdK-Bezirksgeschäftsführerin Martina Schroeder.
    Gruppenbild
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005966GAL1536925295.jpg?v=0
  • Mit seinen kritischen und gleichzeitig unterhaltsamen Liedern zur mangelnden Barrierefreiheit auf den Bahnhöfen im Allgäu sorgte der „Broadway Joe“ zwischen den Wortbeiträgen für gute Stimmung im Publikum.
    Broadway Joe
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005967GAL1536925620.jpg?v=0
  • Das Publikum in der Memminger Stadthalle applaudierte auch in Gebärdensprache.
    VdK-Großveranstaltung in Schwaben
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005968GAL1536925730.jpg?v=0
  • BR-Moderatorin Sybille Giel (Dritte von rechts) fühlte den Politikern bei der Großveranstaltung in der Alten Kongresshalle in München auf den Zahn. Auf dem Podium saßen (von links) die Landtagsabgeordneten Ulrich Leiner (Bündnis 90/Die Grünen) und Natascha Kohnen (SPD), VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, Staatsministerin Kerstin Schreyer (CSU) und Landtagsabgeordneter Hubert Aiwanger (Freie Wähler).
    Podium
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005986GAL1537262623.jpg?v=0
  • VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher zeigte in ihrer Rede Defizite in der gesundheitlichen Infrastruktur und bei der Pflegeversorgung im ländlichen Bayern auf.
    Ulrike Mascher am Rednerpult
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005987GAL1537262747.jpg?v=0
  • "Soziales Bayern JETZT!" Das forderten Oberbayerns VdKler in der Alten Kongresshalle in München lautstark.
    Publikum
    /sys/data/3/galerien/377/dim_1_00005988GAL1537262996.jpg?v=0

Das könnte Sie auch interessieren:

Pressemitteilungen Archiv
„Soziales Bayern jetzt!“, fordert der Sozialverband VdK Bayern in seiner Aktion zur Landtagswahl 2018. Besonderen politischen Handlungsbedarf sieht der VdK bei der Armutsbekämpfung, der Realisierung von Barrierefreiheit und der Entwicklung des ländlichen Raums. | weiter
VdK-Zeitung Archiv
Blick in die Alte Kongresshalle
Es war der versprochene heiße Sommer. Und in den Hallen, in denen der VdK seine Diskussionen zur Landtagswahl veranstaltete, ging es hoch her. Quer durch den Freistaat verkündete der VdK seine Forderung: Soziales Bayern jetzt! | weiter
26.09.2018 | Dr. Bettina Schubarth
VdK-Zeitung Archiv
Abschlussveranstaltung
Wie sozial ist Bayern wirklich? Mit dieser Frage mussten sich bei der VdK-Großveranstaltung in der Alten Kongresshalle in München Politiker von CSU, SPD, Grünen und den Freien Wählern auseinandersetzen. Denn: „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“, stellte VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder gleich zu Beginn klar. Mehr als 800 VdKler gaben ihm lautstark Recht. | weiter
19.09.2018 | Caroline Meyer

Pressemeldungen

Alle Pressemeldungen des VdK Bayern auf einen Blick:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern. | weiter

VdK-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern:

Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter

Soziale Netzwerke

Der VdK ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Folgen Sie uns auf:

Der VdK bei Instagram Der VdK bei Youtube

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von 730.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.