Tipps und Termine

18.11.2019 - Was Gutes auf die Ohren! Im "Interview der Woche" erzählt VdK-Präsidentin Verena Bentele von Sozialpolitik und Begegnungen. Einfach mal reinhören: Zum Beitrag

Rente aus dem Ausland: Welche Regeln gelten?

Wer vorübergehend oder längere Zeit im Ausland gearbeitet hat, kann einen Rentenanspruch daraus erwerben. Gut zu wissen: Auch die Arbeitsjahre im Ausland zählen zur Wartezeit – also der Mindestzeit an Versicherungsjahren bei der Rente – dazu. Es lohnt sich also, sich mit dem zuständigen Rentenversicherungsträger darüber zu unterhalten. Auch der VdK berät dazu.

14.11.2019 - Mehr als die Hälfte aller Deutschen haben Schwierigkeiten, im Internet gesundheitsrelevante Informationen zu finden, zu verstehen, einzuordnen und für sich zu nutzen. BR2 gibt Tipps, wie man sich im Gesundheitssystem besser zurechtfindet. Dabei wird auch der Sozialverband VdK genannt: Zum Beitrag

13.11.2019 - tz, Münchner Merkur und Oberbayerisches Volksblatt haben ein Interview mit Verena Bentele zur Grundrente veröffentlicht.
Zum Interview

12.11.2019 - VdK-Präsidentin Verena Bentele ist in der BR-Rundschau zur Einigung bei der Grundrente interviewt worden.
Zur BR-Mediathek

11.11.2019 - Der BR-Hörfunk hat mit VdK-Präsidentin Verena Bentele zur Grundrente gesprochen.
Zum BR-Beitrag

VdK-Kampagne #Rentefüralle: Was bisher geschah

Ein halbes Jahr Rentenkampagne #Rentefüralle des Sozialverbandes VdK. Wir zeigen einige Höhepunkte.

Eindrücke von der ConSozial 2019

Deutschlands wichtigste Sozialmesse, die ConSozial, findet am 6. und 7. November in Nürnberg statt. Der VdK Bayern ist mit Fachvorträgen und einem großen Messestand dabei.

<< 1/4 >>

  • Am Stand des Sozialverbands VdK Bayern wiesen Landesvorsitzende Ulrike Mascher (Mitte), VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder (rechts) und VdK-Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber auf die große VdK-Demo am 28. März 2020 in München hin.
    Am Stand des Sozialverbands VdK Bayern wiesen Landesvorsitzende Ulrike Mascher (Mitte), VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder (rechts) und VdK-Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber auf die große VdK-Demo am 28. März 2020 in Münche
    /sys/data/3/galerien/484/dim_1_00007685GAL1573120681.jpg?v=2
  • Der Stand der VdK-Tochter Dimetria.
    Der Stand der VdK-Tochter Dimetria.
    /sys/data/3/galerien/484/dim_1_00007687GAL1573120844.jpg?v=0
  • Auch VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher (Mitte) und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder (Zweiter von rechts) besuchten den Dimetria-Stand.
    /sys/data/3/galerien/484/dim_1_00007689GAL1573120969.jpg?v=0
  • Zusammen am VdK-Stand (von links): Elisabeth Koch vom VdK-Ressort "Leben im Alter", VdK-Pressesprecherin Dr. Bettina Schubarth und Ulrike Stemmer, Ressort "Leben mit Behinderung".
    Zusammen am VdK-Stand (von links): Elisabeth Koch vom VdK-Ressort "Leben im Alter", VdK-Pressesprecherin Dr. Bettina Schubarth und Ulrike Stemmer, Ressort "Leben mit Behinderung".
    /sys/data/3/galerien/484/dim_1_00007690GAL1573121016.jpg?v=0

06.11.2019 - Die ConSozial in Nürnberg ist heute eröffnet worden. Am Stand des Sozialverbands VdK Bayern wiesen Landesvorsitzende Ulrike Mascher (Mitte), VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder (rechts) und VdK-Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber auf die große VdK-Demo am 28. März 2020 in München hin.

PRESSE-STATEMENT
Symbolfoto: Stapel mit Münzen, darüber der Schriftzug "Hartz IV"
05.11.2019 - Das Bundesverfassungsgericht hat die im Sozialgesetzbuch II definierten „Sanktionen“ zu großen Teilen als verfassungswidrig eingestuft. Das Urteil kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt. | weiter
05.11.2019 | bsc

04.11.2019 - Seit Freitag gilt ein neuer Pflege-TÜV. Er bringt einige Verbesserungen. Doch noch immer gibt es Nachbesserungsbedarf, wie VdK-Präsidentin Verena Bentele in diesem ZDF-Beitrag deutlich macht. Zum Video

Hartz-IV-Sanktionen: Würdeloses Strafen

Die Hartz-IV-Sanktionen stehen vor dem Bundesverfassungsgericht auf dem Prüfstand. Verstoßen sie gegen die Grundrechte? Der VdK meint: Sanktionen stehen in keinem Verhältnis zu den begangenen Pflichtverletzungen der Hartz-IV-Empfänger und machen ein menschenwürdiges Existenzminimum unmöglich. Wir fassen im Film kurz zusammen, worum es geht.

https://www.vdk.de/bayern/pages/tipps_und_termine/64135/tipps_und_termine

24.10.2019 - VdK-Präsidentin Verena Bentele hat für das "Handelsblatt" wieder eine Kolumne geschrieben. Zur Kolumne im Handelsblatt

PRESSE-STATEMENT
VdK-Präsidentin Verena Bentele sitzt an einem Tisch, liest konzentriert ein Dokument in Brailleschrift
23.10.2019 - Nach wochenlangen Verhandlungen hat sich die Koalition noch nicht auf eine Lösung für die geplante Grundrente verständigt. Eine hochrangige Arbeitsgruppe von Union und SPD vertagte ihre Beratungen erneut. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt. | weiter
23.10.2019 | bsc

22.10.2019 - Tabea und Mari sind Geschwister. Mit ihrem Blog „Not Just Down“ wollen sie zeigen, wie leicht Inklusion sein kann. Zum Artikel auf jetzt.de

VdK-Zeitung Archiv
Zwei junge Hände umschließen eine alte Hand
Vom 18. Oktober bis 17. November 2019 bittet der VdK Bayern für „Helft Wunden heilen“ um Spenden. Die ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler sind für die Linderung der Not von Mitbürgerinnen und Mitbürgern von Haustür zu Haustür unterwegs. | weiter
24.09.2019 | bsc

18.10.2019 - Immer wieder müssen Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können, um Erwerbsminderungsrente kämpfen. Das BR-Magazin mehr/wert hat eine Betroffene getroffen, die seit einem Jahr auf einen Bescheid wartet. Im Interview erklärt Münchens VdK-Kreisgeschäftsführer Marian Indlekofer, dass dies leider kein Einzelfall ist. Zum Beitrag in der BR-Medieathek


Verena Bentele zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut

Rechnungen zahlen, Strom haben, in Urlaub fahren - für viele Menschen ist das nicht selbstverständlich. In der EU ist einer von fünf Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, insgesamt 109,2 Millionen Menschen. In Deutschland sieht die Lage ähnlich aus. Dagegen muss etwas getan werden, betont VdK-Präsidentin Verena Bentele im Video.

17.10.2019 - In der BR-Sendung „mehr/wert“, von 19.00 bis 19.30 Uhr, geht es heute um Probleme bei der Erwerbsminderungsrente. Als VdK-Experte kommt Marian Indlekofer, Kreisgeschäftsführer des VdK München, zu Wort. Schaltet ein! Zur BR-Programmvorschau

VdK: Erfolg der Kampagne "Weg mit den Barrieren"

2016 startete der Sozialverband VdK die Kampagne "Weg mit den Barrieren" und setzte sich mit Plakaten, Begehungen und dem Engagement vieler Mitglieder für mehr Mobilität und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Seitdem ist einiges passiert. Wir zeigen mit Beispielen aus dem ganzen Bundesgebiet den Erfolg der Kampagne und wo Barrieren beseitigt wurden.

14.10.2019 - Ein Jahr nach der Wahl hat BR24 eine Zwischenbilanz der CSU-FW-Regierung in Bayern gezogen. Zum Thema Inklusion wurden wir als Sozialverband VdK Bayern um ein Statement gebeten.
Zum Beitrag von BR24

Presse-Statement
VdK-Präsidentin Verena Bentele sitzt an einem Tisch, liest konzentriert ein Dokument in Brailleschrift
08.10.2019 - Nach einer Studie des Paritätischen Gesamtverbandes profitieren nur wenige Kinder und Jugendliche vom sogenannten Bildungs- und Teilhabepaket. Bei der Umsetzung gibt es dem Verband nach große regionale Unterschiede bei den Verfahren zur Umsetzung, diese seien oft auch zu kompliziert. | weiter
08.10.2019 | bsc

Mehr zum Thema hier beim Spiegel: Zum Spiegel


Rechtsberatung des VdK: Juristinnen und Juristen des VdK tagen in Kassel

Große Juristentagung des VdK in Kassel: Der Präsident des Bundessozialgerichts, Dr. Rainer Schlegel, lobt die über 200 Rechtsberaterinnen und Rechtsberater des VdK beim ersten bundesweiten Treffen in Kassel. VdK-Präsidentin Verena Bentele ermuntert sie, jenseits der Rechtsberatung auch Anstöße für sozialpolitische Veränderungen zu geben. Wir haben einige der Rechtsberater nach ihren Erfahrungen im VdK gefragt.

07.10.2019 - Viel Trubel herrschte am Sonntag am Stand des VdK Bayern auf dem Kinder- und Jugendfestival, JuKi, in München. An der Rollstuhlrampe und dem Blindenparcours des VdK erfuhren viele Kinder und Jugendliche, was es bedeutet, eine Einschränkung zu haben. Weitere Termine unseres Ressorts "Leben mit Behinderung" unter:

04.10.2019 - Das neue Programm für inklusive VdK-Ferienfreizeiten und Skikurse für Menschen mit und ohne Behinderung im Jahr 2020 ist da! Hier finden Sie weitere Infos zu den Freizeiten und zur Anmeldung:

PRESSE-STATEMENT
VdK-Präsidentin Verena Bentele sitzt an einem Tisch, liest konzentriert ein Dokument in Brailleschrift
01.10.2019 - Das Statistische Bundesamt hat heute Zahlen zur die Entwicklung der Mieten und der Mietbelastungen 2018 in Deutschland vorgestellt. Diese Zahlen kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt. | weiter
01.10.2019 | bsc
PRESSE-STATEMENT
Verena Bentele spricht in ein Mikrofon. Hinter ihr an der Wand ist groß das blaue VdK-Logo angebracht.
01.10.2019 - Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung hat heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Medizinischen Dienst und dem Sozialverband VdK die Grundzüge des neuen Pflegequalitäts und -prüfsystems vorgestellt. Bis Ende 2020 sollen alle stationären Einrichtungen einmal nach dem neuen System geprüft werden. | weiter
01.10.2019 | bsc
PRESSE-STATEMENT
Symbolfoto: Ein Senioren-Paar sitzt auf einer Bank
01.10.2019 - Anlässlich des Internationalen Tags der älteren Generation fordert der VdK als größte Interessensvertretung älterer Menschen deren Bedürfnisse endlich ausreichend zu berücksichtigen. Denn alle Seniorinnen und Senioren haben ein Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. | weiter
01.10.2019 | bsc

Diskussion über Rente: Kevin Kühnert und Tilman Kuban beim VdK

Prominenter Besuch beim Sozialverband VdK Deutschland: Der Vorsitzende der Jungen Union Tilman Kuban und Juso-Chef Kevin Kühnert reden über die Zukunft der gesetzlichen Rente – einer der Höhepunkte der VdK-Rentenkampagne #Rente für alle.

27.09.2019
Lust auf Laufsteg? LEIF, die Messe für die Generation 50plus, sucht Models für seine beliebten Modenschauen. Das Casting findet am 19. Oktober 2019, ab 10 Uhr, in der Tanzschule am Deutschen Theater, Adolph-Kolping-Straße 10, in München statt. Eine Bewerbung vorab ist nicht notwendig. Wer beim Casting mitmachen möchte, kann einfach vorbei kommen. Alle Informationen zum Ablauf des Auswahlverfahrens gibt es hier: Zur Website der LEIF

26.09.2019

Der Bundestag berät heute erstmals den Entwurf des „Gesetzes für bessere Löhne in der Pflege“, abgekürzt Pflegelöhne-Verbesserungsgesetz genannt. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

26.09.2019
Der Bundestag berät heute den Entwurf des „Gesetzes für bessere und unabhängige Prüfungen“, abgekürzt MDK-Reformgesetz genannt. Mit der geplanten Reform sollen die Medizinischen Dienste der gesetzlichen Krankenversicherung unabhängiger von den Kassen werden. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

25.09.2019
Pflegeheimbewohner müssen immer höhere Eigenanteile bezahlen. Dieser Anstieg muss gestoppt werden, fordert der VdK. Lesen Sie hier ein Statement von VdK-Präsidentin Verena Bentele:

Ehrenamt im VdK

Im Sozialverband VdK sind über 60.000 Menschen ehrenamtlich tätig. Ohne sie wäre Deutschlands größter Sozialverband mit seinen über 2 Millionen Mitgliedern nicht denkbar. Sie stehen für Solidarität, Menschlichkeit, Engagement – die zentralen Werte des VdK.

23.09.2019

Der VdK Oberpfalz ist jetzt auch mit einem eigenen Auftritt auf Facebook vertreten und freut sich über viele Likes. Gleich reinschauen! www.facebook.com/vdk.oberpfalz

20.09.2019

Heute wird unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ der Weltkindertag begangen. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

19.09.2019
Herzlichen Glückwunsch unserem Mitglied Thomas Schmidberger! Der Viechtacher ist Para-Tischtennis-Europameister. Zum Artikel auf heimatsport.de

19.09.2019
"Mit dem Rollstuhl kam die Unabhängigkeit": Als Aktivistin für die Aktion Mensch ist Kübra Sekin ständig unterwegs. Doch für Rollstuhlfahrer ist das Reisen in Deutschland oft anstrengend. Sie lässt sich auch von den leider noch immer vielen Barrieren die Lust am Reisen nicht nehmen. Zum Artikel in der Welt


VdK TV: Barrierefrei unterwegs - Neue On Demand Mobilität

Seit 2 Jahren gibt es immer mehr neue, flexible und auf Abruf bestellbare, sogenannte On-Demand Mobilitätsangebote auf dem Markt. Eva Konieczny, VdK-Referentin für Barrierefreiheit, ist unterwegs, um sich über diese neuen Mobilitätsangebote zu informieren.

16.09.2019

Aus der VdK-Zeitung: In unserer neuen Serie „Engagiert im VdK“ stellen wir Ehrenamtliche und deren Tätigkeiten vor. Leider können wir nicht über alle 15.200 Menschen berichten, die sich in Bayern engagieren. Deshalb haben wir exemplarisch Menschen ausgewählt, die wir stellvertretend für alle anderen vorstellen. Den Start machen die HWH-Sammler Franz Xaver Heinle und Alfred Probst aus Kimratshofen in Schwaben.

13.09.2019
Herzlichen Glückwunsch unserem Mitglied Michael Teuber! Deutschlands erfolgreichster Paracycler hat mal wieder Großartiges auf dem Rad geleistet. Zum Artikel in der Süddeutschen

12.09.2019

Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung und des DIW Berlin zur Entwicklung der Altersarmut in Deutschland prognostiziert für die Zukunft ein stark zunehmendes Risiko für Armut bei Seniorinnen und Senioren. Bis 2039 könnte mehr als jeder fünfte Rentner von Altersarmut betroffen sein, so die Autoren der Studie. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

11.09.2019

Unter dem Motto „Elektrisch fahren tut hörbar gut!“ fordern der DBSV und seine Bündnispartner, darunter der Sozialverband VdK, den sofortigen Einbau eines Warngeräusches in alle Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

10.09.2019

Das Thema Vermögensteuer wird gerade kontrovers diskutiert. Gut so, meint VdK-Präsidentin Verena Bentele in ihrer Kolumne im Handelsblatt. Die Maßnahme würde für mehr Ausgleich zwischen Arm und Reich sorgen. Zur Kolumne im Handelsblatt

Der VdK bietet 2020 wieder eine inklusive Skifreizeit für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung von 8 bis 16 Jahren an. Die Freizeit findet vom 24. - 26. Januar 2020 im Allgäuer Skigebiet Oberjoch statt. Bei Fragen oder Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de


Rente: Wieso wird Alt gegen Jung ausgespielt?

Mehr als jeder Zweite zwischen 25 und 45 Jahren Angst vor Altersarmut. Die Gründe sind klar: Es gibt keine langfristige Garantie für ein stabiles Rentenniveau, und immer wieder wird eine „Rente mit 70 Jahren“ debattiert. Die Jüngeren müssen sich auf eine sichere und gerechte Rente im Alter verlassen können. U.a. das fordern wir in unserer Kampagne #Rentefüralle

31.08.2019

2 Millionen Mitglieder! Der Sozialverband VdK hat auf Bundesebene diese Marke geknackt. Allein in Bayern vertrauen 700.000 Menschen dem VdK. Wir sagen: "Vielen Dank!" an unsere Mitglieder und versprechen, uns weiterhin konsequent für soziale Gerechtigkeit einzusetzen.

09.08.2019

Der Sozialverband VdK Bayern und der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern (BVS) veranstalten vom 8. bis 10. August 2019 wieder ihre große inklusive Radltour. Diesmal findet die Tour im unterfränkischen Schweinfurt statt. VdK-Präsidentin Bentele fuhr die erste Etappe auf dem Tandem mit.

Im Bayerischen Rundfunk kommt nicht nur VdK-Präsidentin Verena Bentele zu Wort. Auch ein Betroffener, der von seiner Rente allein nicht leben kann, berichtet von seiner Situation. Zum Video

Die Nachrichtenagentur epd berichtet über unsere Pressekonferenz: Zum Artikel

07.08.2019

Zum Auftakt der Sommer-Pressekonferenz beklagt VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher eine hohe Armutsgefährdungsquote für ältere Menschen, vor allem für Frauen. "Armut darf nicht kleingeredet werden!" Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung: Armut – und kein Ende in Sicht? Der VdK Bayern fordert eine gerechte

07.08.2019

Heute morgen, vor unserer Pressekonferenz, hat VdK-Präsidentin Verena Bentele der Radiowelt in Bayern 2 ein Interview zur Rentenpolitik gegeben.
Zum BR-Interview


#Rentefüralle: Wieso gibt es immer mehr Millionäre und immer mehr arme Rentner?

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Seit Jahren wächst die Zahl der Millionäre und Milliardäre. Gleichzeitig steigt die Zahl armer Rentnerinnen und Rentner. Das darf nicht sein, finden wir. Wir müssen Alterarmut bekämpfen und dafür Steuermittel nutzen.

Habt ihr euch auch schon mal über die neuen E-Roller in den Städten geärgert? Für Ältere, Kinder und Menschen mit Behinderung können die flotten Roller sogar gefährlich werden, warnt VdK-Präsidentin Verena Bentele.
Zum Beitrag in der Tagesschau

"Wer in einer von Armut geprägten Familie aufwächst, hat es im Leben oft schwer." Der Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband hat gestern eine alarmierende Studie zur Kinderarmut in Deutschland vorgestellt. VdK-Präsidentin Verena Bentele hat dazu in der Passauer Neuen Presse über Armut, die ungleichen Chancen in Deutschland und soziale Ausgrenzung gesprochen: Zum Artikel in der Passauer Neuen Presse


Arbeit muss sich lohnen: Die Grundrente

Die Grundrente wird derzeit intensiv diskutiert. Für den Sozialverband VdK ist ganz klar: Arbeit muss sich lohnen. Denn wer gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat, darf keine Angst vor dem Alter in Armut haben. Die Grundrente ist dafür der richtige Weg.

30.07.2019

In Deutschland haben Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe zufolge etwa 650.000 Menschen keine eigene Wohnung. Das kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt: „650.000 Menschen in Deutschland haben kein Dach über dem Kopf und müssen bei Freunden, Bekannten oder in Notunterkünften unterkommen. Das ist ein unhaltbarer Zustand, der sich ändern muss." Mehr unter:

29.07.2019

Seid ihr schwindelfrei? Aber klar doch! VdK-Präsidentin Verena Bentele und eine große Schar Menschen mit und ohne Behinderung bewiesen ihren Mut beim Besteigen des Waldwipfelwegs St. Englmar. Der allseits beliebte „inklusive Begegnungstag“ ist DAS Kult-Event des VdK-Bezirks Niederbayern und war wieder ein großer Spaß für Jung und Alt. Zum Artikel


Blinde und sehbehinderte Kinder: Die Sehfrühförderung KiDT in Berlin

KiDT steht für KinderDiagnostikTherapie und ist eine Einrichtung des VdK Berlin-Brandenburg im Berliner Wedding. Hier werden sehbehinderte und blinde Kinder gefördert und auf den Alltag vorbereitet. VdK-Präsidentin Verena Bentele hat die Patenschaft über KiDT übernommen.

25.07.2019

Auf den ersten Blick erscheinen die Armutszahlen für Bayern vielleicht ganz gut. Doch wenn man genauer hinschaut, sieht man, dass es auch im Freistaat nach wie vor Armut gibt, vor allem unter den älteren Menschen. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher bewertet die Ergebnisse für Bayern wie folgt:

23.07.2019

Der Sozialverband VdK Bayern war auch in diesem Jahr wieder mit einem starken Laufteam beim Firmenlauf B2Run in München vertreten.

22.07.2019
Die "Süddeutsche Zeitung" berichtet auch über die Weigerung der AOK Bayern, Behandlungspflege in Senioren-WGs zu bezahlen. Und zitiert in dem Artikel ebenfalls Yvonne Knobloch, Pflege-Expertin beim Sozialverband VdK Bayern. Zum Artikel in der Süddeutschen

19.07.2019
Manche Ereignisse bleiben zeitlebens unvergessen. Dazu zählt zweifelsohne auch die Mondlandung, die sich am 20. Juli zum 50. Mal jährt. Viele VdK-Mitglieder, die damals Kinder und Jugendliche waren, haben uns ihre Erinnerungen geschrieben. Hier eine Auswahl der unterschiedlichen Geschichten, die aus einer Zeit stammen, als noch nicht jede Familie einen Fernseher besaß. Zum Artikel

Video: VdK-Spieletag in Kitzingen 2019

Am Samstag, den 22.06.2019 veranstaltete der VdK einen Spieletag an der Florian-Geyer-Halle in Kitzingen. Zwischen 10 und 16 Uhr gab es einiges zu erleben. Die Stadtjugendpflege jungStil Kitzingen war unterstützend vor Ort.

18.07.2019

Die AOK weigert sich, Behandlungskosten in Senioren-WGs zu übernehmen. Wir als Sozialverband VdK Bayern kritisieren dies scharf und unterstützen die betroffenen Bewohner. Mehr Infos in einem Themenschwerpunkt des Bayerischen Rundfunks:

Zur BR-Mediathek

Tipps und Termine
Hier finden Sie ältere Beiträge aus unserer Rubrik "Tipps und Termine". | weiter

Schlagworte Tipps | Termine | Aktuelles | Veranstaltungen

Veranstaltungen, Messen, Kampagnen

Tipps und Termine
Bayern ist nah an den Menschen: So organisiert der Sozialverband 2019 wieder zahlreiche Veranstaltungen und präsentiert sich auf verschiedenen Verbraucher- und Publikumsmessen. Hier eine Auswahl der Aktivitäten auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. | weiter
Tipps und Termine
Der VdK-Kreisverband München bietet zusammen mit dem Resort "Leben im Alter" des VdK-Landesverbands Bayern eine kostenlose Vortragsreihe für alle Interessierten an. | weiter
VdK-KAMPAGNE
Plakatmotiv der VdK-Rentenkampagne mit der Aufschrift "Wieso wird bei der Rente jung gegen alt ausgespielt?"
Die bundesweite VdK-Kampagne 2019 steht unter dem Namen #Rentefüralle, denn wir denken: Rente geht alle an, alt und jung. Es ist Zeit für eine gerechte gesetzliche Altersvorsorge. Hier informieren wir Sie über unsere Kampagne #Rentefüralle und was wir mit ihr erreichen wollen. | weiter

Pressemeldungen

Alle Pressemeldungen des VdK Bayern auf einen Blick:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern. | weiter

VdK-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern:

Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter

Soziale Netzwerke

Der VdK ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Folgen Sie uns auf:

Der VdK bei Youtube

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 715.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.