Tipps und Termine

Besuchen Sie unseren Einführungsvortrag, der Ihnen einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen der VdK-Ehrenämter gibt, gute Gründe für die Übernahme eines VdK-Ehrenamtes nennt und Ihnen erläutert, weshalb unser Ehrenamt eine tragende Säule im Sozialverband VdK Bayern e.V. ist. | weiter
11.05.2021 | Elisabeth Berger

Verena Bentele zum Tag der Pflege am 12. Mai

Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai würdigt VdK-Präsidentin Verena Bentele die Pflegekräfte, die vor allem während der Corona-Pandemie zunehmenden Belastungen ausgesetzt sind. Außerdem spricht sie über die Hintergründe der großen VdK-Pflegestudie und die Herausforderungen in der häuslichen Pflege.

Ängste in der Pandemie

Corona macht Angst. Angst vor Ansteckung, Angst vor Jobverlust, vor Vereinsamung. So eine Ausnahmesituation kann aber auch bereits vorhandene Ängste noch verstärken. Jeder geht anders damit um. Die einen verkriechen sich, andere werden aggressiv. Die Angstselbsthilfegruppen haben Zulauf. Denn oft hilft es ja schon, wenn man nur mal darüber spricht. Das haben wir getan – mit Christian Zottl von der Deutschen Angst-Hilfe.

07.05.2021 - Veranstaltungs-Tipp: Am Dienstag, 11. Mai 2021, von 17.00 bis 18.00 Uhr, veranstaltet die Friedrich Ebert Stiftung eine Online-Diskussionsrunde zum Thema „Solidarische Pflegegarantie - was kann sie bewirken?“. Es sprechen Brigitte Bührlen, Vorsitzende der WIR! Stiftung pflegender Angehöriger, Barbara Susec, Pflegeexpertin ver.di Bundesverwaltung und Claudia Spiegel, Leiterin der Abteilung Sozialpolitik im VdK Bayern. Moderiert wird die Diskussion von Christian Reischl, ver.di. Mehr Infos und Anmeldung unter: https://www.fes.de/veranstaltungen

VdK-Pinsel-Post! Kleine Freude in Corona-Zeiten

Sie waren von Anfang an besonders durch die Pandemie betroffen: die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen. Deshalb hatte der VdK Rheinland-Pfalz bereits vor einem Jahr die Aktion Pinsel-Post auf den Weg gebracht. Mittlerweile sind die meisten Menschen in den Pflegeheimen geimpft. Doch von einer Rückkehr zur Normalität sind wir alle noch weit entfernt. Und die Pinsel-Post geht weiter und hat sich mittlerweile zu einer großen, farbenfrohen und länderübergreifenden Aktion entwickelt.

05.05.2021 - Familien kommen bei der Betreuung pflegebedürftiger Kinder oft an ihre Grenzen und brauchen Entlastung. Daher ist es wichtig, dass sie finanziell unterstützt werden, wenn sie Verhinderungs- oder Kurzzeitpflege brauchen. Kürzungen, wie in der geplanten neuen Pflegereform, darf es unserer Ansicht nach nicht geben, wie es auch VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher in diesem TV-Beitrag von Sat.1 Bayern sagt. Zum Video

Verena Bentele zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05. Mai

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit #Behinderung. Gleichstellung haben wir in Deutschland immer noch nicht erreicht - so ist die Privatwirtschaft immer noch nicht verpflichtet, Dienstleistungen und Angebote #barrierefrei zu erstellen. Hier muss der Gesetzgeber dringend nacharbeiten! Mehr im Videostatement von VdK-Präsidentin Verena Bentele.

05.05.2021 - In einer neuen Podcast-Folge spricht VdK-Präsidentin Verena Bentele mit Dr. Ines Verspohl und Philipp Stielow über ihr gemeinsames Buch „Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet“. Jetzt in den VdK-Podcast reinhören: https://www.vdk.de/permalink/82089

Verena Bentele zum Tag der Arbeit am 1. Mai

Am 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Durch Corona findet der Tag anders als gewohnt statt. VdK-Präsidentin Verena Bentele: "Auf der Straße demonstrieren geht nicht - obwohl es viele Gründe gäbe, es zu tun."

Presse
28.04.2021 - Rund 50.000 Menschen haben deutschlandweit seit 1. April 2021 schon bei der großen VdK-Pflegestudie mitgemacht und online Fragebögen ausgefüllt. „Mit unserer Umfrage haben wir einen Nerv getroffen. Die häusliche Pflege fand bisher politisch und wissenschaftlich viel zu wenig Beachtung. Das wollen wir vom Sozialverband VdK ändern“, sagt VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. | weiter
28.04.2021 | bsc

VdK-Zeitung
Blühender Baum
Da Präsenz-Veranstaltungen leider nach wie vor nicht möglich sind, organisieren ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VdK Bayern immer mehr Online-Angebote. Bei zwei Veranstaltungen gaben Experten Tipps, wie man gut durch die Corona-Krise kommt. | weiter
27.04.2021 | Sebastian Heise

Rentenmärchen 2: Riestern lohnt sich … oder auch nicht

Die Riester-Rente war einmal das Verdauungsmittel für die Nachricht, dass wir uns auf ein ständig sinkendes Rentenniveau einstellen müssen. Das sinkende Rentenniveau ist geblieben – aber „Riestern“ lohnt sich schon lange nicht mehr. Der Sozialverband VdK fordert hingegen eine Stabilisierung des Niveaus der gesetzlichen Rente bei 50 Prozent.

26.04.2021 - Welche Chancen bietet die Digitalisierung? Darüber spricht Verena Bentele mit Dorothee Bär in einer neuen Folge der VdK-Podcastserie "In guter Gesellschaft". Podcast anhören: Podcast

19.04.2021 - Eine gesetzliche Krankenversicherung für alle! Das fordert VdK-Präsidentin Verena Bentele in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau": Zum Artikel

16.04. 2021 - Das Filmtheater Sendlinger Tor in München kämpft gegen eine Räumungsklage. Der VdK hofft, dass das traditionsreiche Kino erhalten bleibt, auch weil dort der Kreisverband München seit Jahren günstige Kinonachmittage veranstaltet, die sehr beliebt sind. In einem Beitrag von Sat.1 Bayern äußert sich dazu auch Münchens VdK-Kreisgeschäftsführerin Sina Grefe. Zum Beitrag

Presse
Ein Wimmelbild mit Menschen die mobil sind: z.B. mit Rollator, mit der Bahn, mit dem Rollstuhl, mit dem Rad, Kinderwagen, Taxi, Auto, zu Fuß
15.04.2021 - Ein zivilgesellschaftliches Bündnis hat heute seine Handlungsempfehlungen für eine sozial gerechte und ökologische Mobilitätswende vorgestellt. Das Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende ruft die Bundesregierung zu entschlossenerem Handeln auf: Es ist möglich, gleichzeitig das Klima zu schützen und die Lebensqualität der Menschen spürbar zu verbessern. | weiter
15.04.2021 | Andreas Wallenborn

Presse
Symbolfoto: Hände einer Seniorin halten eine Geldbörse mit wenigen Münzen
14.04.2021 - Die Zahl der Grundsicherungsempfängerinnen und Grundsicherungsempfänger ist leicht gestiegen. Das hat das Statistische Bundesamt heute bekannt gegeben. Der VdK geht davon aus, dass die Dunkelziffer der Anspruchsberechtigten weit höher ist und fordert, den Zugang zur Grundsicherung zu erleichtern. | weiter
14.04.2021 | Andreas Wallenborn

13.04.2021 - VdK-Präsidentin Verena Bentele war heute Interviewgast bei SWR 1 Leute. Darin sprach sie unter anderem über ihr neues Buch "Wir denken neu" und auch über die Pflegestudie des VdK, an der Sie immer noch gerne teilnehmen können. Zum Interview

Tipps und Termine
Wir denken neu: Buchvorstellung mit Verena Bentele am 8.4.2021
Am 8. April hat VdK-Präsidentin Verena Bentele ihr neues Buch "Wir denken neu" in der Urania in Berlin vorgestellt. Die Veranstaltung, moderiert von Journalist Gabor Steingart, können Sie sich hier anschauen. | weiter

Entlastungsbetrag kommt bei den Betroffenen nicht an

Mit dem Entlastungsbetrag von 125 Euro im Monat sollen pflegende Angehörige zum Beispiel Hilfe im Haushalt oder eine Pflegekraft bezahlen, die die Betreuung übernimmt, wenn man mal eine Auszeit braucht. Doch viele wissen gar nicht, dass ihnen dieser Betrag zusteht oder sie finden an ihrem Wohnort keinen qualifizierten Anbieter.

29.03.2021 - Bitte vormerken: Am 8. April 2021 liest VdK-Präsidentin Verena Bentele in der Urania aus ihrem Buch "Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet". Sie können die Lesung via Livestream verfolgen. Die Lesung ist kostenlos und startet um 19:30 Uhr. Alle Infos unter: https://www.urania.de/livestream-wir-denken-neu

VdK-Zeitung Archiv
Das Bild zeigt VdK-Ehrenpräsidentin Ulrike Mascher
Am 1. April 2021 startet die große Umfrage zur VdK-Pflegestudie. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher erklärt im Interview, warum eine rege Teilnahme der bayerischen VdK-Mitglieder so wichtig ist. | weiter
19.03.2021 | Interview: Dr. Bettina Schubarth

VdK-Zeitung Archiv
Zwei Frauen von der Seite, eine im Rollstuhl sitzend, die andere legt die Hände um ihre Schultern. Beide schauen auf einen Fluss.
Vom 1. April bis zum 9. Mai führt der VdK unter dem Motto „Zu Hause pflegen – zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ eine große Umfrage zur Situation der häuslichen Pflege in Deutschland durch. Wissenschaftlicher Projektpartner ist die Hochschule Osnabrück mit Studienleiter Professor Andreas Büscher. Der VdK bittet seine Mitglieder sehr herzlich um Unterstützung. | weiter
19.03.2021 | Dr. Bettina Schubarth

Alleinerziehend in der Pandemie

Schulschließungen, Einschränkungen in der Kinderbetreuung – in Zeiten hoher Ansteckungsgefahr mögen solche Maßnahmen notwendig sein. Alleinerziehende Mütter oder Väter, die es nachmittags ohnehin kaum von der Arbeit in die Kita schaffen, stellen sie vor kaum lösbare Probleme. Familienfreundliche Arbeitszeiten – wie vom Sozialverband VdK gefordert – jetzt fehlen sie besonders. Hinzu kommen Existenzängste. Schon vor der Corona-Pandemie war ein Drittel der Alleinerziehenden armutsgefährdet.

VdK-Zeitung Archiv
Was hindert uns daran, fairer, nachhaltiger, sozialer, besser zu werden? Diese Frage beschäftigt Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, genauso brennend wie VdK-Präsidentin Verena Bentele. Im VdK-Podcast „In guter Gesellschaft“ sprechen die beiden Frauen über politische Klimaveränderungen. | weiter
24.02.2021 | bsc

16.03.2021 - VdK-Präsidentin Verena Bentele hat in ihrem neuen Buch "Wir denken neu." Ideen für grundlegende Reformen des Sozialstaats aufgeschrieben. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Benteles Vision für den neuen Sozialstaat sollen verständlich, einfach und lösungsorientiert sein - und genau das macht den Reiz des Buches aus." Zum SZ-Artikel

Nicht allein im Heim – soziale Kontakte in Zeiten von Corona

Der Mensch ist nicht fürs Alleinsein gemacht. Beieinander sitzen, plaudern, eine Tasse Kaffee zusammen trinken – wir alle vermissen das seit Monaten. Alten Menschen, die ohnehin in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, fehlen solche Kontakte besonders.

Im vergangenen Dezember mahnte der Deutsche Ethikrat, auch während der Pandemie müsse ein Mindestmaß an sozialen Kontakten sichergestellt sein – gerade in der Langzeitpflege. So regelt es auch das Infektionsschutzgesetz.

Für die Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland, Verena Bentele, stehen besonders jene Menschen im Vordergrund, die in der allerletzten Phase ihres Lebens die Nähe ihrer Angehörigen brauchen.

VdK-Zeitung Archiv
Das Telefon klingelt, ein Arzt ist dran. Er erklärt, der Sohn liege mit einer Covid-19-Erkrankung im Koma und benötige dringend ein teures, noch nicht zugelassenes Medikament. Eine Mitarbeiterin würde vorbeikommen und das Geld dafür abholen. Anrufe wie diese kommen zurzeit häufiger vor. Trickbetrüger haben ihre Maschen an die Pandemie angepasst – und sind damit sehr erfolgreich. | weiter
23.02.2021 | Annette Liebmann

11.03.2021 - Der dringend benötigte Spezial-Rollstuhl wird von der Krankenkasse nicht genehmigt. So wie Matthias Krieger in diesem SZ-Artikel geht es leider vielen Menschen mit Behinderung, die auf Hilfsmittel angewiesen sind. Viele Mitglieder suchen deshalb Rat beim VdK Bayern: Rund elf Prozent der Verfahren, die der VdK im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung betreut, betreffen Hilfsmittel, sagt Claudia Spiegel, Leiterin der Abteilung Sozialpolitik im VdK Bayern.
Artikel der Süddeutschen Zeitung lesen

Verena Bentele zum Equal Pay Day

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen beträgt in Deutschland noch immer 19 Prozent. Zum Equal Pay Day am 10. März 2021 fordert Verena Bentele, dass endlich Lohngleichkeit erreicht wird und der Tag sobald wie möglich abgeschafft werden kann.

Rentenmärchen widerlegt: "Mit steigender Lebenserwartung steigt auch die Rentenbezugs-Dauer"

Die Lebenserwartung steigt in Deutschland – erfreulicherweise. Das bedeutet doch, wir verbringen immer mehr Lebenszeit im Ruhestand. Oder? Diese Rechnung stimmt aber nicht. Im Gegenteil: Höheres Eintrittsalter bedeutet Rentenkürzung, sagt der Sozialverband VdK.

Verena Bentele zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag am 8. März fordert VdK-Präsidentin Verena Bentele, dass Frauen endlich besser bezahlt werden. Denn sie sind gerade jetzt in der Corona-Pandemie besonders belastet und zerrissen zwischen der Mehrfachbelastung Arbeit, Haushalt und Homeschooling. Das muss sich ändern!

01.03.2021 - In der Corona-Pandemie werden Menschen mit Behinderung leider nicht nur bei der Impfung übersehen. Im BR24-Format "Possoch klärt" spricht auch VdK-Präsidentin Verena Bentele als Expertin. https://www.youtube.com/watch?v=L3svfkmuSYQ&feature=emb_logo

VdK-Zeitung Archiv
Das Bild zeigt Verena Bentele
Unabhängig, solidarisch und stark, das ist der Sozialverband VdK. Genau die richtige sozialpolitische Inspiration für Verena Bentele. Die VdK-Präsidentin im Interview mit der VdK-ZEITUNG über ihr Buch „Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet“. | weiter
24.02.2021

VdK-Zeitung Archiv
Zwei Frauen an einem Schreibtisch in einem Büro
Einige schwerbehinderte Menschen sind im Alltag auf professionelle Unterstützung durch eine Assistenz angewiesen. Doch viele finden keine Frauen oder Männer, die für sie arbeiten wollen. Der Sozialverband VdK Bayern fordert, dringend etwas gegen die Personalknappheit zu tun. | weiter
23.02.2021 | Sebastian Heise

Presse
19.02.2021 - Zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar bekräftigt der VdK seine Forderung nach einem monatlichen Corona-Zuschlag. VdK-Präsidentin Bentele: „Soziale Gerechtigkeit bedeutet auch uneingeschränkte Teilhabe, würdevolle Pflege, gutes Leben im Alter." | weiter
19.02.2021 | Sabine Grüneberg

18.02.2021 - „In guter Gesellschaft“ gehen VdK-Präsidentin Bentele und Bundestagspräsident Schäuble der Frage nach, wie wir die Krise trotz allem als Chance begreifen können. Jetzt Podcast anhören:

Presse
11.02.2021 – Die Corona-Pandemie wirkt sich stark auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aus: Fast jedes dritte Kind zeigt ein knappes Jahr nach Beginn der Pandemie psychische Auffälligkeiten. Das hat die zweite Befragung der bundesweiten COPSY-Studie (Corona und Psyche) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) ergeben. | weiter
11.02.2021 | Sabine Grüneberg

Presse
Symbolfoto: Kleinkind an der Hand seiner Mutter
11.02.2021 - Mehr als jedes 5. Kind in Deutschland ist von Armut betroffen oder bedroht. VdK-Präsidentin Verena Bentele sagt dazu: „Jedes Kind, dass in Deutschland arm ist, ist eines zu viel. Viele Probleme hat die Corona-Pandemie noch weiter verschärft. Wir müssen endlich dafür sorgen, dass Eltern ihren Kindern gesundes Essen zubereiten können und sie die technische Ausrüstung fürs Homeschooling haben.“ | weiter
11.02.2021 | Sabine Grüneberg

28.01.2021 - Isolation vs. digitale Teilhabe – Die Corona-Krise als Chance oder Risiko? VdK-Präsidentin Verena Bentele war zu Gast bei read & talk. Hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=3ILuWns2ueQ

28.01.2021 - Liebe VdKlerinnen und VdKler, die Corona-Pandemie hat unser Leben fest im Griff. Auf vieles, was uns lieb und wichtig ist, müssen wir momentan verzichten: auf gesellige Treffen und Freizeitvergnügungen, auf enge Kontakte und Umarmungen. Das drückt die Stimmung. Für einen Artikel in der März-Ausgabe der VdK-Zeitung wollen wir von Euch wissen, was Euch Kraft gibt und hilft, durch die Krise zu kommen. Das kann ein Hobby sein, der Kontakt zu Euren Lieben, aber auch ein Ort, an dem Ihr Euch besonders wohlfühlt. Was bereitet Euch Freude? Was spendet Euch Trost? Wir freuen uns auf Eure E-Mails mit Texten und gerne auch Fotos an a.liebmann@vdk.de . Zuschriften können bis 11. Februar berücksichtigt werden.

VdK-Zeitung Archiv
26.01.2021 - 2020 war ein besonderes Jahr – auch für den VdK Bayern. Die Corona-Pandemie hat vielen Orts- und Kreisverbänden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das ganze Jahr über fanden so gut wie keine Veranstaltungen statt. Lesen Sie hier, wie die Schalkhäuser Ortsvorsitzende Verena Dürr trotz allem Kontakt zu ihren Mitgliedern hält. | weiter
26.01.2021 | Annette Liebmann

Bürokratiemoloch Krankenkasse, Gesundheitslügen, Lobbyarbeit: Bei welchen Themen kriegen Ärzte selbst Rückenschmerzen? Darüber redet VdK-Präsidentin Verena Bentele mit Dr. med. Martin Marianowicz, Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin und Schmerztherapie in einer neuen Podcast-Folge. Hier anhören:

21.01.2021 - Sie möchten wissen welche Ehrenämter es im VdK gibt? Gemeinsam mit dem VdK-Landesverband beteiligt sich der VdK-Kreisverband München an der diesjährigen Online-Engagement-Woche vom 22.01.-31.01.2021. Freuen Sie sich auf die etwas besondere Art und genießen die Messe ganz bequem online von zu Hause aus! Mehr Infos unter: https://www.vdk.de/kv-muenchen/ID259001

22.01.2021 - Pflegende Angehörige kommen oft an ihre Grenzen, gerade jetzt in der Corona-Pandemie. Gut, wenn andere Menschen sie unterstützen, wie zum Beispiel auch VdK-Pflegebegleiter/innen – zurzeit natürlich vor allem telefonisch. In der BR-Sendung mehr/wert kam nun ein Beitrag über die Situation der Pflegebedürftigen, deren Angehörigen und die ehrenamtlichen VdK-Pflegebegleiter/innen. Zur BR-Mediathek

20.01.2021 - Corona-Alltag im Dauer-Lockdown und kein Ende in Sicht: Was bedeuten die Entscheidungen von Bund und Ländern am Dienstag für jeden Einzelnen? Verena Bentele diskutierte in der Münchner Runde im BR-Fernsehen mit Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek, FDP-Bildungsexperte Matthias Fischbach, Bloggerin und Care-Aktivistin Claire Funke sowie dem Virologen Martin Stürmer. https://www.br.de/mediathek/video/muenchner-runde-polit-talk-20012021-familien-am-limit-wie-kommen-wir-aus-der-lockdown-schleife-av:5fc4eef0ca3c8b00133be84c

19.01.2021 - Die VdK-Landesvorsitzende, Ulrike Mascher, kam gestern in der Tagesschau zum Thema FFP2-Maskenpflicht in Bayern zu Wort. (Beitrag ab Min. 06:32) https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-41051.html

Palliative Versorgung - Wunsch und Wirklichkeit

Schwerstkranke und sterbende Menschen haben einen Anspruch auf palliative Versorgung. Das Hospiz- und Palliativgesetz von 2015 sollte den flächendeckenden Ausbau fördern. Doch immer noch fehlt die Unterstützung häufig gerade dort, wo sie am dringendsten gebraucht wird – in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Webseminare
VdK-Expertinnen und Experten referieren in dieser digitalen Vortragsreihe zu verschiedenen Themen, wie Pflege, Wohnen und Schwerbehinderung. | weiter

15.01.2021 - Für Inklusionsbeauftragte und Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen bietet der VdK Bayern ein umfangreiches Seminarprogramm:

Ismail Habash - Ein Beispiel für eine gelungene Inklusion und Integration

Ismail Habash, 32 Jahre alt, stammt aus Syrien. In seinem ersten Lebensjahr erkrankte er an Kinderlähmung; seitdem ist er schwerbehindert. 2015 kam Habash nach Deutschland, seit zwei Jahren arbeitet er in einer Werkstatt für orthopädisches Schuhwerk im hessischen Dillenburg. Erfolgsgeschichten wie die von Ismail Habash sind immer noch viel zu selten.

VdK-Zeitung Archiv
Stefan Feßlmeier aus Abensberg fand durch das Malen von abstrakten Blumenbildern einen Weg aus der Depression. Einige Kunstwerke von ihm sind in der VdK-Kreisgeschäftsstelle Kelheim zu bewundern. | weiter
01.12.2020 | Elisabeth Antritter

07.01.2021 - VdK-Präsidentin Verena Bentele war Talkgast bei Academy Talk von regioTV. https://www.regio-tv.de/mediathek/video/academy-talk-9-mit-verena-bentele-und-frank-staebler/

Vermögensabgabe: Die Kosten der Corona-Krise gerecht verteilen

Die Corona-Krise betrifft uns alle, aber sie trifft manche härter als andere. Soziale Ungleichheiten werden durch sie verschärft und neue Ungleichheiten entstehen. Wer zahlt die Zeche für die Krise? Der VdK fordert, die Kosten der Krise gerecht zu verteilen.

Gemeinsam und solidarisch: Neujahrsansprache von VdK-Präsidentin Verena Bentele

"Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet" - In ihrem Neujahrsgruß spricht VdK-Präsidentin Verena Bentele über das bewegte Jahr 2020, das hinter uns liegt, und das kommende Jahr 2021, das unter anderem im Zeichen des Bundestagswahlkampfes stehen wird.

VdK-Zeitung Archiv
Lesen Sie hier einen Rückblick auf das Jahr 2020 von Ulrike Mascher, VdK-Landesvorsitzende und Michael Pausder, VdK-Landesgeschäftsführer. | weiter

21.12.2020 - Aktuell im VdK-Podcast: Mit Dr. Gerd Müller sprechen wir "In guter Gesellschaft" über das Lieferkettengesetz, Kinderarbeit, globale Zusammenhänge und darüber, ob freie Märkte Gerechtigkeit schaffen. Jetzt reinhören!

Zum Podcast

18.12.2020 - Zu unserer Forderung einer Vermögensabgabe für Superreiche hat der WDR einen sehr pointierten Kommentar gebracht. Zur Mediathek

17.12.2020 - Die "Süddeutsche Zeitung" beschreibt die schwierige Lage in der Pflege und zitiert dabei auch aus unserer Pressekonferenz. Zum SZ-Artikel

16.12.2020 - So hat das BR-Fernsehen über unsere Pressekonferenz heute berichtet: Zur BR-Mediathek

Pressemitteilungen Archiv
Gruppenbild
16.12.2020 - Auf seiner Jahrespressekonferenz hat der Sozialverband VdK Bayern in München eine Bilanz des Corona-Krisenjahres 2020 gezogen. Die Sorgen der Menschen nehmen zu. Das zeigt sich an der VdK-Beratungsstatistik. Und bei vielen Mitgliedern geht es um existenzielle Fragen. | weiter
16.12.2020

Rechtsberatung
Corona-Lockdown: Wir stellen bis auf Weiteres unsere Sozialrechtsberatung komplett auf Telefonberatung um. Wir wollen Ihre Gesundheit schützen, deshalb bieten wir Ihnen auf diesem Weg weiterhin unsere Beratung in vollem Umfang an. | weiter
15.12.2020

VdK-Zeitung Archiv
Ein Mädchen malt an einem bunten Bild mit Tierwesen
Mädchen und Jungen, die nach Deutschland geflohen sind, leiden oft noch lange unter den schrecklichen Erlebnissen der Vergangenheit. Refugio München, ein Verein, den auch der Sozialverband VdK Bayern mit Spenden unterstützt, bietet Schülerinnen und Schülern eine Kunsttherapie. | weiter
11.12.2020 | Sebastian Heise

Tipps und Termine
Hier finden Sie ältere Beiträge aus unserer Rubrik "Tipps und Termine". | weiter

Schlagworte Tipps | Termine | Aktuelles | Veranstaltungen

Pressemeldungen

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern. | weiter

VdK-Newsletter

Newsletter
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern. | weiter
Presse
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter

Soziale Netzwerke

Der VdK ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Folgen Sie uns auf:

Der VdK bei Instagram Der VdK bei Youtube

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von rund 730.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.