Tipps und Termine

Verena Bentele zum Welt-Alzheimertag

21.09.2020 - Zum heutigen Welt-Alzheimertag präsentiert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft den „Song für Opa“ von Katharina Neumann. Die zwölfjährige Schülerin aus Aachen hat bei einem schulischen Kulturprojekt ein Lied über ihren demenzerkrankten Opa Toni geschrieben, von dem es auch einen Videoclip gibt. Zum Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Jr3rMo0N284

18.09.2020 - Wir freuen uns, dass unser VdK-Mitglied Stefan Endrich für den Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Leben bewahren“ nominiert ist. Der Behindertenbeauftragte der unterfränkischen Marktgemeinde Karbach macht seit mehr als 30 Jahren Aufklärungsarbeit zum Thema Organspende/Transplantation und hilft bei der Organisation der "Radtour pro Organspende". Noch bis 27. Oktober kann man hier (www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis) für ihn abstimmen. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

PRESSEMITTEILUNG
16.09.2020 - Bayern hat in Sachen Erwachsenenbildung noch einiges nachzuholen. Der Sozialverband VdK Bayern fordert zusammen mit dem Bündnis „Bildungszeit für Beschäftigte in Bayern“ die Einführung eines Bildungszeitgesetzes, wie es in den meisten Bundesländern längst etabliert ist. „Ehrenamt braucht Bildung“, ist VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher überzeugt. | weiter
16.09.2020 | bsc

14.09.2020 - Von wegen Inklusion: Ein Rollstuhlfahrer konnte eineinhalb Jahre lang seine Wohnung nicht verlassen. Als er sich schließlich auf eigene Kosten eine Rampe baut, um wieder am Leben teilnehmen zu können, hat er die Rechnung nicht mit den Nachbarn gemacht - oder zumindest einem Nachbarn, das kann nämlich schon genügen. https://www.facebook.com/quer/videos/967646783704143

Am 12. September, 9.30 Uhr, läuft auf Sport 1 eine neue Folge des Jugendmagazins „yoin“. Auf dem Videokanal Vimeo kann man die Sendungen auch komplett barrierefrei ansehen, also wahlweise mit Untertiteln, Gebärdensprachdolmetscher, Audiodeskription oder in Leichter Sprache. Schauen Sie mal rein!

12.08.2020 - Im Tagesgespräch bei SWR2 hat VdK-Präsidentin Verena Bentele eine Aufstockung der Corona-Hilfen gefordert. Zum Beitrag

03.08.2020 - Im Tagesgespräch auf Bayern 2 geht es um die Frage: Kann man mit Hartz IV klarkommen? Wie sieht das Leben aus, wenn man monatlich mit 432 Euro bzw. im kommenden Jahr 439 Euro leben muss?
"Sieben Euro reichen hinten und vorne nicht. Das sind gerade mal 23 Cent am Tag, die die Menschen mehr in der Tasche haben. Armut bekämpfen wir damit ganz sicher nicht", so VdK-Präsidentin Verena Bentele. Zum Pocast: https://www.br.de/radio/bayern2/kann-man-mit-hartz-iv-klarkommen-439-euro-zum-leben-100.html

Presse
Das Bild zeigt VdK-Ehrenpräsidentin Ulrike Mascher.
31.07.2020 - Am 1. August tritt das neue Bayerische Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Von einer Verpflichtung zu einer umfassenden Barrierefreiheit ist der Freistaat trotz der Neuregelungen noch meilenweit entfernt, kritisiert Ulrike Mascher, Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern. „Es ist enttäuschend, dass die im Anhörungsverfahren von den Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderung vorgebrachten Vorschläge keinerlei Eingang gefunden haben.“ | weiter
31.07.2020 | bsc


Kinderarmut ganz nach oben auf die Agenda!

Fast drei Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland wachsen in Armut auf. Das muss sich ändern!

30.07.2020 - Die Deutsche Bahn bewirbt ihren neuen ICE damit, dass er mehr Barrierefreiheit bietet. Inklusionsaktivist Constantin Grosch sieht das anders. Er kritisiert die Bahn für eine strukturelle Ausgrenzung von Menschen mit Behinderung. Zum Artikel bei Zeit Online

20.07.2020 - Durch Corona droht vielen Menschen Armut, wie dieser ZDF-Bericht zeigt, bei dem auch VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder zu Wort kommt. https://www.zdf.de/politik/laenderspiegel/arm-durch-corona-100.html

16.07.2020 - Um die Mund-Nasen-Bedeckung wird manchmal gestritten. Einige Menschen können diese aus gesundheitlichen Gründen nicht tragen. Jan Gerspach, der unser kostenloses Beratungstelefon "Leben mit Behinderung" betreut, hat sich dazu im Bayerischen Rundfunk geäußert. https://www.br.de/radio/bayern2/wie-man-mit-maskenverweigerern-umgehen-sollte-100.html

15.07.2020 - Der Sozialverband VdK fordert im Bezug auf die Arbeitsbedingungen in der Pflege, grundlegende Reformen. Die einmalige Bonuszahlung nähmen die Angestellten "sicher gerne mit", doch gebraucht werde ein "großer Wurf", so VdK-Präsidentin Verena Bentele zur "Neuen Osnabrücker Zeitung". https://www.zdf.de/nachrichten/politik/pflegekraefte-arbeitsbedingungen-vdk-bentele-100.html

10.07.2020 - Ein schöner Filmbeitrag: Der BR berichtet über die Zwillinge Zoe und Maya. Maya hat das Down-Syndrom. Die Schwestern lernen voneinander und stärken sich gegenseitig: Zur BR-Mediathek

09.07.2020 - Wer die BR-Sendung zu Corona und den Folgen mit VdK-Präsidentin Verena Bentele nicht sehen konnte, hier ist sie abrufbar: Zur BR-Mediathek

Rollstuhlfahrer vor Treppe
Noch immer sind in Bayern viel zu viele öffentliche Einrichtungen nicht barrierefrei zugänglich. Machen Sie mit – melden Sie sich zu unserem Ausbildungsseminar an und werden Sie VdK-Berater/-in für Barrierefreiheit! | weiter
Presse
Ausschnitt 5 Euro Schein
03.07.2020 - Die Corona-Pandemie offenbart große Probleme im Niedriglohnsektor. So steht es in der jüngsten Studie der Bertelsmann-Stiftung. Demnach verdienten fast acht Millionen Menschen in Deutschland 2018 weniger als 11,40 Euro brutto pro Stunde. Ein großer Teil von ihnen erhielt sogar weniger als den gesetzlichen Mindestlohn. | weiter
03.07.2020 | Ino Kohlmann

03.07.2020 - Jeden Monat informiert das VdK-TV-Magazin "Miteinander" auf Sport 1 und auf München TV über sozialpolitische Themen und zeigt Neues aus den Bereichen Gesundheit und Rente. In der Juli-Ausgabe, am Samstag, 4. Juli, um 9.30 Uhr auf Sport 1, geht es um das Thema solidarische Bürger- bzw. Erwerbstätigenversicherung. Weitere Sendetermine und Programmvorschau:

VdK-Zeitung Archiv
Paulina Krasa und Laura Wohlers
Egal ob Fiktion, Information oder Comedy: Podcasts gibt es für jeden Geschmack. Mit Smartphone und Kopfhörer können Nutzer die Programme überall anhören. Auch der VdK bietet ein regelmäßiges Podcast-Format an. | weiter
29.06.2020 | Sebastian Heise
VdK-Zeitung Archiv
Roland Hölzl
VdK-Lotsen ergänzen die sozialrechtliche Beratung des Sozialverbands VdK. Sie entlasten die Ratsuchenden, indem sie ihnen zuhören, Lösungsmöglichkeiten für ihre Probleme aufzeigen und Kontaktadressen vermitteln. Denn viele Menschen, die beim VdK Hilfe suchen, benötigen weitere Unterstützung auch in nicht-juristischen Bereichen. In unserer Serie „Engagiert im VdK“ stellen wir diesmal die VdK-Lotsen Maria Brem-Grunwald und Roland Hölzl vor. | weiter
29.06.2020 | Annette Liebmann

30.06.2020 - Einen Beratungstermin bei der Deutschen Rentenversicherung zu bekommen ist schwer. Der Sozialverband VdK hilft ebenfalls bei Fragen zur Rente. Hier ein Artikel aus der Süddeutschen: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rentenversicherung-termin-1.4950327

PRESSEMITTEILUNG
Das Bild zeigt VdK-Ehrenpräsidentin Ulrike Mascher.
26.06.2020 - Grundsätzlich besteht in Bayern Maskenpflicht. Doch bei manchen Behinderungen und Erkrankungen gibt es Ausnahmen. Darauf weist der Sozialverband VdK Bayern hin und bittet um mehr Verständnis für diese Betroffenengruppe. Der VdK rät, dass zum Nachweis der Befreiung immer ein Attest mitgeführt wird. | weiter
26.06.2020 | Dr. Bettina Schubarth

26.06.2020 - Es gibt eine neue Folge des Podcasts "In guter Gesellschaft". VdK-Präsidentin Verena Bentele spricht diesmal mit Aktivist Raul Krauthausen. Hier können Sie den Podcast anhören:

25.06.2020 - Am 16. Juli 2020 entscheidet der Bayerische Verfassungsgerichtshof über die Zulassung des Volksbegehrens #6JahreMietenstopp. Ein breites Bündnis, initiiert vom Mieterverein München e.V., setzt sich für faire Mieten in Bayern ein. Mehr Infos auf der Website von #6JahreMietenstopp: https://mietenstopp.de/

19.06.2020 - Zum Thema "Coronavirus – Wege aus der Krise" ist Verena Bentele im Podcast des BR zu hören. Sie spricht mit Christine Bergmann über die wirtschaftliche Krise und die Herausforderungen für das Sozialsystem. Wenn Sie in diesen spannenden Podcast reinhören möchten, können Sie das hier: https://www.br.de/mediathek/podcast/b5-thema-des-tages/wege-aus-der-krise-verena-bentele/1799284

17.06.2020 - Die Corona-Warn-App soll helfen, Ansteckungsketten zu unterbrechen und verhindern, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet. Der VdK Deutschland hat Informationen zur neuen App zusammengestellt: https://www.vdk.de/permalink/79806

PRESSEINFORMATION
04.06.2020 - Beim Sozialverband VdK sitzt die Chefin persönlich am Mikrofon: Präsidentin Verena Bentele startet in dieser Woche ihren Podcast. Er trägt den Titel: „In guter Gesellschaft – Verena Bentele fragt, wo‘s hakt“. Los geht es mit der ersten Folge am 5. Juni. Im Monatsrhythmus erscheinen die weiteren Folgen. | weiter
04.06.2020 | Ino Kohlmann

28.05.2020 - Die Aufzeichnung des Live-Talks „Sozialer Zusammenhalt in Krisenzeiten“, mit der bayerischen Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Eva Lettenbauer, der Präsidentin des VdK Verena Bentele und der Stellvertretenden Vorsitzenden des DGB Bayern Dr. Verena Di Pasquale kann man hier ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=4VQOHvNsaG4&feature=youtu.be

22.05.2020 - Programmtipp für Samstag, 23.5.2020, 9:30 Uhr auf SPORT 1: In der Sendereihe „Read&Talk" macht sich Moderatorin Anita Read auf Corona-Spurensuche in Bayern. Read infizierte sich selbst mit dem Virus. Die Rollstuhlfahrerin hatte auch in der Quarantäne zu kämpfen, ist seit Anfang April aber wieder geheilt und will nun in München auf Spurensuche gehen. Denn es scheint sich gerade etwas zu ändern. Lockerungen versprechen einen Hauch Normalisierung. Anita Read besucht wichtige Akteure wie Sozialministerin Carolina Trautner, den Behindertenbeauftragten Holger Kiesel, BR-Journalistin Ingeborg Hain und Virologin Prof. Dr. Ulrike Protzer.

VdK-TV - Wie geht eigentlich Internet?

Wie geht eigentlich Internet?
Wer nicht mit Computer oder Mobiltelefon groß geworden ist, für den ist das Internet mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden. Dabei muss man kein Internet-Experte sein, um das WorldWideWeb nutzen zu können. Eine Gebrauchsanweisung dazu hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen BAGSO – der auch der Sozialverband VdK angehört – veröffentlicht. Wir stellen sie kurz vor und nennen Ihnen hier die Adressen, unter denen sie den Wegweiser bestellen können:

„Wegweiser durch die digitale Welt – für ältere Bürgerinnen und Bürger“

Kostenfreie Bestellung nur beim Publikationsversand der Bundesregierung 030 / 18 27 22 721 (0,14 €/Min, abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen möglich) oder schriftlich unter Postfach 48 10 09, 18132 Rostock.

Der Wegweiser ist übrigens auch als DAISY-Hörbuch verfügbar bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen BAGSO unter Tel.: 0228 / 55 52 55 50

Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen schon mehr mit dem Internet vertraut sind, können Sie die Broschüre auch unter publikationen@bundesregierung.de

und das Hörbuch unter kontakt@bagso-service.de bestellen.

Und als pdf-Datei lässt sich die Broschüre unter der folgenden Internet-Adresse herunterladen:

https://www.bagso.de/fileadmin/user_upload/bagso/06_Veroeffentlichungen/2019/

BAGSO_Ratgeber_Wegweiser_durch_die_digitale_Welt.pdf

18.05.2020 - Der Live-Talk „Sozialer Zusammenhalt in Krisenzeiten“, mit der bayerischen Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Eva Lettenbauer, der Präsidentin des VdK Verena Bentele und der Stellvertretenden Vorsitzenden des DGB Bayern Dr. Verena Di Pasquale findet nun am Dienstag, 19.05. um 18:00 Uhr statt. Aufgrund technischer Probleme musste die Veranstaltung leider verschoben werden. Hier könnt ihr euch anmelden: https://register.gotowebinar.com/register/4816339624139607567

Pressemitteilung
Symbolfoto: Eltern mit ihren Kindern beim Wandern
15.05.2020 - Die Corona-Pandemie führt uns deutlich vor Augen: Die Familie fängt uns auf. Mütter und Väter federn vieles ab. Geschlossene Kitas, Schulen und Freizeitlokale, aber auch die Aufnahme-Stopps von Pflegeheimen oder den Wegfall der Tagespflege. Diese Sorgearbeit überlässt die Politik den Familien, während die Unternehmen in der Krise unter Rettungsschirmen Schutz finden. Auf eine angemessene finanzielle Anerkennung können Familien nicht bauen. | weiter
15.05.2020 | Kohlmann

Mehr Rechte für Opfer von Terror und Gewalt

Gewaltopfer sollen in Zukunft schneller und unbürokratischer Hilfe bekommen. Dazu wird das Soziale Entschädigungsrecht grundlegend reformiert. Der Sozialverband VdK hat hierbei intensiv mitgewirkt, Ende November wurde die Reform im Bundestag verabschiedet. Höhere Entschädigungsleistungen und mehr Teilhabe soll es geben und vor allem: Die Entschädigungsleistungen werden nicht auf andere Sozialleistungen angerechnet.

07.05.2020 - Mit Optimismus durch die Krise: Verena Bentele erzählt in einem SWR-Interview über ihren besonderen Alltag in besonderen Zeiten: Zum Video

PRESSEMITTEILUNG
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
06.05.2020 - Die Geschäftsstellen des Sozialverbands VdK Bayern werden ab Montag, 11. Mai 2020, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. In den 76 bayerischen VdK-Geschäftsstellen finden dann wieder persönliche Sozialrechtsberatungen statt. Allerdings ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung. Denn die Zahl der Mitglieder, die sich gleichzeitig in den VdK-Räumlichkeiten aufhalten, soll aus Gründen des Gesundheitsschutzes gering gehalten werden. | weiter
06.05.2020
PRESSEMITTEILUNG
Symbolfoto: Frau im Rollstuhl auf dem Flur eines Pflegeheimes oder Krankenhauses
04.05.2020 - Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2020 ruft der Sozialverband VdK Bayern dazu auf, Menschen mit Behinderung in der Corona-Krise nicht zu vergessen. „Wir laufen Gefahr, dass die Errungenschaften der Inklusion aus den letzten 20 Jahren über Bord gehen“, warnt VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. | weiter
04.05.2020 | bsc

27.04.2020 - Die Corona-Krise stellt auch viele Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen vor große Probleme. Jetzt die häusliche Pflege zu organisieren, ist unglaublich schwer. Heute berichtet die SZ im Bayernteil darüber. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher kommt ebenfalls zu Wort. Zum Artikel

27.04.2020 - VdK-Präsidentin Verena Bentele war Interviewgast im ZDF-Magazin "Volle Kanne". Das Interview ist ab 3.00 Minuten zu sehen. Themen waren vor allem häusliche Gewalt, aber auch Solidarität in Zeiten von Corona. Zum ZDF

VdK-Gesichtsmasken am laufenden Band

Schnell, unbürokratisch und ungeheuer fleißig: Die „Traumfänger“-Nähgruppe des VdK-Ortsverbands Kastel-Amöneburg produziert Gesichtsmasken aus Stoff am laufenden Band. 2000 Stück sind bereits fertig, und es werden täglich mehr. Damit leisten die VdK-Mitglieder einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

22.04.2020 - In Bayern gilt ab kommendem Montag die Maskenpflicht. Doch bringt sie überhaupt etwas? Dieser Artikel beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Sinn und Zweck der Maßnahme: Zum Artikel bei Netdoktor

21.04.2020 - Bayern 2 hat "Losleger, Mutmacher und Weltveränderer" gesucht – und gefunden. Die Jury, zu der auch VdK-Präsidentin Verena Bentele gehört, hat fünf Finalisten gekürt. Jetzt kann jeder online den Sieger wählen. Zum Beitrag bei Bayern 2

14.04.2020 - Die bayerische Staatsregierung hat eine Corona-Hotline eingerichtet. Sie dient als Anlaufstelle für alle Fragen zu gesundheitlichen Themen, Ausgangsbeschränkungen, Kinderbetreuung, Schule sowie zu Soforthilfen und andere Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler. Die Hotline ist täglich von 8 bis 18 Uhr unter 089/122 220, der Telefonnummer von „Bayern Direkt – Servicestelle der Staatsregierung“, erreichbar. Zur Pressemitteilung der bayerischen Staatsregierung

14.04.2020 - Das ZDF Spezial "Wer hilft den Ärmsten" gibt es hier zum Nach-Schauen. Das Interview mit VdK-Präsidentin Verena Bentele startet ab 3:40. Zum Video

14.04.2020 - In fast allen Pflegeheimen in Deutschland gilt mittlerweile eine Besuchssperre. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie den Kontakt mit Ihren pflegebedürftigen Angehörigen aufrechterhalten können: Zum Seniorenratgeber

09.04.2020 - VdK-Präsidentin Verena Bentele war zu Gast in der "Münchner Runde". Hier geht es zur Sendung in der BR-Mediathek: Zur Sendung

08.04.2020 - Sat1 Bayern berichtete gestern über die neuesten Corona-Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung. Auch VdK-Präsidentin Verena Bentele kam zu Wort. Sie wies darauf hin, dass die Menschen in der stationären und ambulanten Pflege in der derzeitigen Ausnahmesituation nicht so versorgt werden können, wie es eigentlich notwendig wäre. Hier könnt Ihr den Beitrag anschauen: Zum Video

07.04.2020 - Menschen mit körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen, die in Pflegeeinrichtungen leben oder zuhause betreut werden, sind von der Pandemie besonders bedroht. VdK-Präsidentin Verena Bentele in der aktuellen "Apotheken Umschau": Zum Beitrag

07.04.2020 - Während sie zu Hause sitzen, haben manche Menschen die witzigsten Ideen, um sich die Zeit zu vertreiben. Dieses Video zeigt, wie man auch in den eigenen vier Wänden Skifahren gehen kann. Viel Spaß beim Schauen und einen wunderschönen Tag! Video bei Youtube

06.04.2020 - VdK-Präsidentin Verena Bentele betont die langjährige Forderung des VdK, Pflegekräfte in Zukunft, auch nach der Coronavirus-Krise, besser zu bezahlen und wertzuschätzen. Zum Beitrag

04.04.2020 - Immer nur zu Hause bleiben - das hält nicht jeder aus. Für Menschen, die sich in der momentanen Situation psychisch belastet fühlen, bieten engagierte Psychotherapeuten (psychotherapeutisch tätige Ärzte, psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten) in Bayern individuelle Unterstützung per Videosprechstunde. Diese wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Mehr Infos auf dieser Webseite: https://www.kvb.de/service/patienten/coronavirus-infektion/

03.04.2020 - Ursprünglich sollte Bayern bis 2023 barrierefrei sein. Doch die neue Sozialministerin hat eingestanden, dass dies nicht zu schaffen sei. VdK-Mitglied Marion Huber-Schallner zeigt In der BR-Sendung "Quer", wie barrierefrei Abensberg ist. Gleichzeitig erklärt die Sendung, warum es vielerorts noch hakt. Zur Sendung

02.04.2020 - Pflegende Angehörige trifft die Corona-Krise besonders hart: Viele Angebote zur Unterstützung sind weggebrochen, dabei sind Hilfeleistungen bei der ohnehin sehr hohen Belastung dringend nötig. In diesem Beitrag des BR kommt auch der Sozialverband VdK zu Wort: Zum Beitrag

01.04.2020 - Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Pflege aus. Wer jetzt einen Pflegegrad beantragen will, muss sich auf ein geändertes Verfahren einstellen. Die Verbraucherzentrale informiert über dessen Ablauf: Zur Verbraucherzentrale


Verschuldete SeniorInnen: Es gibt immer einen Ausweg!

Es ist dramatisch, dass immer mehr Rentnerinnen und Rentner verschuldet sind – die Dunkelziffer steigt stetig an. Für die Überschuldung sind vor allem auch die in den letzten Jahren drastisch gestiegenen Mieten und Energiekosten verantwortlich. Deswegen fordert der Sozialverband VdK dringend bezahlbaren Wohnraum, eine bezahlbare Gesundheitsversorgung und vor allem ein höheres Rentenniveau. Immer mehr Rentner, die Schulden haben, ist in einem reichen Land wie Deutschland nicht zu verantworten. Mögliche Auswege aus der Verschuldung zeigen wir Ihnen in diesem VdK-TV Beitrag.

31.03.2020 - "Ich höre hier gerade so viele Beispiele von Mitmenschlichkeit und Solidarität. Von Mitgliedern, die nicht aus dem Haus können und von der Studenten-WG in der Wohnung darunter gefragt werden, was sie vom Einkaufen mitbringen können." VdK-Präsidentin Verena Bentele im Interview mit Schwaebische.de: Zum Beitrag

30.03.2020 - Mit Spannung war der Bericht der Rentenkommission erwartet worden. Das Ergebnis: enttäuschend. Im heute Journal vom 27.3.20 kommt auch VdK-Präsidentin Verena Bentele zu Wort (Minute: 2:03). Zum ZDF
Das ganze Statement von Verena Bentele finden Sie hier:
Zum Statement von Verena Bentele

Presse
Stop-Schild
27.03.2020 - IPReG-Gesetzesentwurf soll im Schnellverfahren durchgepeitscht werden. Bentele: "Gerade jetzt ist eine gute Versorgung zu Hause ein Glück für viele Menschen. Es ist zynisch und schäbig, daran im Windschatten der Corona-Krise zu rütteln." | weiter
27.03.2020
Presse
VdK-Präsidentin Verena Bentele
27.03.2020 - "Keine visionären Ideen, kein Mut!“ So kommentiert die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Verena Bentele, den Bericht der Rentenkommission, der heute in Berlin vorgestellt wurde. Bentele vermisst konkrete Empfehlungen für einen grundlegenden Umbau der Altersvorsorge: | weiter
27.03.2020
PRESSE-STATEMENT
Symbolfoto: Kleine Münzstapel und das Wort "Rente"
25.03.2020 - Ein Aufschlag auf niedrige Renten soll ab 2021 die Lage vieler Rentnerinnen und Rentner verbessern. Doch in der Corona-Krise wollen Teile der Union die Grundrente abwickeln. | weiter
25.03.2020
Tipps und Termine
Hier finden Sie ältere Beiträge aus unserer Rubrik "Tipps und Termine". | weiter

Schlagworte Tipps | Termine | Aktuelles | Veranstaltungen

Pressemeldungen

Alle Pressemeldungen des VdK Bayern auf einen Blick:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern. | weiter

VdK-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern:

Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter

Soziale Netzwerke

Der VdK ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Folgen Sie uns auf:

Der VdK bei Instagram Der VdK bei Youtube

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von 730.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.