"Helft Wunden heilen":

Die traditionelle Spendenaktion des Sozialverbandes VdK Bayern

Alljährlich im Herbst findet in den bayerischen Gemeinden die Haussammlung "Helft Wunden heilen" des Sozialverbandes VdK Bayern statt. Tausende von ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammlern gehen von Oktober bis November von Haustüre zu Haustüre. Sie bitten die bayerische Bevölkerung um Spenden für die Unterstützung von hilfsbedürftigen und notleidenden Menschen in den Gemeinden.

Illustration Sammelbüchse
© VdK Bayern

"Helft Wunden Heilen": Seit mehr als 70 Jahren Hilfe für Bedürftige

Entstanden ist die Haussammlung in den Gründungstagen des Sozialverband VdK im Jahr 1947. In dieser Zeit hatte der Krieg in der bayerischen Bevölkerung tiefe Wunden geschlagen. Seitdem ist die Haussammlung gelebte Spendentradition im VdK Bayern. Der VdK Bayern hilft mit den Spendengeldern schnell und unbürokratisch bedürftigen Menschen in Notlagen. Denn es gibt auch heute in den bayerischen Gemeinden Armut, Not und Wunden, die zu heilen sind.

"Helft Wunden heilen" schenkt Menschen einen Lichtblick

Spendenmittel der Haussammlung kommen in vollem Umfang bedürftigen Menschen in Not zugute. Das kann zum Beispiel Einzelfallhilfe für bedürftige Menschen in einer Notlage sein: Ist die Waschmaschine, der Kühlschrank kaputt oder fehlt ein warmer Wintermantel, ist ein Zuschuss aus HWH-Mitteln möglich. Auch wichtige Medikamente oder eine kaputte Brille sind zuschussfähig.

Spendenmittel der Haussammlung ermöglichen kostenfreie Erholungsaufenthalte für Bedürftige im Rahmen der Erholungsfürsorge. Das ist die Möglichkeit einer einwöchigen Erholung in ländlicher Umgebung. Vor allem für ältere, kranke und behinderte Menschen ist das eine große Hilfe.

Inklusion – das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung – ist dem Sozialverband VdK Bayern ein wichtiges Anliegen. So fördert er aus Spendenmitteln aus "Helft Wunden heilen" die inklusiven VdK-Freizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. In diesen werden bayernweit Familien mit behinderten Kindern gefördert.

Inklusion von Arbeitnehmern mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt ist dem VdK ein weiteres wichtiges Thema. So unterstützt er mit Spendenmitteln von "Helft Wunden heilen" Arbeitsplätze für Menschen mit seelischer Behinderung in einer VdK-eigenen Inklusionsfirma in Straubing. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung erfolgreich und gleichberechtigt zusammen.

Der VdK Bayern unterstützt mit "Helft Wunden heilen" auch Menschen, die durch ein äußeres Ereignis, wie zum Beispiel höhere Gewalt, einen Schicksalsschlag erlitten haben. Das kann eine Hochwasserkatastrophe oder ein Wohnungs- oder Hausbrand sein.

Schlagworte Helft Wunden heilen | Spendensammlung | Haussammlung | Spenden

VdK-Haussammlung "Helft Wunden heilen" (HWH V5)

Tausende von VdK-Ehrenamtlichen in Bayern gehen jedes jahr im Herbst von Tür zu Tür und bitten um eine Spende für Bedürftige. Mit den Spenden werden kostenlose Erholungsaufenthalte für alte und kranke Mitbürger sowie für bedürftige Familien oder konkrete Einzelfallhilfen für Menschen, die durch einen Schicksalsschlag in Not geraten sind, unterstützt. VdK-TV hat eine Sammlerin begleitet.

"Helft Wunden heilen" freut sich über neue Sammlerinnen und Sammler

Wollen Sie ehrenamtlich in Ihrer Gemeinde bedürftigen Menschen helfen? Dann sammeln Sie mit uns in Ihrem VdK-Ortsverband Spenden für die Haussammlung "Helft Wunden heilen". Der Sozialverband VdK Bayern ist in Ihrer Gemeinde bekannt und beliebt. Wir freuen uns auf Sie in unseren VdK-Ortsverbänden.

Melden Sie sich bei Interesse bei Ihrer VdK-Kreisgeschäftsstelle:

oder bei:

Sozialverband VdK Bayern
Bettina Schirmeyer
Tel.: 089-2117-117
b.schirmeyer@vdk.de

Bettina Schirmeyer informiert Sie gerne über die Haussammlung und das Ehrenamt "Sammeln".

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 755.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.