30. August 2021
VdK-Zeitung Archiv

Große Solidarität

VdK Bayern hilft Hochwasseropfern

Hochwasser und Hangrutsche nach starken Regenfällen haben im Juli in Deutschland ganze Landstriche verwüstet und viele Existenzen vernichtet. Vor allem Einnahmen aus der VdK-Spendensammlung „Helft Wunden heilen“ werden jetzt zur Unterstützung von Betroffenen eingesetzt.

Verkehrsschilder Fußgänger und Radfahrer sind von Wasser umspült
© Pixabay

Nathalie Ketz und Alex Lenz haben alles verloren. Das junge Paar aus Reichenberg bei Würzburg hatte eigentlich fleißig für die Hochzeit gespart, als das Wasser innerhalb von zehn Minuten ihre komplette Wohnung im Erdgeschoss überflutete und alles darin zerstörte. Mindestens für drei Monate können sie dort nicht leben, weil alles saniert werden muss. Der Schock sitzt tief. Aber auch die Dankbarkeit über die erfahrene Hilfe ist groß. So freute sich das Paar über eine unbürokratische Soforthilfe über 4000 Euro, die über den VdK-Kreisverband Würzburg vermittelt wurde.

200.000 Euro

Wie in Reichenberg unterstützt der VdK derzeit in vielen bayerischen Ortschaften Hochwasseropfer mit finanziellen Hilfen. Der VdK-Landesverband und fast 300 VdK-Kreis- und -Ortsverbände haben dafür insgesamt von ihren Vereinskonten 200.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Die Solidarität der VdK-Verbandsstufen mit den Betroffenen ist enorm. Mit dieser großen Summe können wir vielen Menschen helfen. Ich bedanke mich im Namen des VdK-Landesvorstands und der VdK-Landesgeschäftsführung bei allen sehr herzlich“, sagt VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder.

Derzeit nehmen überall in den bayerischen Hochwasser-Gebieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem VdK-Haupt- und -Ehrenamt Kontakt mit Betroffenen auf und bieten Unterstützung an. In Unterfranken ist das zum Beispiel auch im Landkreis Haßberge notwendig, weil die Menschen dort ebenfalls vom Hochwasser schwer heimgesucht wurden. Im Landkreis Hof sowie im Allgäu waren die Auswirkungen auch teils verheerend. Im Berchtesgadener Land, wo zusätzlich Schlammlawinen für Verwüstungen gesorgt haben, gibt es ebenfalls viele Geschädigte.

Meistens wird die VdK-Hilfe für den Ersatz für zerstörtes Mobiliar, kaputte Haushaltsgeräte oder unbrauchbar gewordene Kleidung sowie für notwendige Reparaturen benötigt. Das ganze Ausmaß der Schäden ist noch gar nicht abzuschätzen, und die Aufräumarbeiten werden noch lange dauern. „Bei dieser Hilfe fragt der VdK niemanden nach dem Mitgliedsausweis“, betont Michael Pausder. Am wichtigsten sei es jetzt, unbürokratisch anzupacken. In den VdK-Kreisgeschäftsstellen werden die entsprechenden Anträge schnell ausgefüllt und bearbeitet, damit das Leben für Menschen wie Nathalie Ketz und Alex Lenz bald wieder normal weitergehen kann. Nicht nur im Freistaat hilft der VdK Bayern. Ein Teil des Gelds geht in die schwer getroffenen Gebiete in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Für Betroffene

Sie sind selbst betroffen von den verheerenden Unwettern in Bayern? Fragen Sie bei Ihrer nächstgelegenen VdK-Geschäftsstelle nach, wenn Sie finanzielle Unterstützung zur Beseitigung der Schäden bekommen möchten.

bsc

Schlagworte Hochwasser | Helft Wunden heilen | Hochwassergeschädigte | finanzielle Hilfen

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv

Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.