30. Juni 2021
VdK-Zeitung Archiv

Live-Berichte im TV und als Stream

ARD und ZDF übertragen die Paralympics

Wer die Paralympischen Sommerspiele in Tokio hierzulande live verfolgen will, sollte sich vor allem die Vormittage freihalten. Fast alle Übertragungen finden in dieser Zeit statt. ARD und ZDF senden täglich bis zu sechs Stunden von den Paralympics. Da der Zeitunterschied zwischen Japan und Deutschland sieben Stunden beträgt, finden die Spiele nach mitteleuropäischer Sommerzeit vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag statt.

Die ARD (das Erste) will am Dienstag, 24. August, die Eröffnungsfeier ab 13 Uhr live übertragen. Ab 25. August berichten die beiden öffentlich-rechtlichen Sender im täglichen Wechsel jeweils ab 9/9.05 Uhr von den Medaillen-Entscheidungen in den 22 verschiedenen Sportarten. Die Übertragungen dauern jeweils bis 15/16 Uhr. Die Schlussfeier ist am Sonntag, 5. September, live zwischen 12.55 und 16 Uhr zu sehen.

Wer sich für bestimmte Sport­arten interessiert, kann diese über Internet, App oder Mediathek ausführlich und größtenteils barrierefrei verfolgen. So zeigen ARD und ZDF viele Wettbewerbe direkt per Livestream und hinterher als Video-on-demand im Web unter www.sportschau.de und www.zdfsport.de, in der Sportschau-App, in der ARD-Media­thek, im YouTube-Channel der Sportschau und in der ZDF-Media­thek. Insgesamt sind von fast allen Wettkämpfen Live-Übertragungen geplant.

Daneben berichten ARD und ZDF in den regelmäßigen Sport- und Nachrichtensendungen sowie im Morgen- und im Mittagsmagazin in Zusammenfassungen.

Milliardenpublikum

Das Interesse an den Paralympics ist zuletzt immer weiter gestiegen. Die vergangenen Spiele 2016 in Rio de Janeiro verfolgten weltweit 4,1 Milliarden Zuschauerinnen und Zuschauer.

hei

Schlagworte Paralympics 2021

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv

Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.