25. April 2021
VdK-Zeitung Archiv

Auf den Punkt: Zur Sache bitte!

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

Es war schon spannend: der Kampf der Gladiatoren Söder und Laschet um die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU. Zumindest empfand ich das Spektakel als willkommene Abwechslung zum Corona-Frust. Ich saß übrigens schon als Schüler gerne bei Bundestagsdebatten vor dem Fernseher und war fasziniert von den hitzigen Rededuellen zwischen Wehner und Strauß.

Doch zurück zur Gegenwart: Der unbändige Machtwille von Markus Söder überraschte niemanden, das Stehvermögen von Armin Laschet so manchen. Personalquerelen gab es natürlich auch schon in anderen Parteien. Die einstigen SPD-Größen Gabriel und Nahles können ein Lied davon singen. Ich halte Personalfragen in der Politik für nicht weniger wichtig als Sachfragen. Dass jedoch jetzt beim Streit um die Kanzlerkandidatur der Union politische Inhalte gar keine Rolle spielten, fand ich dann doch befremdlich.

Der VdK wird vor den Bundestagswahlen von den Parteien klare Stellungnahmen zu seinen sozialpolitischen Forderungen verlangen. Wir setzen uns für gute Bildung sowie anständige Löhne und Renten ein, damit Armut in unserem reichen Land bekämpft und vermieden werden kann.

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv

Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.