26. Januar 2021
VdK-Zeitung Archiv

Einfacher zur Haushaltshilfe

VdK-Forderung erfüllt: Einzelpersonen in Bayern dürfen Pflegebedürftige unterstützen

Wer zu Hause gepflegt und betreut wird, hat Anspruch auf Entlastungsleistungen von bis zu 125 Euro monatlich. Doch die Hürden für Anbieter waren in Bayern viel zu hoch, die Angebote deshalb rar. Seit Anfang des Jahres dürfen nun Privatpersonen zum Beispiel Haushaltsdienste ausüben, und die gezahlte Aufwandsentschädigung kann abgerechnet werden.

Symbolbild: Eine Hand in Handschuhen säubert ein Waschbecken
Mit Hilfe im Haushalt ist das Leben leichter. | © pixabay

„Diese Nachbesserung war mehr als überfällig und wurde vom VdK schon lange gefordert. Im Laufe der Jahre sind wegen des mangelnden Angebots viele tausend Euro verfallen, mit denen Pflegebedürftige für den Verbleib in ihrem Zuhause hätten unterstützt werden können“, sagt VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Mit Hilfe gerade im hauswirtschaftlichen Bereich könnten viele Menschen bei Pflegebedürftigkeit viel länger selbstständig bleiben.

In Bayern durften dies aber bisher nur professionell tätige Dienste übernehmen, jedoch nicht eine hilfsbereite Nachbarin. Seit 1. Januar 2021 können sich ehrenamtliche Einzelpersonen ab 16 Jahren, also zum Beispiel die hilfsbereite Nachbarin, bei den regionalen Fachstellen für Demenz und Pflege, die es in allen bayerischen Regierungsbezirken gibt, registrieren lassen. Die Hilfskraft darf mit der pflegebedürftigen Person weder bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert sein noch mit ihr im selben Haushalt leben.

Es muss eine kostenlose Basisschulung mit acht Unterrichtseinheiten absolviert werden. Hilfskräfte sollten eine eigene Unfall- und Haftpflichtversicherung haben. Leider sind einzelne Verfahrensvorschriften aus VdK-Sicht sehr bürokratisch. Unter anderem muss zur Registrierung eine für die Ausübung von Tätigkeiten im Bereich der Sozialversicherung notwendige „IK-Nummer“ vorgelegt werden. Nähere Infos gibt es unter den nebenstehenden Kontakten.

Informationen

Wer Angebote zur Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige anbieten will oder nach einer solchen Unterstützung sucht, wendet sich an:

Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern
Telefon: (0911) 47756530
info@demenz-pflegebayern.de
www.demenz-pflege-bayern.de

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich an das VdK-Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“: (089) 2117-112

bsc

Schlagworte Haushaltshilfe | Entlastungsleistungen | Pflege | Pflegebedürftige

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv

Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.