29. Oktober 2020
VdK-Zeitung Archiv

Deutsche werden immer älter

Lebenserwartung liegt jetzt bei gut 90 Jahren

Die Einladung zu einem 90. Geburtstag ist schon heute nichts Ungewöhnliches mehr. Und die Zahl der rüstigen Hochaltrigen wird zunehmen. Die Lebenserwartung in Deutschland steigt immer weiter an. Dies meldet aktuell das Statistische Bundesamt.

© Unsplash

Die Wiesbadener Statistikbehörde analysiert laufend die sogenannten Sterbetafeln in Deutschland. Gemessen an den Zahlen von 2017/19 beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung demnach für ein neugeborenes Mädchen 83,4 Jahre, für einen neugeborenen Jungen 78,6 Jahre. Die Lebenserwartung ist im Vergleich zum Zeitraum 2016/18 um 0,1 Jahre gestiegen.

Berechnungen aufgrund aktueller Prognosen legen noch einige Jahre drauf: Ein neugeborenes Mädchen kann sich vermutlich auf fast 93, ein Junge auf fast 90 Jahre freuen. Die persönliche Lebenserwartung hängt in Deutschland jedoch stark von den sozialen Bedingungen ab. Nach einer Studie des Robert Koch-Instituts von 2019 ist die mittlere Lebenserwartung bei männlichen Geringverdienern um 8,6 Jahre, bei Frauen mit wenig Einkommen 4,4 Jahre kürzer als bei Besserverdienenden.

Wer unter 60 Prozent des Durchschnittseinkommens hat, erlebt häufiger nicht einmal das Rentenalter: 27 Prozent dieser Männer und 13 Prozent dieser Frauen sterben vor dem 65. Geburtstag. Die Kluft zwischen Arm und Reich zeigt sich hier sehr deutlich.

bsc

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.