21. September 2020
VdK-Zeitung Archiv

MDK ab Oktober wieder unterwegs

Begutachtungen und Qualitätsprüfungen starten

Während der Corona-Krise hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Qualitätsprüfungen in Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten sowie persönliche Begutachtungen zur Feststellung eines Pflegegrads bis 30. September ausgesetzt. Ab Oktober sollen diese Prüfungen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder starten.

© imago/imagebroker

Wer bei seiner Pflegekasse einen Pflegegrad oder eine Höherstufung beantragt hat, wird von einem Mitarbeiter des MDK zu Hause oder in der Einrichtung besucht, um den Pflegegrad festzustellen. Während der Corona-Krise wurden diese Besuche eingestellt. Ziel der Maßnahme war, das Infektionsrisiko für alte und pflegebedürftige Menschen zu verringern. Stattdessen hat der MDK Fragebögen verschickt und Telefoninterviews mit dem Antragsteller, dessen Angehörigen oder Betreuer durchgeführt.

Ab 1. Oktober sollen die MDK-Mitarbeiter die Besuche wieder aufnehmen, „sofern die Pandemielage insgesamt stabil bleibt“, erklärt Michaela Gehms, Sprecherin des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbands Bund der Krankenkassen (MDS), der die fachliche Arbeit des MDK koordiniert. Es gälten die Abstands- und Hygieneregeln, um die Antragsteller zu schützen. Das jeweilige Pandemiegeschehen vor Ort und die Infektionsschutzgesetze auf Landesebene würden dabei berücksichtigt.

Der MDK führt auch Qualitätsprüfungen in Pflegeheimen durch. Die geschulten Begutachter kontrollieren, wie gut die Pflege und medizinische Betreuung ist. Darüber hinaus überprüfen sie das interne Qualitätsmanagement, weisen gezielt auf Probleme hin und machen Lösungsvorschläge. In den vergangenen Monaten wurden nur die Heime kontrolliert, in denen es Beschwerden und Hinweise auf Missstände gab. „Mit Blick auf die pflegebedürftigen Menschen und ihren Schutz ist es notwendig, die Regelprüfungen in den Pflegeheimen zeitnah wieder aufzunehmen“, bekräftigt MDS-Geschäftsführer Dr. Peter Pick in einer Pressemitteilung.

Nach wie vor gelte es, die besonders gefährdeten pflegebedürftigen Menschen vor Infektionen zu schützen. Gleichzeitig sei aber auch die Einhaltung einer qualitativ guten Versorgung sicherzustellen. Darüber hinaus werden ab Oktober laut GKV-Spitzenverband voraussichtlich auch wieder Beratungsbesuche von Pflegegeld-Empfängern, Pflegekurse sowie häusliche Schulungen durchgeführt. Während der Corona-Krise war das Angebot reduziert worden und soll nun je nach Infektionsgeschehen wieder aufgenommen werden. Neben Schulungen vor Ort gibt es auch Online-Pflegekurse.

Annette Liebmann

Schlagworte Medizinischer Dienst der Krankenversicherung | Corona | Qualitätsprüfungen | Pflegeheimen | Begutachtungen

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.