24. März 2020
VdK-Zeitung Archiv

Willi Hofmann wird 95 Jahre alt

Dem VdK von Anfang an verbunden

Er gehört zu den Gründern des VdK Bayern und engagierte sich jahrzehntelang im Verband: Willi Hofmann. Am 2. April wird der Rosenheimer 95 Jahre alt.

Wenn man das Haus von Willi Hofmann und seiner Familie in Rosenheim betritt, merkt man gleich, dass der Sozialverband VdK für ihn eine große Rolle spielt. Das Treppenhaus ist voll mit Urkunden und Fotos aus seinem jahrzehntelangen Wirken im VdK, und auch in seinem Wohnzimmer sieht man als Besucher Auszeichnungen, die er für seinen unermüdlichen Einsatz für den Sozialverband bekommen hat.

Inzwischen ist der Rosenheimer pflegebedürftig, das Geschehen im Verband verfolgt er aber nach wie vor mit großem Interesse. Von Anfang an gehörte Willi Hofmann dem VdK an. Schwer kriegsbeschädigt traf er im Sommer 1945 in Rosenheim seinen Jugendfreund Karl Weishäupl. Dieser erzählte ihm von der Idee, eine Beratungs- und Betreuungsstelle für Kriegsopfer, Heimatvertriebene und Flüchtlinge aufzumachen. „Ja, Karl, da bin ich sofort dabei“, sagte Hofmann zu Weishäupl.

Über Rosenheim verbreitete sich die Idee bald im gesamten Freistaat, und am 4. Dezember 1946 wurde der VdK Bayern gegründet. Willi Hofmann war von Beginn an Orts- und Kreisvorsitzender in Rosenheim und Mitglied des VdK-Landesvorstands, zunächst als Schriftführer und dann jahrzehntelang als Landesschatzmeister. 16 Jahre lang war er außerdem Schatzmeister des VdK Deutschland. Erst 2007 und 2008 legte er seine ehrenamtlichen Funktionen aus gesundheitlichen Gründen nieder.

Für sein großes Engagement bekam er unter anderem das Bundesverdienstkreuz, und er ist bis heute Ehrenvorsitzender des Orts- und des Kreisverbands Rosenheim. Der VdK Bayern wünscht Willi Hofmann alles Gute.

hei

Schlagworte Willi Hofmann | Gründungsmitglied

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.