23. März 2020
VdK-Zeitung Archiv

Neue Sozialministerin zu Besuch

Carolina Trautner bei Dimetria-VdK und BTZ Straubing

Bereits kurz nach der Amtsübernahme hat die neue bayerische Sozialministerin Carolina Trautner die beiden VdK-eigenen Betriebe Dimetria und BTZ Straubing besucht.

Sozialministerin Carolina Trautner (Sechste von links) und Staatssekretär Josef Zellmeier (rechts) mit Geschäftsführer Matthias Otto (Vierter von links), Prokuristin Gabriele Fendl (Achte von links) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Dimetria und BTZ Straubing. | © Fotowerkstatt Gerhard Gahr/Straubing

Geschäftsführer Matthias Otto und Prokuristin Gabriele Fendl begrüßten gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Dimetria und BTZ Straubing die Sozialministerin, die zusammen mit Josef Zellmeier, Staatssekretär im Ministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, gekommen war. Trautner zeigte sich von den beiden Firmen sehr beeindruckt: „Ich habe großen Respekt davor, was sie hier alles leisten“, sagte sie über die Arbeit in den beiden Töchterbetrieben des VdK Bayern.

Mehr als zwei Stunden lang sprachen Trautner und Zellmeier mit den Verantwortlichen von Dimetria und BTZ Straubing. „Bei uns steht der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt“, erklärte Gabriele Fendl, Prokuristin der Dimetria. Mit 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Dimetria der größte Inklusionsbetrieb in Niederbayern. Verantwortliche der einzelnen Abteilungen, wie etwa des Landschafts- und Gartenbaus, des Malereibetriebs oder der Druckerei stellten ihre Arbeit vor. In sämtlichen Abteilungen arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne Behinderung.

Das BTZ bietet als Facheinrichtung Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für seelisch beeinträchtigte Menschen an. „Das ist ein riesiges Aufgabenfeld, das Sie hier abdecken“, sagte Trautner anerkennend. Geschäftsführer Matthias Otto nutzte die Gelegenheit, um verschiedene Anliegen an die Ministerin heranzutragen. So sei es beispielsweise für das BTZ und die Dimetria enorm wichtig, dass der ermäßigte Umsatzsteuersatz für Inklusionsfirmen erhalten bleibe.

Auch müsse es für Inklusionsbetriebe einen Zugang zum Digitalbonus Bayern geben. Diese Fördermittel werden der Dimetria wegen ihres Gemeinnützigkeitsstatus im Gegensatz zu Mitbewerbern verwehrt. Auch andere Sorgen brachten die Verantwortlichen im Gespräch vor. „Ich werde mich für sie engagieren“, bekräftigte die Ministerin zum Abschied, versprechen könne sie aber leider nichts.

hei

Schlagworte Dimetria-VdK | BTZ Straubing | Inklusion | Inklusionsfirma

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.