23. Januar 2020
VdK-Zeitung Archiv

Weltkulturerbestätten im Freistaat

Acht Denkmäler genießen diesen besonderen Status

Nur ganz herausragende Zeugnisse der Menschheits- und Naturgeschichte dürfen den begehrten Titel „UNESCO-Weltkulturerbe“ tragen. Deutschland ist mit 46 Stätten auf der UNESCO-Liste des Welterbes vertreten, davon sind acht in Bayern.

Einzelne Bauwerke stehen ebenso in der UNESCO-­Welterbeliste wie Gebäudeensembles, archäologische Stätten, Stadtbereiche, Kulturlandschaften und Naturgebiete. Augsburgs historische Wasserversorgung ist im vergangenen Jahr in die Liste schützenswerter Kulturdenkmäler aufgenommen worden. Die Trennung von Trink­ und Brauchwasser über Jahrhunderte ist in Augsburg einzigartig. Zudem hat das Wassermanagement-­System, das sich durch die gesamte Altstadt zieht, bereits früh zu technischen Innovationen beigetragen.

Das Wassersystem der Stadt wird in historischen Schriften erstmals 1276 erwähnt. Als eines der einheitlichsten und außergewöhnlichsten barocken Schlösser Europas wurde die Residenz Würzburg 1981 mit dem Hofgarten und dem Residenzplatz in die Liste der UNESCO-­Weltkulturerbe aufgenommen. Herausragend in Bayern ist die 1754 geweihte Wieskirche, die im Pfaffenwinkel liegt.

Die UNESCO bezeichnete 1984 bei der Aufnahme in ihre Liste die barocke Pracht der Rokoko-­Wallfahrtskirche als „ein Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft und ein außergewöhnliches Zeugnis einer untergegangenen Kultur“. Die Altstadt von Bam berg ist ebenso ein Juwel: Rund 2400 denkmalgeschützte Häuser und das jahrhundertealte Gärtnerviertel bilden ein Gesamtkunstwerk. Die altehrwürdige Kaiser­ und Bischofsstadt wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut und 1993 in die Liste aufgenommen. Mitten durch den Naturpark Altmühltal verläuft das UNESCO­ Welterbe Obergermanisch­raetischer Limes, die einstige Grenze des römischen Imperiums.

Zwischen Rhein und Donau reihten sich über 100 größere und kleinere Militärlager und über 900 Wachttürme aneinander. Der Limes ist von der UNESCO 2005 auf die Liste gesetzt worden. Die Regensburger Altstadt ist die einzige erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands. Sie blieb von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs weitgehend verschont und wurde 2006 ausgezeichnet. Der Bestand an originaler romanischer und gotischer Architektur ist einzigartig.

Pestenacker und Unfriedshausen im Landkreis Landsberg am Lech und die Roseninsel im Starnberger See sind drei bayerische Unterwasser­Denkmäler mit dem Titel. Insgesamt 111 Pfahlbau-­Fundstellen in sechs Alpenländern wurden 2011 in die UNESCO-­Liste aufgenommen, darunter diese drei Fundstellen in Bayern. Seit 2012 ist das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth Weltkulturerbe. Sein dreirangiger Innenraum gehört zu den schönsten Theatersälen der Welt.

Petra J. Huschke

Schlagworte UNESCO-Weltkulturerbe

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.