23. Oktober 2019
VdK-Zeitung Archiv

„Ein Netzwerk, stark wie die Wurzeln eines Baumes“

Roland Müller, Kassierer aus Unterfranken, über sein ehrenamtliches Engagement beim VdK

„Der VdK ist für mich ein wichtiger Verband, weil er vor Ort für eine bessere soziale Bindung sorgt“, sagt Roland Müller, der seit Juli als Kassierer den Vorstand des wiederbelebten VdK-Ortsverbands Sylbach (Kreisverband Haßberge) unterstützt.

© VdK Haßberge

„Der Liebe und der Arbeit wegen hat es mich nach Unterhohenried verschlagen“, erzählt Roland Müller, der in Forst bei Schweinfurt aufgewachsen ist. Er wohnt mit seiner Frau Ulla bereits seit mehr als 50 Jahren in dem 460-Einwohner-Dorf. Im Nachbarort Sylbach ist der 72-Jährige als Kassierer im 100 Mitglieder starken VdK-Ortsverband aktiv. Dieser ist erst seit Juli wieder voll funktionstüchtig – seit ein neuer Vorstand gewählt worden ist.

Müller erzählt von der schwierigen Findung des neuen Teams. Der Ortsvorstand sei schon einige Jahre vakant gewesen, da die ehemalige Vorsitzende, die 17 Jahre im Amt gewesen war, den Posten aus Altersgründen abgegeben hatte. Seine größte Sorge: „Dass Sylbach in den Ortsverband Haßfurt eingegliedert wird. Damit wäre das Gemeinschaftliche verloren gegangen. Es war mir wichtig, dass der Ortsverband eigenständig bleibt.“ Drei Jahre lang sei intensiv nach einem Nachfolger gesucht worden. Er selbst stellte sich als Kassierer zur Verfügung.

Es ist kein Zufall, dass ihm diese Aufgabe zufiel. Der gelernte Großhandelskaufmann ist mit dem Thema Finanzen vertraut. Zudem ist er seit 2006 als Revisor für den VdK-Kreisverband Haßberge aktiv und sieht sich in dieser Funktion als Unterstützer für die Ortsverbände und Vermittler zwischen Kreis- und Ortsverbandsebene. Ein Kassierer erfüllt wichtige Aufgaben im Ortsvorstand. Er führt nicht nur zuverlässig und akribisch die Kassen und Konten, erstellt Haushaltspläne, verfasst Kassen- und Rechenschaftsberichte oder stellt die Dokumentation der Belege sicher. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Gemeinnützigkeit des Sozialverbands VdK und dass diese zu keiner Zeit gefährdet ist.

Aus seiner Tätigkeit weiß der Unterfranke, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement für den Sozialverband ist: „Die Ehrenamtlichen bilden ein Netzwerk, stark wie die Wurzeln eines Baumes. Sie geben Informationen ans Hauptamt weiter und bringen ihre Erfahrungen in den Verband ein.“ Nicht immer verlaufe die Zusammenarbeit reibungslos. „Manchmal sind Kompromisse nötig, und das Ehren- und Hauptamt müssen sich aufeinander zubewegen.“ Aber die sozialen Ziele sind gleich.

Ein Credo von Roland Müller lautet: „Es ist nicht entscheidend im Ehrenamt, wo man aktiv ist, sondern dass man sich aktiv in die Aufgabe und Arbeit einbringt. Der Tag hat nun mal nur 24 Stunden.“ Das hält den überzeugten VdKler nicht davon ab, über das Engagement beim Sozialverband hinaus seinen Mitmenschen zu helfen. Denn er setzt sich ehrenamtlich für Hörgeschädigte ein.

Ein Kämpfer

Beim „Deaf-Treff“ Haßberge, einer Selbsthilfegruppe für Gehörlose und Schwerhörige, ist Müller als Koordinator aktiv. „Ich bin seit meiner Kindheit selbst schwerhörig.“ Erst mit 14 Jahren sei die Schwerhörigkeit bei ihm festgestellt worden. „Zur damaligen Zeit hat man mir von Hörhilfen abgeraten. Es hieß, dass diese zwar das Hören verbessern, das Hörsystem aber dadurch träge und noch schlechter wird.“ So bekam er erst mit circa 40 Jahren sein erstes Hörgerät.

Roland Müller konnte sich in der Schule und in der Ausbildung nur mit großem Ehrgeiz durchkämpfen. Diese Lebenserfahrung habe in ihm das Bedürfnis geweckt, sich ehrenamtlich für Menschen einzusetzen, die Hilfe brauchen. „Wenn man nicht genügend Selbstbewusstsein hat, kommen Einsamkeit und Depression. Das Selbstvertrauen kann man aber stärken“, ist er überzeugt.

Haben Sie Interesse am Ehrenamt des Kassierers? Wir unterstützen Sie! Der VdK Bayern bietet Kassierern Schulungen an, bei denen die Ehrenamtlichen das Handwerkszeug für ihr Amt erlernen. Infos unter: ehrenamt.bayern@vdk.de

Unser VdK-Ehrenamt erfüllt unseren Sozialverband mit Leben. Rund 16.000 Ehrenamtliche sind im VdK engagiert – entweder in einer der fast 2.000 Ortsvorstandschaften, einem der 69 Vorstandschaften der Kreisverbände, im Landesvorstand oder einem der zahlreichen überregionalen Ausschüsse und Gremien. Zum traditionellen Ehrenamt im VdK in Form von Vorstandstätigkeiten sind in den letzten Jahren weitere Projekte hinzugekommen, in denen man sich bei uns ehrenamtlich engagieren kann. | weiter

Elisabeth Antritter

Schlagworte Ehrenamt | Kassier | Engagiert im VdK

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.