25. September 2019
VdK-Zeitung Archiv

Geschichten zum Leben erwecken

Alle können mitmachen: Am 15. November ist bundesweiter Vorlesetag

Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst: Bereits zum 16. Mal werden landauf, landab begeisterte Vorleser gesucht, die Spaß daran haben, anderen schöne und spannende Geschichten zu erzählen. Der bundesweite Vorlesetag am Freitag, 15. November, ist eine gemeinsame Aktion von der Zeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung.

Manche Vorleser sind bereits erfahren und hauchen den verschiedenen Figuren in Kinderbüchern mit verstellter Stimme Leben ein. Doch es finden sich auch genug Anregungen für Einsteiger. Besonders eignen sich lustige Kinderreime. Einer der bekanntesten Vertreter war Joachim Ringelnatz. Aber auch heutzutage gibt es viele moderne Autoren, die Kindergedichte schreiben. Wer zum erstenmal vorlesen möchte, findet auf der Webseite der Veranstalter www.vorlesetag.de Vorleseempfehlungen für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren.

Sport und Bewegung

Dieses Jahr steht der Vorlesetag unter dem Motto „Sport und Bewegung“. Die Initiatoren freuen sich schon auf Vorlese-Aktionen, wo gezappelt, gehüpft, gesprungen, gestampft und umhergesaust werden darf. Alles ist erlaubt. Vorstellbar ist beispielsweise eine Fußballgeschichte, die in einem Stadion oder auf dem Bolzplatz gelesen wird. Und anschließend dürfen alle über den Rasen flitzen, kicken und sich den Ball zuspielen. Oder die Kinder schlüpfen nach jedem Kapitel in verschiedene Rollen, die in der Geschichte auftauchen. Vorgelesen zu bekommen, gehört sicherlich zu den Höhepunkten im Kinderleben und weckt die Begeisterung fürs Lesen. Doch auch Bewohner eines Seniorenheims freuen sich, wenn ihnen am 15. November vorgelesen wird.

Und wo können die Vorleserinnen und Vorleser ihre Hörerinnen und Hörer verzaubern? Die Lesungen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: in der Gefängniszelle, im Zoo, im Museum, im Planetarium oder in der Fußgängerzone – in 15 Jahren waren schon viele kreative Ideen dabei.

Info

Jede Bewegung lebt natürlich davon, dass möglichst viele mitmachen. Stellen Sie sich jetzt als Vorleserin/Vorleser zur Verfügung. Interessierte können Vorleseorte suchen und Vorleser finden. www.vorlesetag.de
www.facebook.com/vorlesetag

Elisabeth Antritter

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.