24. September 2019
VdK-Zeitung Archiv

Treffen der Branche

ConSozial vom 6. bis 7. November in Nürnberg

Für die Sozialwirtschaft ist das Nürnberger Messezentrum jedes Jahr im Herbst ein fester Anlaufpunkt. Im Kongress- und Messebereich der ConSozial treffen sich Entscheider, Führungs- und Nachwuchskräfte sowie alle, die auf den Sozialbereich neugierig sind.

© ConSozial

Das Thema Barrierefreiheit gewinnt immer größere Bedeutung. Dies spiegelt sich sowohl im Ausstellungsbereich als auch in den Fachvorträgen auf der diesjährigen ConSozial wider. Viele Einrichtungen möchten beispielsweise anstehende Umbauten nutzen, um durch Barrierefreiheit die Voraussetzungen für Inklusion zu schaffen, sowohl für ihre Bewohner, Patienten oder Klienten als auch zur Gestaltung von Arbeitsplätzen.

Ein weiterer Fokus liegt im Bereich der Hilfsmittelangebote, die den Alltag von Menschen mit Behinderung, Pflegebedürftigen, aber auch von Betreuungs- und Pflegekräften erleichtern sollen. Pflege wird auf der diesjährigen ConSozial ebenfalls eine große Rolle spielen. Fachkräftemangel, die Finanzierung der Pflege sowie die Schaffung von kommunalen Strukturen sind wichtige Kernpunkte, die in zahlreichen Vorträgen und Workshops thematisiert werden.

Das übergreifende Motto der diesjährigen ConSozial lautet „Gemeinsam statt einsam – Sozialen Zusammenhalt stärken“. Der Sozialverband VdK Bayern hat als Mitglied der Programmkommission an der Vorbereitung des Kongresses mitgewirkt und ist mit einem großen Stand im Ausstellungsbereich vertreten.

Rund 6000 Besucherinnen und Besucher werden zur ConSozial am 6. und 7. November im Messezentrum Nürnberg erwartet. Sie können aus 90 Programmpunkten wählen. Im Messebereich stellen sich die Akteure mit ihren Produkten und Dienstleistungen sowie als potenzielle Arbeitgeber vor.

Wer wegen einer körperlichen Einschränkung für den Besuch der ConSozial eine Assistenz benötigt, kann dies bis 18. Oktober beim Besucherbüro anmelden. Telefon (0 91 28) 50-26 01, E-Mail info@consozial.de . Weitere Infos unter www.consozial.de

bsc

Schlagworte ConSozial 2019 | Fachmesse | Sozialkongress | Barrierefreiheit | Hilfsmittelangebote

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.