18. Juli 2018
VdK-Zeitung Archiv

Präsidentin im Eiltempo

VdK-Team beim B2Run erneut mit Verena Bentele

Beim 15. B2Run Firmenlauf in München am 17. Juli waren etwa 30.000 Läufer aus 1500 Unternehmen am Start, darunter auch viele Laufbegeisterte des Sozialverbands VdK Bayern. Wieder im VdK-Team: Verena Bentele.

Rekordbeteiligung: Der VdK Bayern war mit 35 Läufern, darunter auch Verena Bentele (vordere Reihe, Dritte von rechts), beim Münchner Firmenlauf B2Run dabei. | © Mirko Besch


Für ihren Landesverband zog die VdK-Präsidentin nach der Premiere im Vorjahr erneut ihre Laufschuhe an, um zusammen mit Begleitläufer Karl Meyer und der VdK-Mannschaft die 6,1 Kilometer lange Runde durch den Olympiapark zu absolvieren. Dabei konnte die vierfache Weltmeisterin und zwölffache Paralympics-Siegerin im Biathlon und Skilanglauf ihre Zeit im Vergleich zum Vorjahr recht deutlich verbessern. Sie blieb mit 29:23,9 Minuten klar unter der 30-Minuten-Marke und holte sich in der VdK-internen Wertung den zweiten Platz.

Schneller war nur Michael Tess vom VdK EDV-Service in starken 24:42,8 Minuten, der damit im Gesamtklassement den 559. Platz belegte. Martin Hain, Arthur Klarenbach, Nancy Acksteiner und Alexander Gifthaler absolvierten die Strecke in weniger als 32 Minuten, ein paar Sekunden später folgte VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, der bereits zum sechsten Mal in Folge am B2Run teilnahm. Er zeigte sich hinterher sichtlich zufrieden: „Diesmal hatten wir mit 35 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen sieben VdK-Bezirken sowie aus der Landesgeschäftsstelle und von der VdK EDV-Service GmbH waren am Start. Besonders gefreut haben wir uns über die Teilnahme von Verena Bentele, die mit ihrem Begleitläufer Karl Meyer ein ziemliches Tempo vorlegte.“

Das Team des VdK Bayern bestand aus 18 Frauen und 17 Männern. Vertreten waren alle Altersgruppen zwischen Mitte 20 und Anfang 60 sowie Menschen mit und ohne Behinderung. „Der VdK Bayern ist so wie sein Laufteam: bunt, generationenübergreifend, dynamisch und inklusiv“, bemerkte Pausder, der sich bereits auf den nächsten B2Run im kommenden Jahr freut. Mal schauen, wer im VdK-Team dann die schnellsten Schuhe anhat.

Impressionen vom B2Run München 2018

<< 1/10 >>

  • Im Ziel: VdK-Präsidentin Verena Bentele und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder bereitete die Teilnahme am B2Run Firmenlauf in München wieder sichtlich viel Spaß.
    Im Ziel: VdK-Präsidentin Verena Bentele und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder bereitete die Teilnahme am B2Run Firmenlauf in München wieder sichtlich viel Spaß.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005725GAL1532458551.jpg?v=1
  • Rekordbeteiligung: Der VdK Bayern war beim B2Run in diesem Jahr mit 35 Läufern dabei.
    Rekordbeteiligung: Der VdK Bayern war beim B2Run in diesem Jahr mit 35 Läufern dabei.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005717GAL1532458477.jpg?v=1
  • Auf geht's: Während Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (2. von links) interviewt wird, feuert Ex-Biathletin Magdalena Neuner (rechts) die Läuferinnen und Läufer vor dem Start an.
    Auf geht's: Während Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (2. von links) interviewt wird, feuert Ex-Biathletin Magdalena Neuner (rechts) die Läuferinnen und Läufer vor dem Start an.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005723GAL1532458535.jpg?v=1
  • Hoch die Hände: Gleich erfolgt der Start.
    Hoch die Hände: Gleich erfolgt der Start.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005734GAL1532458635.jpg?v=1
  • Klingelingeling: Nach dem Ertönen der Startglocke rannten die Läufer über die 6,1 Kilometer lange Strecke durch den Olympiapark.
    Klingelingeling: Nach dem Ertönen der Startglocke rannten die Läufer über die 6,1 Kilometer lange Strecke durch den Olympiapark.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005728GAL1532458583.jpg?v=1
  • Im Gleichschritt: Verena Bentele und Begleitläufer Karl Meyer bahnten sich ihren Weg durch die Masse und waren nach einer knappen halben Stunde bereits im Ziel.
    Im Gleichschritt: Verena Bentele und Begleitläufer Karl Meyer bahnten sich ihren Weg durch die Masse und waren nach einer knappen halben Stunde bereits im Ziel.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005731GAL1532458608.jpg?v=1
  • Hoch motiviert: Patricia Hofmann, Caroline Meyer und Sebastian Heise (von rechts) kurz nach dem Start in bester Laune.
    Hoch motiviert: Patricia Hofmann, Caroline Meyer und Sebastian Heise (von rechts) kurz nach dem Start in bester Laune.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005720GAL1532458508.jpg?v=1
  • Flott unterwegs: Norman Burkhardt, Andrea Preiss und Eberhard Grünzinger (von links) absolvierten die Strecke gemeinsam in gut 38 Minuten.
    Flott unterwegs: Norman Burkhardt, Andrea Preiss und Eberhard Grünzinger (von links) absolvierten die Strecke gemeinsam in gut 38 Minuten.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005721GAL1532458517.jpg?v=1
  • Ziel: das Münchner Olympiastadion.
    Ziel: das Münchner Olympiastadion.
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005727GAL1532458574.jpg?v=1
  • Daumen hoch: gute Stimmung im Ziel bei Michael Pausder, Robert Otto und Sebastian Heise (von rechts).
    Daumen hoch: gute Stimmung im Ziel bei Michael Pausder, Robert Otto und Sebastian Heise (von rechts).
    /sys/data/3/galerien/376/dim_1_00005716GAL1532458468.jpg?v=1

Mirko Besch

Schlagworte VdK | Sozialverband | Verena Bentele | Firmenlauf | B2Run | Inklusion | München

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.