24. Januar 2018
VdK-Zeitung Archiv

Bayerische Arbeitgeber ausgezeichnet

„JobErfolg“ belohnt das Engagement für Menschen mit Behinderung

Mit der Auszeichnung „JobErfolg“ werden Arbeitgeber für ihr Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gewürdigt. Dieses Jahr wurde der Preis in Bayreuth verliehen.

Der Schirmherr, die Laudatorinnen und Preisträger des „JobErfolg“ 2017. | © Rolf Poss/Bildarchiv Bayerischer Landtag

In der Kategorie „Öffentlicher Dienst“ siegte die Stadtverwaltung Coburg, wo man bereit ist, sich auf Angestellte mit Behinderung individuell einzustellen. Den Preis in der Kategorie „Privatwirtschaft“ erhielt die MAN Truck & Bus AG aus Dachau. Ihrem Gesundheitsdienst und ihrer Betriebssozialarbeit gelang die langfristige Sicherung von 85 Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Mitarbeiter. Und der Ehrenpreis für vorbildlich gelebte Inklusion ging an die Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“ in Adelsdorf bei Erlangen. Sie beschäftigt unter anderem eine junge Frau mit Lernbehinderung.

Irmgard Badura, Beauftragte der Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, mahnte: „Es gibt immer noch zu viele Unternehmen, die zu vielen von uns keine Chance geben. Dennoch: Viele Dinge haben wir bereits geschafft.“ Alfred Gaffal, Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und Schirmherr der Veranstaltung, sagte, die Zahl der Menschen mit Behinderung, die in Bayern beschäftigt sind, sei auf über 200.000 gestiegen.

Landtagspräsidentin Barbara Stamm gab zu bedenken: „Wir wissen alle, wie wichtig Arbeit für uns ist. Zu wissen, dass man gebraucht wird, ist auch für Menschen mit Behinderung sehr wichtig.“ Man solle aber nicht deren Defizite in den Mittelpunkt stellen, sondern lieber fragen: „Was kann die Person? Welche Unterstützung braucht sie?“ Sozialministerin Emilia Müller erklärte: „Inklusion bedeutet immer ein Miteinander.“ Aber bei vielen müssten noch immer Vorbehalte überwunden werden.

Der „JobErfolg“ wird seit Jahren vom VdK Bayern begleitet. Der Sozialverband finanziert unter anderem die Filme über die Preisträger, die von der abm gedreht werden. Die Münchner Produktionsfirma hat sich auf Filme von und für Menschen mit Behinderung spezialisiert.

Mirko Besch

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.