25. Oktober 2017
VdK-Zeitung Archiv

Auf den Punkt: Abgehängt

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

Der größte Teil der bayerischen Bevölkerung lebt in Dörfern und kleineren Städten. Die Organisation des alltäglichen Lebens funktioniert auf dem Land häufig nur so lange reibungslos, solange man ein Auto hat.

Die kleinen Läden im Ortskern sind schon lange verschwunden, die großen Supermärkte liegen außerhalb. Es sind oft weite Wege zurückzulegen – zu Arztpraxen, Physiotherapeuten, Apotheken, aber auch zu Banken und Postfilialen. Wenn es dann keine passende Busverbindung gibt, ist man ohne Auto schnell in einer misslichen Lage.

Leidtragende sind häufig ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen. Im Flächenland Bayern gibt es auch nur wenige Pflegestützpunkte, die eine wirklich unabhängige Pflegeberatung gewährleisten. Und: Armut im Alter geht oft einher mit Vereinsamung. Hier leisten die Ehrenamtlichen des VdK wertvolle Arbeit, indem sie Ältere zuhause besuchen und sie einbinden in das Vereinsleben der Ortsverbände.

Unsere Forderung lautet: Bund, Land und Kommunen müssen ausreichend Haushaltsmittel zur Verfügung stellen, um eine gute Versorgung der älteren Bevölkerung im ländlichen Raum sicherzustellen. Da wird der VdK gehörig Druck aufbauen!

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer

Schlagworte Kommentar | Michael Pausder

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.