30. September 2017
VdK-Zeitung Archiv

Berliner Sommermärchen der Blindenfußballer

Die Europameisterschaft in der Hauptstadt war ein großer Erfolg: Volles Stadion, gute Stimmung und viele TV-Zuschauer

Die besten Blindenfußballmannschaften des Kontinents haben in Berlin eine großartige Europameisterschaft erlebt. Tausende kamen ins Stadion und zahlreiche Zuschauer sahen die Spiele im Fernsehen und im Internet.

Spannenden Sport boten die Blindenfußballer bei der EM in Berlin: Hier eine Szene aus dem Vorrundenspiel England (in Weiß) gegen Deutschland, das die Gäste mit 3:0 gewannen. | © Ralf Kuckuck, BS Berlin

Die Veranstalter der Blindenfußball-Europameisterschaft konnten am Ende des Turniers in Berlin eine positive Bilanz ziehen. Immer wieder war die Arena am Anhalter Bahnhof voll besetzt, die Stimmung war bestens, und dank der Fernsehberichte von ARD, ZDF und RTL sowie der Internet-Berichte wurde die inklusive Sportart auch vielen Menschen nähergebracht.

Einziger Wermutstropfen war das Abschneiden der deutschen Mannschaft. In der Vorrunde wurde das Team von Cheftrainer Ulrich Pfisterer nur Dritter. Leider verlor die Nationalmannschaft dann auch das abschließende Spiel um Platz fünf im Sechsmeterschießen gegen die Türkei und verpasste somit die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Madrid.

„Natürlich ist die Mannschaft nach dem großen Aufwand in der Vorbereitung erst mal enttäuscht“, räumte Pfisterer ein, fügte aber direkt hinzu: „Trotz der verpassten WM-Qualifikation habe ich sehr gute Ansätze gesehen, die mich positiv für die Zukunft stimmen. Von der Leistungsstärke waren wir voll dabei.“ Seine Jungs hätten sich kämpferisch und taktisch sehr gut präsentiert.

Europameister wurde Russland, das sich am Ende eines spannenden Finales mit 5:4 im Sechsmeterschießen gegen Spanien durchsetzte. Über 2000 Zuschauer verfolgten das Endspiel in der fast vollbesetzten Arena zum Abschluss eines tollen Turniers. EM-Organisationsleiter Kristian Adrian Mann freute sich über den großen Zuspruch.

„Für uns ist es natürlich großartig, dass gleich das erste Spiel der deutschen Mannschaft ausverkauft war“, sagte Mann. Bundestrainer Pfisterer fügte hinzu: „Das war eine tolle Werbung für den Blindenfußball. Ein großes Lob an die Veranstalter und vielen Helfer, die die EM wirklich hervorragend organisiert haben. Dieses Turnier wird schwer zu toppen sein, es hat alles gepasst“, sagte Pfisterer. Die Europameisterschaft „wurde total gut angenommen und hat die Leute spürbar mitgerissen und begeistert“.

Sebastian Heise

Schlagworte Blindenfußball | Blindenfußball-Europameisterschaft

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.