29. September 2017
VdK-Zeitung Archiv

Kübber löst Schweiger ab

Bezirksgeschäftsführerwechsel in Mittelfranken

Günther Schweiger hat seine Position als Bezirksgeschäftsführer des VdK Mittelfranken an Hans Kübber übergeben und ist in den Ruhestand gegangen. Schweiger war mehr als 40 Jahre lang hauptamtlicher Mitarbeiter des Sozialverbands VdK.

Abschied und Neuanfang (von links): VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, Günther Schweiger und Hans Kübber. | © Renè Wanninger

Nach seinem Jurastudium an der Universität Erlangen begann er am 1. April 1977 als Sozialreferent in der Bezirksgeschäftsstelle Mittelfranken. Nach fünfeinhalb Jahren wurde er am 1. Oktober 1982 stellvertretender VdK-Bezirksgeschäftsführer. Knapp zehn Jahre später, am 1. März 1992, wurde er dann Nachfolger von Werner Kuplich als Bezirksgeschäftsführer.

In seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit an der Spitze der Bezirksgeschäftsstelle wuchs der VdK-Bezirk stark an. Seit 1996 stieg die Zahl der Mitglieder von 47.976 auf knapp 92.000. VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder dankte Schweiger herzlich für sein großes Engagement für den Sozialverband. Er habe sich „hohes Ansehen im Haupt- und Ehrenamt“ verschafft und den Bezirk Mittelfranken zum zweitgrößten in Bayern gemacht, sagte Pausder.

Kübber kam 1988 zum VdK, zunächst als Kreisgeschäftsführer in Lauf-Hersbruck. 1992 wurde er Sozialreferent in der Bezirksgeschäftsstelle. Seit 2009 fungierte er auch als Stellvertreter des Bezirksgeschäftsführers. Er freut sich auf die neue Aufgabe und setzt auf gute Zusammenarbeit mit den Ehren- und Hauptamtlichen.

hei

Schlagworte VdK | Mittelfranken | Schweiger | Kübber | Bezirksgeschäftsstelle | Bezirksgeschäftsführer

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.