26. Januar 2017
VdK-Zeitung Archiv

Lotte Litzingers Einsatz ist ausgezeichnet

VdK-Schulbeauftragte aus Altenmarkt erhält den „Ehrenamtsnachweis Bayern“

Mit Witz und Leichtigkeit vermittelt Lotte Litzinger Kindern und Jugendlichen das Thema Inklusion. Die VdK-Schulbeauftragte macht bei ihren Besuchen in Schulen klar: „Inklusion ist cool – ich bin dabei!“ Für ihr Engagement hat sie den „Ehrenamtsnachweis Bayern“ erhalten.

Bei der Auszeichnung (von links): Margit Berndl, Robert Hümmer, Michael Pausder, VdK-Schulbeauftragte Lotte Litzinger, Eberhard Grünzinger und Johannes Hintersberger. | © Caroline Meyer

Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger hat die Urkunde 15 Ehrenamtlichen überreicht. „Ich möchte Ihnen stellvertretend danken für alle bayerischen Bürger, die sich Tag für Tag, Woche für Woche ehrenamtlich engagieren“, sagte Hintersberger bei der Verleihung des Ehrenamtsnachweises 2016 im Bayerischen Sozialministerium. „Fast jeder zweite Bürger setzt sich freiwillig für andere ein – in Gemeinden, in Vereinen, in der Nachbarschaft.“

Um diese ehrenamtliche Leistung zu würdigen, hat die Freie Wohlfahrtspflege Bayern gemeinsam mit dem Katholischen Frauenbund 2009 den „Ehrenamtsnachweis Bayern“ ins Leben gerufen. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft unterstützen den Ehrenamtsnachweis. Außer der Anerkennung des geleisteten Engagements dient die Urkunde auch als Kompetenznachweis und Referenz im Berufsleben. „Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht. Solche Mitarbeiter sind gefragt“, betonte Sozialstaatssekretär Hintersberger.

Im Rahmen des Festakts werden stellvertretend 15 Ehrenamtliche mit dem Ehrenamtsnachweis ausgezeichnet, die von den rund 35 Mitgliedern (Verbände, Vereine, Organisationen) des „Trägerkreises Ehrenamtsnachweis Bayern“ vorgeschlagen werden. Der VdK Bayern hat dieses Jahr VdK-Schulbeauftragte Lotte Litzinger aus Altenmarkt (VdK-Kreisverband Traunstein) ausgewählt. Seit Frühjahr 2016 ist sie Botschafterin für Inklusion. Mit Herz und Verstand vermittelt sie Schülern, was Teilhabe für Menschen mit Behinderung bedeutet und wie einfach Inklusion sein kann.

Der VdK-Slogan „Inklusion ist cool – ich bin dabei!“ ist Programm. „Es macht mir so viel Spaß, mit den Kindern zu arbeiten“, erzählt Lotte Litzinger. „Sie sind sehr interessiert und aufgeschlossen.“ Zur Verleihung des „Ehrenamtsnachweises Bayern“ wurde Lotte Litzinger von ihrem Mann und einer VdK-Delegation begleitet: Landesgeschäftsführer Michael Pausder, Ruth Link, VdK-Beauftragte im „Trägerkreis Ehrenamtsnachweis Bayern“, Eberhard Grünzinger, Abteilungsleiter „Ehrenamt und soziale Praxis“, und Robert Hümmer, Leiter des Ressorts „Leben mit Behinderung“ und Betreuer des Ehrenamts der Schulbeauftragten. Wer sich für dieses Ehrenamt interessiert, kann sich gerne unter der Telefonnummer (089) 2117-110 melden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Unser VdK-Ehrenamt erfüllt unseren Sozialverband mit Leben. Rund 16.000 Ehrenamtliche sind im VdK engagiert – entweder in einer der fast 2.000 Ortsvorstandschaften, einem der 69 Vorstandschaften der Kreisverbände, im Landesvorstand oder einem der zahlreichen überregionalen Ausschüsse und Gremien. Zum traditionellen Ehrenamt im VdK in Form von Vorstandstätigkeiten sind in den letzten Jahren weitere Projekte hinzugekommen, in denen man sich bei uns ehrenamtlich engagieren kann. | weiter

Caroline Meyer

Schlagworte Ehrenamt | Ehrenamtsnachweis Bayern | Freiwilliges Engagement

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.