26. Januar 2017
VdK-Zeitung Archiv

Neumitglied Norbert Neugirg

VdK Weiden freut sich über prominenten Zuwachs

Der Chef der „Altneihauser Feuerwehrkapelln“ ist jetzt VdK-Mitglied: Norbert Neugirg, bekannt vom Frankenfasching im Bayerischen Fernsehen, hat beim VdK-Kreisverband Weiden seinen Antrag unterschrieben. Neugirg tritt Deutschlands größtem Sozialverband aus voller Überzeugung bei, „weil sich der VdK für Leute einsetzt, die keine Lobby haben“.

VdK-Bezirksgeschäftsführer Christian Eisenried, Kreisgeschäftsführer Siegmund Bergmann, Kreisvorsitzender Josef Rewitzer und die Ortsvorsitzende von Windischeschenbach, Angela Erfurt, freuten sich sehr über den prominenten Zuwachs. Natürlich hatte der bekannte Oberpfälzer auch eine humorige Begründung für seine Mitgliedschaft: „Beim Neugirg rückt das Alter nah, drum ging er jetzt zum VdK. Falls Franken ihn wirft aus dem Land, kommt Hilfe vom Sozialverband.“

Live können ihn alle Fans des Frankenfaschings am Freitag, 17. Februar, um 19 Uhr im BR sehen. Hier tritt er mit der „Altneihauser Feuerwehrkapelln“ auf, von den Franken geduldet als „Freunde aus der Oberpfalz“. Zum 30. Geburtstag der Fastnacht in Franken gratulieren auch Kabarettist „Dreggsagg“ Michl Müller, Bauchredner Sebastian Reich, das Duo Volker Heißmann und Martin Rassau, Büttenredner Peter Kuhn und die besten Garden und Tänzer aus Franken. Wiederholt wird die Sendung am 18. Februar um 20.15 Uhr und am 28. Februar um 12.30 Uhr.

cam

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.