28. Juni 2016
VdK-Zeitung Archiv

Wechsel in der Oberpfalz

Christian Eisenried folgt auf Sigrid Steinbauer-Erler

Christian Eisenried wird VdK-Bezirksgeschäftsführer in der Oberpfalz. Der bisherige VdK-Kreisgeschäftsführer in Straubing-Bogen (Bezirk Niederbayern) folgt auf Sigrid Steinbauer-Erler, die nach 31-jähriger Dienstzeit beim Sozialverband VdK Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Seit September 2008 stand Steinbauer-Erler an der Spitze des Bezirks Oberpfalz. Sie war damit die erste weibliche Bezirksgeschäftsführerin im VdK-Landesverband Bayern. Die Arbeit beim Sozialverband VdK und insbesondere die Beratung und Hilfestellung für kranke und sozial benachteiligte Menschen sieht Steinbauer-Erler als Bereicherung in ihrem Leben.

Steinbauer-Erler hatte und hat viele Ehrenämter. So engagiert sie sich noch immer als beratendes Mitglied im Sozialhilfeausschuss des Bezirks Oberpfalz und ist Beisitzerin beim „Der Paritätische“, Bezirk Niederbayern-Oberpfalz. Außerdem ist sie Stadträtin von Neumarkt und Kreisrätin des Landkreises Neumarkt.

Steinbauer-Erler kann auf eine sehr erfolgreiche Arbeit beim VdK zurückblicken. Diesen Weg möchte Christian Eisenried fortführen, der seit 1. Juni von Steinbauer-Erler mit seinen neuen Aufgaben vertraut gemacht wird. VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder dankte Steinbauer-Erler für die „sehr engagierte Arbeit über viele Jahre“ und wünschte ihrem Nachfolger viel Erfolg.

pet

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.