20. Mai 2016
VdK-Zeitung Archiv

VdK Bayern und Lohi ziehen Zwischenbilanz

Kooperation erfolgreich

Seit 2014 kooperiert der Sozialverband VdK Bayern mit der Lohnsteuerhilfe Bayern (Lohi). Bei einem gemeinsamen Treffen wurde eine erfolgreiche Bilanz der ersten zwei Jahre gezogen.

Arbeiten gut und erfolgreich zusammen (von links): Herbert Lochbrunner, stellvertretender VdK-Landesgeschäftsführer, Gudrun Steinbach, Lohi-Vorstandsmitglied, Rainer Strauch, Leiter der Rechtsabteilung des VdK Bayern, und Robert Dottl, Vorstandsvorsitzender der Lohi. | © Klaus Grönke/Lohi

Herbert Lochbrunner, stellvertretender VdK-Landesgeschäftsführer, und Rainer Strauch, Leiter der Rechtsabteilung des VdK Bayern, trafen sich mit dem Vorstandsvorsitzenden der Lohi, Robert Dottl, und Lohi-Vorstandsmitglied Gudrun Steinbach.

Der stellvertretende VdK-Landesgeschäftsführer Lochbrunner sagte: „Die Kooperation hat sich bisher sehr bewährt. Bei der Lohi bekommen die VdK-Mitglieder eine kompetente Beratung im Steuerrecht.“ Lohi-Vorstandsvorsitzender Dottl ergänzte: „Wir beide, Lohi und VdK, stehen Arbeitnehmern und Rentnern zur Seite, die auf dem Weg durch den Paragrafen-Dschungel des Steuerrechts und des Sozialrechts Hilfe brauchen.“
Die Experten der verschiedenen Fachgebiete haben ein enges regionales Netz zwischen den Ortsverbänden des VdK Bayern und den Beratungsstellen der Lohi geknüpft. VdK-Mitarbeiter informieren auf gemeinsamen Info-Abenden zu sozialrechtlichen Themen, und umgekehrt stoßen die Vorträge der Lohi-Steuerspezialisten bei den Mitgliedern des Sozialverbands auf großes Interesse.

Wer dem Sozialverband VdK Bayern angehört und bei der Lohnsteuerhilfe Bayern Mitglied werden möchte, spart sich 15 Euro Aufnahmegebühr. Dafür muss lediglich der VdK-Mitgliedsausweis beim ersten Beratungstermin bei der Lohi vorgelegt werden. Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Höhe der jährlichen Einnahmen und ist sozial gestaffelt. Damit sind alle Leistungen abgegolten.

hei

Schlagworte Lohnsteuerhilfe Bayern | Bilanz | Kooperation | Steuerrecht

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.