30. November 2015
VdK-Zeitung Archiv

„Yoin“ will alle Menschen unterhalten

Das neue Jugendmagazin der abm ist die erste voll inklusive Sendung

Frech, witzig und unkonventionell – so ist das Jugendmagazin Yoin in seine erste Sendung gestartet. Das neue Projekt der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien (abm), das auch vom VdK unterstützt wird, geht am Samstag, 12. Dezember, in die zweite Runde. Die Sendung ist um 9.30 Uhr auf Sport1 zu sehen.

Kim Denise Hansmann moderiert das neue Jugendmagazin „Yoin“, das auf Sport1 ausgestrahlt wird. | © Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien

Yoin (sprich: Dschoin) steht für „young inclusion“ (zu Deutsch: junge Inklusion) und soll junge und jung gebliebene Menschen mit und ohne Behinderung ansprechen und ihnen eine Plattform bieten. Berichtet wird vierteljährlich über Kunst, Sport und Jugendkultur, gefilmt wird in kurzen, unterhaltsamen Sequenzen. Vor und hinter der Kamera arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

Moderatorin Kim Denise Hansmann weiß, wie es ist, sich als junger Mensch mit einer Behinderung auseinandersetzen zu müssen. Sie ist an Multipler Sklerose erkrankt. „Uns geht es um inhaltliche Inklusion“, erklärt Yoin-Redakteur Thomas Ebert. „Wir wollen kein Magazin für und über Menschen mit Behinderung machen, sondern die Grenze zwischen Behinderung und Nicht-Behinderung verschwimmen lassen.“ Neu ist, wie die Protagonisten mit ihrer Behinderung umgehen: mit viel Selbstbewusstsein und einer großen Portion Selbstironie.

In der zweiten Sendung präsentiert Moderatorin Kim die Sängerin Julia Nagele alias Jules, lädt Kameramann Kilian in ihre Küche ein, lässt sich tätowieren und versucht, ebenso zu tanzen wie Krückentänzer Dergin Tokmak. Es wird einen Western-Sketch geben, außerdem geht es um den 16-jährigen Felix, der in einem Adipositas-Zentrum eine Kur macht.

Das inklusive Konzept reicht den Machern noch nicht aus: Auf dem Videoportal „Vimeo“ sind alle Sendungen voll inklusiv abrufbar – mit Untertiteln, Audiokommentaren, in Gebärdensprache sowie in Leichter Sprache für Menschen mit Lernbehinderung. Das ist neu in der deutschen Fernsehlandschaft, denn bisher stellen die Sender, wenn überhaupt, nur Untertitel oder Audiokommentare zur Verfügung. Das Konzept geht auf: Auf „Vimeo“ wurde die erste Sendung 2000 Mal abgerufen – mehr als 500 Mal mit Untertiteln und rund 200 Mal in Gebärdensprache, Leichter Sprache und mit Audiokommentaren.



Das könnte Sie auch interessieren:

Tipps und Termine
Kim Denise Hansmann
In einem einzigartigen Projekt bietet die Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien (abm) ihr Jugendmagazin „yoin“ auf dem Videokanal Vimeo komplett barrierefrei an, also wahlweise mit Untertiteln, Gebärdensprachdolmetscher, Audiodeskription oder in Leichter Sprache. Schauen Sie mal rein! | weiter
16.09.2015 | cpl

Annette Liebmann

Schlagworte Jugendmagazin | Inklusion | Menschen mit Behinderung | Yoin | Vimeo

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.