VdK-Zeitung Archiv

Ehrenamtsnachweis für Hans Zankl

VdK-Schulbeauftragter im Bayerischen Sozialministerium geehrt

Große Ehre für Hans Zankl: Der VdK-Schulbeauftragte und Beisitzer im VdK-Kreisvorstand Straubing-Bogen ist mit dem Ehrenamtsnachweis ausgezeichnet worden.

Freuten sich über die Auszeichnung (von rechts): VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Schulbeauftragter Hans Zankl, Staatssekretär Johannes Hintersberger, VdK-Kreisgeschäftsführer Christian Eisenried und VdK-Kreisvorsitzender Heinz Pfleger. | © Sebastian Heise

In einem Festakt im Bayerischen Sozialministerium überreichte Staatssekretär Johannes Hintersberger die Auszeichnung an Hans Zankl. Begleitet wurde er bei seiner Ehrung von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Kreisgeschäftsführer Christian Eisenried und VdK-Kreisvorsitzendem Heinz Pfleger, dem der Ehrenamtsnachweis bereits verliehen worden war.

Hintersberger hob Zankls großen Einsatz für das Gemeinwohl hervor. Der Staatssekretär verwies sowohl auf dessen langjährige Tätigkeit als VdK-Ortsvorsitzender von Kirchroth als auch auf sein zusätzliches Engagement als VdK-Schulbeauftragter für Inklusion. „Spielerisch lernen die Schulkinder bei ihm, welche Herausforderungen Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag haben und wie diese gemeistert werden“, sagte Hintersberger. „Mit über 120 Schulbesuchen in den letzten Jahren bringt Hans Zankl die Begeisterung für Teilhabegerechtigkeit in die Klassenzimmer und leistet einen aktiven Teil für die Umsetzung von Inklusion und Barrierefreiheit im Schulwesen“, fügte der Staatssekretär hinzu.

VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder dankte Zankl für seinen ehrenamtlichen Einsatz. „Das Vorantreiben der gesellschaftlichen Aufgabe von Inklusion und Barrierefreiheit im Bereich der Schulen ist für Hans Zankl eine Herzensangelegenheit, und durch sein aktives, positives Auftreten bringt er die Begeisterung für die Vielfalt und Teilhabechancen in die Klassenräume“, sagte Pausder.

Zankl ist für viele Lehrkräfte mittlerweile ein fester Teil in der jährlichen Unterrichtsplanung geworden und unterstützt tatkräftig die Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung der Schüler und Lehrer zum Thema „Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft“. Das ehrenamtliche Engagement ist für die Schulen kostenlos, aber der nachhaltige Effekt ist durch viele Briefe und Rückmeldungen der Klassenlehrer und Schüler belegt.

In seiner Rede erinnerte Staatssekretär Hintersberger auch an den vor kurzer Zeit verstorbenen Ehrenamtsbotschafter der bayerischen Staatsregierung, Markus Sackmann. Gemeinsam mit Preisträgern und Teilnehmern des Festaktes ehrte er das langjährige VdK-Mitglied mit einer Schweigeminute.
Der Ehrenamtsnachweis wird seit 2009 für besonderes freiwilliges Engagement verliehen. Mehr als 8000 Bürger in Bayern bekamen ihn bisher.

Sebastian Heise

Schlagworte Ehrenamt | Bayerischer Ehrenamtsnachweis | VdK-Schulbeauftragter | Inklusion | Barrierefreiheit

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.