KOMMENTAR

Auf den Punkt: 28. März 2020

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

Der Countdown läuft. 2020 starten wir durch. Mit unserer Demonstration „Soziales Klima retten!“ wollen wir Geschichte schreiben. Wir haben das Ziel, dass am Samstag, den 28. März 2020, in München die größte Demonstration gegen Altersarmut über die Bühne geht, die unser Land je erlebt hat.

Wir wollen die Politiker aufrütteln und zum Handeln zwingen. Wir nehmen es nicht hin, dass Armut im Alter kleingeredet wird. Viele Rentnerinnen und Rentner sind arm, und vielen Arbeitnehmern, die mit niedrigen Löhnen abgespeist werden, droht die Altersarmut. Deshalb fordern wir ein gerechteres und besser finanziertes Rentensystem nach österreichischem Vorbild: Alle sollen künftig in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen: alle Selbstständigen wie Notare, Steuerberater und Zahnärzte, aber auch Beamte und Abgeordnete.

Der VdK als größter Verband für Rentner der Gegenwart und Zukunft sieht sich hier in der Verantwortung. Wenn nicht wir, wer dann, wenn nicht jetzt, wann dann! Kommen Sie alle, ob jung oder alt, zu unserer Demo am Samstag, den 28. März nach München. Unsere Kreisverbände bieten Ihnen Mitfahrgelegenheiten in Bussen an.

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer



Das könnte Sie auch interessieren:

VdK vor Ort
Unsere qualifizierten Mitarbeiter in den 69 VdK-Kreisgeschäftsstellen beraten die Mitglieder zum Renten- und Behindertenrecht, zur Alten- und Sozialhilfe, zur Pflegeversicherung oder zum Patientenschutz. | weiter
VdK-DEMO
Kein Zweifel: Die VdK-Kampagne #Rentefüralle sorgt jetzt schon für viel Wirbel. Und der Sozialverband VdK gibt auch weiter keine Ruhe. In München zeigt er am 28. März 2020 bei seiner Großdemonstration deutlich Flagge. | weiter
14.01.2020 | Dr. Bettina Schubarth
„Soziales Klima retten!“ lautet das Motto der VdK-Großdemonstration, die am Samstag, 28. März 2020, um 12 Uhr auf der Münchner Theresienwiese startet und von dort durch die Innenstadt zieht. Die Schlusskundgebung beginnt um 14 Uhr auf dem Odeonsplatz. Hier finden Sie alle Infos zur Demo. | weiter

Schlagworte VdK-Demo | Soziales Klima retten! | Kommentar | Michael Pausder

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.