29. Juni 2021
VdK-Zeitung

Einblicke in die digitale Welt

Neues Lernprogramm für die Generation 50 plus

Für Menschen über 50 Jahre, die digitale Medien nutzen möchten, sich aber noch nicht so gut damit auskennen, gibt es jetzt das Lernprogramm „Smart Surfer – Fit im digitalen Alltag“. Das Bildungs­angebot bietet in neun Modulen, die kostenlos heruntergeladen werden können, alles Wissenswerte rund um das Internet sowie Tipps zu dessen sicherer Nutzung.

© Unsplash

Gemeinsame Herausgeber des Lernprogramms sind das bayerische Verbraucherschutzministerium, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), die Verbraucherzentrale Bayern und der VerbraucherService Bayern.

Vorteile und Risiken

„Die digitale Welt ist inzwischen fester Bestandteil unseres Lebens. Ob Videochat, digitale Zeitung oder Online-Einkauf – das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken“, sagt Bayerns Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber. Die Corona-Pandemie habe dieser Entwicklung noch mal einen deutlichen Schub gegeben. Neben vielen Vorteilen berge das Internet aber auch Risiken. „Deshalb brauchen wir digitale Bildung für jedes Alter. Digitale Kompetenz ist die Grundlage für eine sichere Internetnutzung. Unser Projekt ‚Smart Surfer‘ richtet sich speziell an Menschen, die noch nicht mit Smartphone und Laptop aufgewachsen sind.“

Digitale Bildung bedeutet nicht nur, gut mit E-Mail-Programmen, Videochats oder Onlinebanking umgehen zu können. Auch das Wissen um Gefahren im Netz ist ein wichtiger Teil davon. „Smart Surfer“ thematisiert deshalb die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich und klärt über den Schutz mobiler Endgeräte, den Umgang mit Passwörtern oder die sogenannten Fake News auf, mit denen manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet werden.

„Desinformation im Netz erkennen oder datenschutzkonform mit der Familie chatten – nur wer die Risiken der vielen Angebote im Netz einschätzen kann, bewegt sich dort auch sicher“, erläutert Siegfried Schneider, Präsident der BLM. „Für einen kompetenten und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien ist Medienkompetenz unerlässlich – egal, in welchem Alter.“

Wer die Module lieber anhand praktischer Übungen und gemeinsam mit anderen lernt, kann zudem an Smart-Surfer-Kursen teilnehmen. Diese werden an verschiedenen Stützpunkten der Verbraucherbildung in Bayern angeboten. Weitere Informationen dazu und die neun Module zum Herunterladen gibt es unter www.smartsurfer.bayern.de

mib

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv

Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.