VdK-Zeitung

Auf den Punkt: Ärgernis Bahn

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

Für Menschen mit Behinderung und Senioren ist Bahnfahren oft ein riskantes Abenteuer. Nicht einmal die Hälfte aller Bahnhöfe in Bayern sind barrierefrei.

Für jemanden, der gehbehindert ist oder auf einen Rollstuhl angewiesen ist, tun sich unüberwindbare Hürden auf. Er erreicht nicht einmal die Abfahrtsgleise. Hinzu kommen unterschiedliche Bahnsteighöhen und zu große Abstände zwischen Bahnsteig und Zug. Wie zum Beispiel im Oberallgäu. Der VdK vor Ort hat schon mehrfach auf die katastrophale Situation aufmerksam gemacht. Bislang ohne Erfolg.

Politiker erwecken häufig den Eindruck, als seien sie für die Bahn nicht mehr zuständig. Nur: Der Konzern DB AG ist bis heute zu 100 Prozent im Bundesbesitz. Deshalb ist jetzt die Bundesregierung, insbesondere Verkehrsminister Scheuer, gefordert, die Bahn barrierefrei und so für alle komfortabler zu machen. Dazu braucht es auch mehr Geld aus dem Bundeshaushalt. Sonst wird das eine unendliche Geschichte.

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
In unseren Pressemitteilungen und Pressekonferenzen informieren wir Journalistinnen und Journalisten regelmäßig über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Titelbild der VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle VdK-Aktionen, Statements und Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.