28. September 2018
VdK-Zeitung

Auf der Flucht

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

Manche Politiker reden uns ein, dass Flüchtlinge und Zuwanderer die größten Probleme für unser Land sind. Dieselben Politiker werden aber sehr schweigsam, wenn es nicht um Flucht vor Krieg und Armut geht, sondern wenn Organisationen wie der VdK verlangen, endlich der Steuerflucht der superreichen Deutschen einen Riegel vorzuschieben.

Durch deutsche Steuerflüchtlinge, die ihre Gewinne im Ausland verstecken, fehlen uns jährlich über 100 Milliarden Euro, die wir dringend bräuchten für die Sanierung von Schulen und Straßen und eine stärkere Finanzierung von Rente und Pflege aus Steuermitteln. Zehn Jahre nach Beginn der weltweiten Finanz- und Bankenkrise müssen wir bilanzieren, dass die Gier einiger Chef-Banker uns Steuerzahlern bislang 60 bis 70 Milliarden Euro gekostet hat.

Auch ist es einfach nicht einzusehen, dass Amazon, Google, Apple und Co. in Deutschland jährlich Rekordgewinne machen und dafür so gut wie keine Steuern zahlen. Circa 55 Milliarden Euro gehen uns dadurch jedes Jahr durch die Lappen. Deshalb brauchen wir eine gerechte Steuerpolitik, eine effektivere Steuerfahndung und eine bessere Regulierung der Finanzmärkte in Deutschland und Europa.

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
In unseren Pressemitteilungen und Pressekonferenzen informieren wir Journalistinnen und Journalisten regelmäßig über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Titelbild der VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.