20. März 2018
VdK-Zeitung

Hinein ins bunte Messeleben

„Die 66“ vom 20. bis 22. April – Eintrittsgutscheine für VdK-Mitglieder

Wollen Sie kreativen Hobbys frönen, Spaß am Leben haben, sich von Blessuren nicht unterkriegen lassen und die kleinen grauen Zellen bloß nicht in den Ruhestand schicken? Dann ist „Die 66“ genau das Richtige. Vom 20. bis 22. April öffnet die beliebte Publikumsmesse in München ihre Pforten.

Gut informiert am VdK-Stand auf der Messe „Die 66“ (Halle A5/222). | © Elisabeth Antritter

„Alt werde ich später“, davon sind die Besucherinnen und Besucher der „Die 66“ überzeugt, die neugierig durch die Hallen auf dem Münchner Messegelände strömen. Denn vorher gibt es vieles zu entdecken. Auf Deutschlands größter Messe für die Generation 50 plus finden sich viele Anregungen. Und weil Wissen die beste Lebensversicherung ist, bietet „Die 66“ neben Show und Unterhaltung ein umfangreiches Diskussions- und Vortragsprogramm an.

Frauen und Geld

Ein Höhepunkt ist das Gespräch zwischen VdK-Landesvorsitzender Ulrike Mascher und der Brigitte-Kolumnistin und Finanzberaterin Helma Sick am Messesonntag, 22. April, ab 11 Uhr, auf der Hauptbühne der Halle A5. Das provokante Thema lautet: „Ein Mann ist keine Altersvorsorge – Frauen in der Armutsfalle“. Am Freitag, 20. April, stehen zwei VdK-Vorträge von Yvonne Knobloch, VdK-Referentin „Leben im Alter“, auf dem Programm. Um 12 Uhr heißt es: „Welche Wohnform ist im Alter die richtige für mich?“ (Eingang Ost, EG, Konferenzraum Wohnen). Um 13.30 Uhr folgt: „Pflegefall – und wie geht‘s weiter?“ (Eingang Ost, OG, Konferenzraum Wissen 2). Am Sonntag, 22. April, ist Gelegenheit, um 12 Uhr den Vortrag „Alzheimer frühzeitig erkennen, vorbeugen und behandeln“ (Eingang Ost, OG, Konferenzraum Wohlfühlen 1) von Dr. Winfried Teschauer zu besuchen.

An allen Messetagen werden am großen VdK-Stand in Halle A5/222 kostenlose Wohnraumberatungen angeboten. Individuelle Fragen rund um das Sozialrecht und das Ehrenamtsangebot des VdK Bayern werden dort ebenfalls gerne beantwortet. Kommen Sie vorbei: VdK-Mitglieder erhalten in ihren VdK- Kreisgeschäftsstellen Gutscheine für einen kostenlosen Besuch der „Die 66“.

Weitere Informationen auf der Website der Messe "Die 66": www.die-66.de

Dr. Bettina Schubarth

Schlagworte Die 66 | Messe | Seniorenmesse | 50plus-Messe

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
In unseren Pressemitteilungen und Pressekonferenzen informieren wir Journalistinnen und Journalisten regelmäßig über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.