VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das wichtigste Medium des Sozialverbands VdK. Allein in Bayern erscheint sie mit einer monatlichen Druckauflage von fast 640.000 Exemplaren und zählt somit zu den auflagenstärksten Printmedien im ganzen Freistaat. Im Zentrum der Berichterstattung stehen neueste Entwicklungen in der Sozialpolitik und im Sozialrecht sowie Gesundheits- und Servicethemen. Zudem informieren wir unsere Leser ausführlich über alle wichtigen Ereignisse im Sozialverband.

© Sozialverband VdK Deutschland

Jeden Monat finden Sie an dieser Stelle ausgewählte Meldungen, Reportagen und Hintergrundberichte aus dem Bayernteil der aktuellen VdK-Zeitung:

  • Auf zur VdK-Großdemo!
    Das gesellschaftliche Klima in Deutschland droht zu kippen. Immer mehr Menschen sind in Sorge, dass die soziale Gerechtigkeit hierzulande dramatisch an Boden verliert. Am Samstag, 28. März 2020, ruft der Sozialverband VdK deshalb zur Großdemonstration „Soziales Klima retten!“ in München auf. Die VdK-Kreisverbände organisieren kostenlose Busse. | weiter
    23.01.2020 | bsc
  • VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit
    Die Vorbereitungen für die VdK-Großdemonstration am Samstag, 28. März 2020, in München laufen auf Hochtouren. Aus ganz Deutschland haben sich schon viele Teilnehmer gemeldet. Das Interesse ist groß, gegen Altersarmut und für soziale Gerechtigkeit auf die Straße zu gehen. | weiter
    23.01.2020 | bsc
  • Auf den Punkt: 28. März 2020
    Mit unserer Demonstration „Soziales Klima retten!“ wollen wir Geschichte schreiben. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder. | weiter
  • Vorbildliches Österreich
    Eine Erwerbstätigenversicherung, in die alle Arbeitskräfte einzahlen, ist eine der zentralen Forderungen der VdK-Kampagne #Rentefüralle. Dafür gibt es mit Österreich ein erfolgreiches Vorbild. | weiter
    23.01.2020 | Dr. Bettina Schubarth
  • Krankheit macht noch immer arm
    Aktuell werden von der Bundesregierung die genauen Bedingungen für die Grundrente auf den Weg gebracht. Für den VdK ist diese neue Leistung der Rentenversicherung ein Etappensieg der Kampagne #Rentefüralle. Doch für Erwerbsminderungsrentner braucht es weitere Verbesserungen. | weiter
    23.01.2020 | Dr. Bettina Schubarth
  • Inklusiv, vielfältig und erfolgreich
    Arbeitgeber sind nicht nur gesetzlich verpflichtet, schwerbehinderte Menschen einzustellen. Es zahlt sich für sie auch aus. Dies hat eine Studie der Universität St. Gallen im Auftrag eines deutschen Autoherstellers ergeben. Der Sozialverband VdK kann die positiven Ergebnisse nur bestätigen. | weiter
    27.01.2020 | Sebastian Heise
  • Gut aufgestellt, klare Linie
    „Tolle Mitgliederentwicklung“, „sehr gute Finanzzahlen“, „gut gerüstet für die Zukunft“: So lauteten die Einschätzungen der Delegierten des VdK-Landesausschusses, die sich mit VdK-Landesvorstand und VdK-Landesgeschäftsführung zum Kleinen Landesverbandstag im November 2019 in Nürnberg getroffen haben. | weiter
    23.01.2020 | bsc
  • Die Kluft wächst stetig
    2018 ist die Armutsgefährdungsquote in Bayern laut dem aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands im Vergleich zum Vorjahr von 12,1 auf 11,7 Prozent gesunken. Doch der positive Gesamttrend täuscht über das gestiegene Armutsrisiko in manchen bayerischen Regionen hinweg. | weiter
    23.01.2020 | mib
  • Bentele auf der Messe inviva
    Wer Lust auf das Leben in jedem Alter hat, sollte die inviva von Mittwoch, 26. Februar, bis Sonntag, 1. März, auf dem Nürnberger Messegelände keinesfalls verpassen. Am Messe-Donnerstag ist VdK-Präsidentin Verena Bentele dort zu Gast. | weiter
    23.01.2020 | bsc
  • Ehrenamtsnachweis verliehen
    Im bayerischen Sozialministerium sind 14 Bürgerinnen und Bürger mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“ ausgezeichnet worden, darunter auch Andreas Knobelspies aus dem VdK-Ortsverband Rosenheim. | weiter
    23.01.2020 | hei
  • Immer ein offenes Ohr haben
    Frauen haben die Solidargemeinschaft des Sozialverbands VdK von Anfang an mitgestaltet. Aus ihrem Engagement ist ein Ehrenamt geworden, das in allen Organisationsstufen des VdK zu finden ist: die Vertreterin der Frauen. Eine von ihnen ist Christa Filpe. Sie vertritt die Belange der Frauen im Kreisverband Bamberg. | weiter
    23.01.2020 | Annette Liebmann
  • Busfahren mal anders
    Viele Menschen mit Behinderung nutzen den öffentlichen Nahverkehr. Um die Bedürfnisse dieser Fahrgäste besser verstehen zu können, bietet der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) eine Schulung an, bei der die Busfahrer die Rollen tauschen. Sie lernen, wie es sich anfühlt, mit dem Rollstuhl einzusteigen oder mit dem Altersanzug einen Sitzplatz zu suchen. | weiter
    23.01.2020 | Annette Liebmann
  • Bahn senkt Preise im Fernverkehr
    Die Deutsche Bahn wird billiger – dank des Klimapakets der Bundesregierung. Seit Januar sind die Ticketpreise im Fernverkehr um rund zehn Prozent gesunken. | weiter
    23.01.2020 | Petra J. Huschke
  • Beauftragter für Opferschutz
    VdK-Landesausschussvorsitzender Erwin Manger wurde von der bayerischen Staatsregierung zum zentralen Ansprechpartner für Opfer von Terror und von auf Straftaten beruhenden Großschadensereignissen ernannt. | weiter
    23.01.2020 | bsc
  • Starker Messeauftritt
    Zahlreiche Messebesucherinnen und ­besucher informierten sich am großen Infostand des VdK über das breite Angebot des Sozialverbands. Neben Vorträgen und Informationen zum Sozialrecht und barrierefreien Wohnen stieß auch die bevorstehende Demons tration des VdK am 28. März in München auf großes Interesse. | weiter
    23.01.2020 | hei
  • Inklusions-Vorbilder für andere Firmen
    Anfang Dezember wurden drei Unternehmen im Aurelium Lappersdorf mit dem „JobErfolg 2019“ ausgezeichnet. Der Preis würdigt Arbeitgeber, die sich um die Inklusion von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt verdient gemacht haben. | weiter
    23.01.2020 | Mirko Besch
  • Ausgezeichneter Einsatz für die Menschen
    Zum dritten Mal ist in München der Bayerische Krebspatientenpreis vergeben worden. Dabei wurden erneut Konzepte für eine bessere psychoonkologische Versorgung von Patientinnen und Patienten ausgezeichnet. | weiter
    23.01.2020 | hei
  • Mitgestalten im Pflegeheim
    Jeder Mensch hat das Recht, selbstbestimmt zu leben und sein Leben zu gestalten – auch wenn er pflegebedürftig ist. Heimbewohner und deren Angehörige haben jedoch häufig das Gefühl, nur wenig Einfluss auf den Heimalltag nehmen zu können. Ein Bewohner- oder Heimbeirat kann die Interessen der Heimbewohnerinnen und -bewohner gegenüber der Einrichtungsleitung und dem Träger stärken. | weiter
    23.01.2020 | Annette Liebmann
  • Hohe Ausgaben für betreutes Wohnen
    Immer mehr Pflegebedürftige wollen lieber im betreuten Wohnen oder in einer Wohngemeinschaft leben als in einem Pflegeheim. Das geht aus dem Barmer-Pflegereport hervor, den die Krankenkasse Ende 2019 veröffentlicht hat. „Der deutsche Pflegemarkt steht vor einem Umbruch“, erwartet die Barmer Ersatzkasse. | weiter
    23.01.2020 | Annette Liebmann
  • Künftige Journalisten gefragt
    Im Rahmen des Projekts „webhelm“ veranstaltet das „JFF – Institut für Medienpädagogik“ Workshops im Format einer inklusiven Kinderredaktion. Dabei werden Themen wie Apps, Suchmaschinen oder Games medial umgesetzt, zum Beispiel in Form von Podcasts oder Filmen. | weiter
    23.01.2020 | mib
  • Lücken im Rentenkonto schließen
    Manchmal fehlen nur wenige Beitragsmonate oder -jahre, um Anspruch auf eine Alters- oder Erwerbsminderungsrente zu bekommen. Wer Lücken in seinem Rentenkonto hat, kann diese durch freiwillige Beiträge schließen. Bis 31. März 2020 können Rentenpunkte für das Jahr 2019 erworben werden. | weiter
    23.01.2020 | ali
  • Weltkulturerbestätten im Freistaat
    Nur ganz herausragende Zeugnisse der Menschheits- und Naturgeschichte dürfen den begehrten Titel „UNESCO-Weltkulturerbe“ tragen. Deutschland ist mit 46 Stätten auf der UNESCO-Liste des Welterbes vertreten, davon sind acht in Bayern. | weiter
    23.01.2020 | Petra J. Huschke
  • Bitte keine Werbung einwerfen!
    Viele Menschen haben an ihrem Briefkasten ein kleines Schild oder einen Aufkleber gegen unerwünschte Werbung angebracht. Ist das ausreichend, um die Flut an Prospekten, Flyern und Broschüren einzudämmen? Was kann man tun und welche Rechte hat man, wenn trotzdem regelmäßig Werbesendungen im Briefkasten liegen? | weiter
    23.01.2020 | Mirko Besch

Schlagworte VdK-Zeitung | Zeitung

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.