VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das wichtigste Medium des Sozialverbands VdK. Allein in Bayern erscheint sie mit einer monatlichen Druckauflage von fast 640.000 Exemplaren und zählt somit zu den auflagenstärksten Printmedien im ganzen Freistaat. Im Zentrum der Berichterstattung stehen neueste Entwicklungen in der Sozialpolitik und im Sozialrecht sowie Gesundheits- und Servicethemen. Zudem informieren wir unsere Leser ausführlich über alle wichtigen Ereignisse im Sozialverband.

© Sozialverband VdK Deutschland

Jeden Monat finden Sie an dieser Stelle ausgewählte Meldungen, Reportagen und Hintergrundberichte aus dem Bayernteil der aktuellen VdK-Zeitung:

  • #Rentefüralle macht weiter mobil
    Die VdK-Kampagne #Rentefüralle heizt mit ihren Forderungen die Debatte um eine zukunftsfähige Rentenpolitik an. Die Forderungen des Sozialverbands VdK für eine gerechte Rente haben auch hier in Bayern eine große Relevanz. Am 28. März 2020 ruft der VdK seine Mitglieder und die Bevölkerung zu einer Großdemonstration in München auf. | weiter
    24.09.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • Auf den Punkt: VdK-Demo
    Wir müssen unser Rentensystem neu denken, damit Altersarmut in unserem reichen Land endlich überwunden wird. Der VdK Bayern ruft am 28. März 2020 zu einer Großdemonstration in München auf. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder. | weiter
  • Helft Wunden heilen
    Vom 18. Oktober bis 17. November 2019 bittet der VdK Bayern für „Helft Wunden heilen“ um Spenden. Die ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler sind für die Linderung der Not von Mitbürgerinnen und Mitbürgern von Haustür zu Haustür unterwegs. | weiter
    24.09.2019 | bsc
  • Zwei Millionen vertrauen dem VdK
    Am 1. September war es so weit: Der Sozialverband VdK Deutschland verkündete den Rekordmitgliederstand von zwei Millionen. | weiter
    24.09.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • Treffen der Branche
    Für die Sozialwirtschaft ist das Nürnberger Messezentrum jedes Jahr im Herbst ein fester Anlaufpunkt. Im Kongress- und Messebereich der ConSozial treffen sich Entscheider, Führungs- und Nachwuchskräfte sowie alle, die auf den Sozialbereich neugierig sind. | weiter
    24.09.2019 | bsc
  • Die große Lücke
    Ein Frauenleben ist vielfältig, spannend, herausfordernd und gewiss arbeitsreich. Dennoch stehen Frauen bei der Rente sehr viel schlechter da als Männer. | weiter
    24.09.2019 | bsc
  • Die Gesundheitsvorsorge im Freistaat
    Das bayerische Gesundheitsministerium hat erstmals einen Präventionsbericht vorgelegt. Er analysiert die Gesundheitsvorsorge und will eine Übersicht über deren Strukturen in Bayern geben. Konkrete Ziele oder Visionen, was der Freistaat im Bereich der Prävention erreichen möchte, enthält er jedoch nicht. | weiter
    24.09.2019 | Annette Liebmann
  • VdK-Gespräch mit Staatssekretärin Trautner
    Armutsprävention und der Arbeitsmarkt für gesundheitlich Beeinträchtigte waren die Schwerpunktthemen eines Treffens von VdK-Landesvorsitzender Ulrike Mascher mit Carolina Trautner, Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. | weiter
    24.09.2019 | bsc
  • Der VdK beseitigt Hindernisse
    2016 hat der Sozialverband VdK die Kampagne „Weg mit den Barrieren!“ gestartet. Seither ist viel passiert: Bundesweit haben Ehren- und Hauptamtliche des VdK in ihren Städten und Gemeinden Hindernisse aufgespürt und das Gespräch mit den Verantwortlichen gesucht. Die VdK-Zeitung berichtet über gelungene Beispiele aus den Landesverbänden. | weiter
    24.09.2019 | Annette Liebmann
  • 30.000 Verfahren vor Sozialgerichten
    Allein im Jahr 2018 hat der Sozialverband VdK bundesweit rund 30.000 Verfahren vor den Sozialgerichten für seine Mitglieder geführt. „Die rechtliche Vertretung unserer Mitglieder und die politische Durchsetzungsfähigkeit sind unsere Stärken“, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele auf der ersten bundesweiten Tagung der VdK-Juristinnen und -Juristen in Kassel, der „Hauptstadt des Sozialrechts“. | weiter
    24.09.2019 | Sabine Kohls
  • Hohe Nachzahlung über 20.000 Euro
    Wer seine sozialrechtlichen Ansprüche durchsetzen will, braucht oft einen langen Atem. Für ein VdK-Mitglied aus Bayern hat sich das gelohnt. Mit Unterstützung des VdK bekam Mira Kors (54) nicht nur eine Rente wegen voller Erwerbsminderung, sondern diese wurde sogar rückwirkend gewährt. Das hatte eine hohe Nachzahlung von über 20.000 Euro zur Folge. | weiter
    24.09.2019 | Sabine Kohls
  • Steuern belasten die Falschen
    259 Milliardäre leben derzeit in Deutschland. Innerhalb eines Jahres ist diese Gruppe um 31 Superreiche gewachsen. Das Schöne für sie: Von Steuerforderungen werden sie kaum behelligt. Auf der anderen Seite fehlt Geld für wichtige gesellschaftliche Aufgaben. Der VdK fordert eine umfassende Steuerreform. | weiter
    24.09.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • „Mit Kuschelkurs allein geht’s nicht“
    Ortsvorsitzende repräsentieren zusammen mit ihrem Vorstandsteam den VdK vor Ort. Sie sind das Bindeglied zwischen den Mitgliedern und dem Verband. Zudem entscheiden sie gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern über geplante Aktivitäten. Was sind das für Menschen, die sich ehrenamtlich an der Ortsverbands-Spitze einsetzen? Wir stellen zwei von ihnen vor. | weiter
    24.09.2019 | Mirko Besch
  • VdK fordert mehr Verteilungsgerechtigkeit
    Armut ist auf der ganzen Welt zu Hause und hat viele Gesichter. Deutschland ist ein reiches Land. Die Konjunktur brummt. Doch auch hierzulande gibt es Menschen, die in Armut leben oder von Armut bedroht sind. Am 17. Oktober, dem Welttag zur Bekämpfung der Armut, wird vor allem an die Menschen erinnert, die sich nicht selbst aus ihrer Not befreien können: Rentnerinnen und Rentner sowie Kinder. | weiter
    24.09.2019 | Ines Klut
  • Positives Urteil für Senioren-WGs
    Der Sozialverband VdK Bayern begrüßt ein aktuelles Urteil des Landessozialgerichts. Das Gericht in München entschied in drei Musterverfahren, dass die Krankenkassen grundsätzlich die Kosten für medizinische Behandlungspflege übernehmen müssen. | weiter
    24.09.2019 | Sebastian Heise
  • Ausdruck von Lebensfreude
    Lachen und Lächeln tun gut: Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen eine positive Wirkung auf Körper und Seele. Es gibt sogar einen Tag des Lächelns, der jedes Jahr am ersten Freitag im Oktober gefeiert wird, dieses Jahr am 4. Oktober. Die Idee zu diesem Tag hatte der Werbegrafiker Harvey Ball aus Worcester, Massachusetts. Er erfand 1963 den „Smiley“. Der weltweit erste Tag des Lächelns fand 1999 statt. | weiter
    24.09.2019 | Petra J. Huschke
  • „Faszinierend, was noch alles möglich ist“
    Auch mit Demenz ist weiterhin ein aktives Leben möglich. Wie das geht, zeigt die Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke. Sie stellt seit mehr als zehn Jahren ein Programm auf die Beine, bei denen Menschen mit und ohne Erkrankung gemeinsam wandern, Rad fahren und vieles mehr. | weiter
    25.09.2019 | Annette Liebmann
  • LEIF auf dem Laufsteg
    Bevor die Messe LEIF vom 17. bis 19. April 2020 ihre Pforten öffnet, laufen schon die Vorbereitungen. Die Nachfolgemesse der „Die 66“ setzt auf Bewährtes. Auch die beliebten Modenschauen werden wieder gezeigt. Jeder, der Lust auf Laufsteg hat, kann sich bewerben. | weiter
    24.09.2019 | bsc
  • Werbung bei Tempo 130 und mehr
    Wer auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs ist, kennt diese Schilder: Sie sind braun und weiß, stehen rechts am Rand und werben für Landschaften, Städte sowie Sehenswürdigkeiten aller Art. | weiter
    24.09.2019 | Sebastian Heise
  • Tolle Schau, genialer Bau
    Gerade der Kontrast von Tradition und Moderne macht den Reiz Bayerns aus. Das beweist auch das neue Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg, das seit Juni seine Pforten geöffnet hat. Schon jetzt darf das Gebäude als architektonische Perle gelten. | weiter
    30.09.2019 | ant
  • Geschichten zum Leben erwecken
    Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst: Bereits zum 16. Mal werden landauf, landab begeisterte Vorleser gesucht, die Spaß daran haben, anderen schöne und spannende Geschichten zu erzählen. Der bundesweite Vorlesetag am Freitag, 15. November, ist eine gemeinsame Aktion von der Zeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung. | weiter
    25.09.2019 | Elisabeth Antritter

Schlagworte VdK-Zeitung | Zeitung

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.