30. April 2019
Pressemitteilung

Für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: Europaweiter Protesttag am 6. Mai in München

Mission Inklusion – die Zukunft beginnt mit dir!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Sozialverband VdK Bayern zusammen mit einem Aktionsbündnis am europaweiten Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Am Montag, 6. Mai, lädt der VdK gemeinsam mit dem Veranstalter LAG Selbsthilfe Bayern alle Interessierten von 13.00 bis 17.00 Uhr auf den Marienplatz nach München ein. Das bundesweite Motto lautet dieses Jahr "Mission Inklusion – die Zukunft beginnt mit dir!"

Archivbild vom Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2018 auf dem Marienplatz in München. | © Julia Shemetova


Erweitert wird das Motto in München um den Aspekt der „Baustelle Inklusion“. Denn noch immer gibt es in vielen Lebensbereichen Benachteiligungen für Menschen mit Behinderung, die eine gleichberechtigte Teilhabe verhindern, wie sie die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) eigentlich vorsieht.

Die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich auf der „Baustelle Inklusion“ selbst ein Bild zu machen und ins Gespräch zu kommen. Ein Gemeinschaftsstand verschiedener Selbsthilfeorganisationen bietet zusätzliche Informationen. Mitmachaktionen sprechen Jung und Alt an und machen Inklusion spielerisch erfahrbar. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, Rollstuhlbasketball selbst auszuprobieren.

Auf der Bühne sorgen unter anderem die inklusive Rockband Route Rockers, die bekannte gehörlose Dance-Künstlerin Kassandra Wedel und der Sieger oder die Siegerin von „Mit Alles!“ (Open Stage, Kammerspiele, 5. Mai) für Unterhaltung. Selbsthilfevertreter legen in einer Gesprächsrunde auf der Bühne dar, welche Punkte die Inklusion in Bayern noch zur Baustelle machen – Schwerpunkt ist hierbei das Thema Barrierefreiheit.

Das Bühnenprogramm wird moderiert von Zuhal Mössinger-Soyan und in Gebärdensprache simultan gedolmetscht. Der Eintritt ist frei.

Das Ressort „Leben mit Behinderung“ des VdK Bayern setzt sich an diesem europäischen Protesttag zusammen mit den bayerischen Selbsthilfegruppen dafür ein, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können, und freut sich über zahlreiche Unterstützung.

Nähere Infos erteilt das Ressort „Leben mit Behinderung“ des VdK Bayern, Telefon: (089) 2117-113, E-Mail: lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de

Hier können Sie das Programm des Protesttags herunterladen:


Der 5. Mai ist der europaweite Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. In Bayern veranstaltet das „Aktionsbündnis 5. Mai“ unter Federführung der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V. jedes Jahr eine Protestkundgebung. Die Veranstaltung ist gefördert von der Aktion Mensch.

Schlagworte Menschen mit Behinderung | Inklusion | Protesttag | Gleichstellung

Pressekontakt

Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VdK Bayern:


Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern:


Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Pressemitteilungen des VdK Deutschland:
www.vdk.de/de889


Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Presse-Newsletter des VdK Bayern

© S. Hofschläger/pixelio.de


Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.