22. Juni 2016
Pressemitteilungen Archiv

Aktionstag in München

Informative Vorträge, Spaß und Snacks beim VdK Bayern

Rente, Pflege und Enkeltrick: drei Themen, über die immer wieder diskutiert wird. Beim Aktionstag des Sozialverbands VdK Bayern am Freitag, 24. Juni, in der Grillparzerstraße 16 gehen Experten in Vorträgen darauf ein. Zudem sind Unterhaltung, Snacks und Getränke geboten – und das alles kostenlos.

Am Freitag, 24. Juni 2016, von 10 bis 16 Uhr ist jeder herzlich eingeladen, zur VdK-Kreisgeschäftsstelle München in die Grillparzerstraße 16 zu kommen. Die Mitarbeiter der Sozialrechtsberatung stehen ebenso Rede und Antwort wie ehrenamtlich engagierte VdKler. „Viele Bürgerinnen und Bürger kennen und schätzen unseren großen Sozialverband“, sagt VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder. In Bayern vertrauen mehr als 645.000 Mitglieder dem VdK. „Am Aktionstag stellen wir das vielfältige Angebot des Sozialverbands den Menschen vor.“

Ab 11 Uhr referieren verschiedene Experten des VdK und der Polizei über wichtige Themen aus den Bereichen altersgerechtes Wohnen, Kriminalität, Pflege, Rente und Schwerbehinderung. Den Anfang macht Yvonne Knobloch, die beim Sozialverband VdK Bayern das Ressort „Leben im Alter“ leitet. In ihrem Vortrag „So lange wie möglich zu Hause leben. Mit durchdachten Lösungen - kein Problem“ gibt sie Tipps, wie eine Wohnung barrierefrei umgestaltet werden kann. Anton Köhler, Kontaktbeamter der Polizei Bayern, referiert um 12 Uhr über „Enkeltrick - Vorsicht an der Haustür“. Er gibt Tipps, wie sich gerade ältere Menschen vor Trickbetrügern und Kriminellen schützen können.

Um 13 Uhr erläutert die Leiterin der VdK-Abteilung Sozialpolitik, Claudia Spiegel, die Neuregelungen, die ab dem kommenden Jahr in der Pflegeversicherung gelten. Sie erläutert, was sich bei den Pflegestufen und den Leistungen ändert. Viele Berufstätige können oder wollen nicht bis zur Regelaltersgrenze arbeiten. Rainer Strauch, Leiter der VdK-Abteilung Sozialrecht, referiert ab 14 Uhr über die Themen Erwerbsminderungsrente und Rente mit 63. Zum Abschluss um 15 Uhr erklärt Danny Machne, Regionalgeschäftsführer des VdK-Kreisverbands München, den Weg zum Schwerbehindertenausweis.

Im bunten Rahmenprogramm geht es um weitere wichtige Themen, die beim Sozialverband VdK Bayern eine große Rolle spielen: Inklusion und Barrierefreiheit. Im Rolli-Parcours können die Besucher ausprobieren, wie schwierig es ist, mit einem Rollstuhl über Hindernisse zu fahren. Im „Café Handicap“ werden Sinneseinschränkungen simuliert. So geht es beispielsweise darum, Gegenstände nur durch Ertasten zu erkennen. Außerdem können die Besucher an einem Hörtest teilnehmen und erfahren, wie ein Defibrillator funktioniert. Während der gesamten Veranstaltung gibt es kostenlose Snacks und Getränke. Herzlich Willkommen beim Sozialverband VdK Bayern!

VdK-Aktionstag

Hier können Sie das Programm zum Aktionstag herunterladen:

  • KV-München Aktionstag 2016 (1,88 MB, PDF-Datei)

    Programm des VdK-Aktionstages am 24. Juni 2016 in der VdK-Kreisgeschäftsstelle München

bsc

Schlagworte Aktionstag | Tag der offenen Tür | Vorträge | Rente | Pflege | Enkeltrick

VdK-Kampagne #Nächstenpflege

Kampagnenbild: Nächstenpflege braucht Kraft und Unterstützung.

Die häusliche Pflege ist am Limit. Ein Drittel der pflegenden Angehörigen ist überfordert. Wir kämpfen für bessere Bedingungen für die Pflege zuhause. Machen Sie mit! Alle Infos zur großen VdK-Pflegekampagne unter:
www.vdk-naechstenpflege.de.

Pressekontakt

Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VdK Bayern:


Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern:


Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Pressemitteilungen des VdK Deutschland:
www.vdk.de/de889

Presse-Newsletter des VdK Bayern

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 690.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.