Pressemitteilungen Archiv

Pressemitteilungen 2013

  • VdK prüft Pflege-Verfassungsbeschwerde
    18.12.2013 - Der Sozialverband VdK prüft die juristischen Möglichkeiten, Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht zur Verbesserung der Pflege einzulegen. VdK-Landesvorsitzende und VdK-Präsidentin Ulrike Mascher stellte heute in München im Rahmen der Jahrespressekonferenz des VdK Bayern fest: „Sollte sich hier irgendeine realistische Möglichkeit ergeben, werden wir klagen.“ | weiter
    18.12.2013
  • Sozialverband VdK Bayern erfährt viel Zuspruch
    18.12.2013 - „Der Sozialverband VdK erfährt mehr Zuspruch denn je“, so Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern, auf der Jahrespressekonferenz heute in München. Allein im Jahr 2013 konnte der VdK in Bayern 45.000 Neuaufnahmen verzeichnen. Damit hat sich die Mitgliederzahl auf 637.000 erhöht. Über 5 Prozent der gesamten bayerischen Bevölkerung – also vom Säugling bis zum Hochbetagten – sind Mitglied beim VdK. | weiter
    18.12.2013
  • Sozialverbände schlagen Alarm:
    06.12.2013 - Noch über 100.000 Menschen in Deutschland haben keinen Krankenversicherungsschutz und sind dennoch von erheblichen Beitragsschulden betroffen, befürchten die großen Sozial- und Wohlfahrtsverbände. Gemeinsam appellieren Der Paritätische Gesamtverband, der Sozialverband VdK und der Volkssolidarität Bundesverband an alle Menschen, die sich bislang nicht krankenversichert haben, dies unbedingt bis zum 31. Dezember 2013 nachzuholen. | weiter
    06.12.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK zu Koalitionsvertrag: Absichtserklärungen müssen rasch Taten folgen
    27.11.2013 - Der Sozialverband VdK Deutschland begrüßt die geplanten Vorhaben in der Sozialpolitik der künftigen Koalitionäre aus CDU/CSU und SPD im Großen und Ganzen. Die Schritte hin zu Verbesserungen bei Rente, Mindestlohn und Pflege müssen nun zügig umgesetzt werden. „Hier sollten den schönen Plänen nun wirklich auch Taten folgen! Die soziale Spaltung im Land muss mit konkreten Maßnahmen überwunden werden“, kommentiert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland. | weiter
    27.11.2013 | Cornelia Jurrmann
  • Sozialreport bestätigt VdK: Armutsgefährdung Älterer steigt
    26.11.2013 - „Wer Armut im Alter vermeiden will, muss für ordentlich bezahlte Arbeit und gute Arbeitsbedingungen sorgen", fordert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland. Hintergrund ist die aktuelle wissenschaftliche Studie „Sozialatlas über die Lebensverhältnisse in Deutschland". Unter den 55- bis 64-Jährigen hat sich das Armutsrisiko verschärft. | weiter
    26.11.2013 | Steffen Westermann
  • Gut beraten beim VdK auf der Messe „Heim + Handwerk“
    25.11.2013 - Für viele gehört die „Heim + Handwerk“ zur Vorweihnachtszeit fest dazu. Vom 27.11. bis 1.12.2013 öffnet sie auf dem Messegelände München wieder ihre Pforten. Am VdK-Stand in Halle A3 (Standnummer 360) freuen sich die VdK-Sozialrechtsexperten auf Besucher. | weiter
    25.11.2013 | bsc
  • Erwerbsminderung darf keine Armutsfalle sein
    08.11.2013 - „Die schrittweise Anhebung der Zurechnungszeit bei der Erwerbsminderungsrente bringt keine nennenswerte Verbesserung für die Betroffenen“, kritisiert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, jüngste Vorschläge aus den Reihen von Union und SPD. „Seit 20 Jahren sinken die Erwerbsminderungsrenten und liegen für Neurentner heute unter der Armutsschwelle. Die Politik hat dieser Entwicklung tatenlos zugesehen und plant jetzt offenbar, die Rentner noch einmal bis 2029 zu vertrösten. Das ist nicht akzeptabel.“ | weiter
    08.11.2013 | Cornelia Jurrmann
  • Sänger Purple Schulz zu Gast beim VdK Bayern auf der Messe ConSozial
    04.11.2013 - „Da sind nur Fragezeichen“ – der bekannte deutsche Popsänger Purple Schulz hat ein bewegendes Lied und Video über einen Demenzkranken vorgelegt. Diesen Song und andere alte wie neue Stücke präsentiert er auf Einladung des VdK Bayern am Donnerstag, 7. November 2013, um etwa 13.45 Uhr, live auf der Messe ConSozial in Nürnberg. | weiter
    04.11.2013
  • Armutsbekämpfung muss nach oben auf die politische Tagesordnung
    25.10.2013 - „Armut wird sich weiter verfestigen und noch weiter steigen, wenn die Bundesregierung nicht endlich Maßnahmen in Angriff nimmt, die verhindern, dass immer mehr Menschen von Armut bedroht sind“. Das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Armutsgefährdung im Jahr 2011 in Deutschland. | weiter
    25.10.2013 | Cornelia Jurrmann
  • Rente muss zum Leben reichen
    22.10.2013 - Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden zu den Empfängern von Grundsicherung im Alter sind äußerst besorgniserregend. Demnach erhielten Ende 2012 knapp 465.000 Personen über 65 Jahre Grundsicherung. | weiter
    22.10.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK fordert Renten-Pakt
    14.10.2013 - Die künftige Bundesregierung muss einen parteiübergreifenden Renten-Pakt schließen, um Altersarmut vorzubeugen“, fordert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich aktueller Zahlen des DGB zur Rentensituation. Demnach gehen 42 Prozent der Beschäftigten in Deutschland davon aus, dass ihre gesetzliche Rente nicht zum Leben reicht. Der Sozialverband VdK Deutschland sieht sich in seinen Mahnungen zur Sicherung der Renten im Kampf gegen Altersarmut bestätigt. | weiter
    14.10.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK: Ältere im Gesundheitssystem nicht benachteiligen
    27.08.2013 - „Ältere Menschen, die oft an mehreren Krankheiten leiden, dürfen im Gesundheitssystem nicht benachteiligt werden. Sie sind besonders auf medizinische Leistungen angewiesen“. Das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich des heute vom Bundesversicherungsamt (BVA) veröffentlichten Tätigkeitsberichts 2012. | weiter
    27.08.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK fordert Schutzschirm für Mütter
    07.08.2013 – „Es reicht!“ und „Endlich handeln!“ – so deutliche Worte hatten die Politiker bei den Großveranstaltungen des VdK Bayern mit mehreren tausend Teilnehmern im Vorfeld der Bundestagswahlen vom Publikum nicht erwartet. „Rente und Pflege lieferten den größten Zündstoff“, berichtete Ulrike Mascher, Vorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern auf der heutigen Pressekonferenz des VdK in München. | weiter
    07.08.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK begrüßt Neukonzeption des Teilhabeberichts zur Lebenssituation von Menschen mit Behinderung
    31.07.2013 - „Der Teilhabebericht zeigt eindrücklich, dass Menschen mit Behinderung nach wie vor in vielen Bereichen, etwa im Beruf, bei der Wohnungssuche oder in der Schule benachteiligt werden.“ Das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich des heute im Bundeskabinett verabschiedeten Teilhabeberichts. | weiter
    31.07.2013 | Cornelia Jurrmann
  • Sozialverband VdK fordert mehr Geld für Rehabilitation
    23.07.2013 - „Rehabilitation muss uneingeschränkt gefördert werden.“ Das fordert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich aktueller Medienberichte, nach denen die Zahl der Arbeitnehmer, die eine Reha in Anspruch nehmen, drastisch gestiegen sei. Demnach wurden im Jahr 2012 fast 1,1 Millionen Reha-Maßnahmen genehmigt – 25 Prozent mehr als 2005. | weiter
    23.07.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK: Probleme im Gesundheitswesen zügig anpacken
    01.07.2013 - Die Auswertung von rund 75.000 Beratungsgesprächen bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) zeigt, dass sich die Themen „Krankengeld“ und „fehlende Angebote in der ambulanten Psychotherapie“ als große Problemfelder im deutschen Gesundheitswesen herauskristallisieren. | weiter
    01.07.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK: Verbesserungen für Demenzkranke zügig auf den Weg bringen
    26.06.2013 - „Die Gleichgültigkeit der Regierung gegenüber Pflegebedürftigen ist beschämend.“ Das erklärte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, angesichts des Berichts des Expertenbeirats zum Pflegebedürftigkeitsbegriff, der morgen an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr übergeben wird. „Wann wird sich die Lage der Demenzkranken und ihrer Angehörigen endlich verbessern?“, so die VdK-Präsidentin. | weiter
    26.06.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK-Großveranstaltung am Samstag, 15. Juni, in der Alten Messe München
    Wie stellen sich die Parteien den Fragen zur sozialen Gerechtigkeit? Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Ulrike Mascher, wird am Samstag, den 15. Juni, ab 14 Uhr, in der Alten Messe München (Kongresshalle), im Rahmen der VdK-Aktion „Endlich handeln!“ Politiker zu Stellungnahmen zu sozialen Themen wie Rente, Armut, Gesundheit, Pflege und Behinderung auffordern. | weiter
    13.06.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK sieht Rentner-Minijobs als Indiz für zunehmende Altersarmut
    11.06.2013 - „Die Bundesregierung darf das Problem der Altersarmut nicht länger kleinreden und die Tatsache ignorieren, dass immer mehr älteren Menschen ihre Rente nicht zum Leben reicht“. Mit diesen Worten kommentierte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, die steigende Zahl an Minijobbern unter den Rentnern. | weiter
    11.06.2013 | Cornelia Jurrmann
  • „Endlich handeln!“: Start der VdK-Aktion zur Bundestagswahl
    03.06.2013 - „Wir wollen im Vorfeld der Bundestagswahl ein deutliches Zeichen setzen – gegen die zunehmende soziale Spaltung und für soziale Gerechtigkeit“. Mit diesen Worten gab die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, heute auf der VdK-Pressekonferenz in Berlin den Startschuss zur großen VdK-Aktion „Endlich handeln!“. | weiter
    03.06.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK fordert: Keine Mehrwertsteuer für Leistungen der Sozialversicherung
    29.05.2013 - „Die derzeit geltenden Mehrwertsteuerbefreiungen und -ermäßigungen im Anwendungsbereich der gesetzlichen Sozialversicherung müssen beibehalten werden.“ Das forderte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, als Reaktion auf Medienberichte, nach denen die EU-Kommission in allen Mitgliedstaaten die Kriterien für die Erhebung von Mehrwertsteuer vereinheitlichen und im Zuge dessen Steuerbefreiungen beziehungsweise Ermäßigungssätze abschaffen will. | weiter
    29.05.2013
  • VdK fordert: „Die Rente muss zum Leben reichen“
    10.05.2013 - Wie kann Altersarmut jetzt und in Zukunft ein Riegel vorgeschoben werden? Darüber spricht Michael Pausder, der neue Landesgeschäftsführer des Sozialverbands VdK Bayern, beim sozialpolitischen VdK-Nachmittag des Haderner Dorffests am Sonntag, 12. Mai, um 14 Uhr, im Festzelt am Max-Lebsche-Platz in München. | weiter
    10.05.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • Inklusion in Bayern: „Viel Luft nach oben“
    03.05.2013 - „Wir dürfen nicht nur darüber reden, wir müssen Inklusion voranbringen“, so die Landesvorsitzende des VdK Bayern, Ulrike Mascher, anlässlich des europaweiten Protesttags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Sie fordert konkrete Lösungsvorschläge von der Bayerischen Staatsregierung. | weiter
    03.05.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK fordert ersatzlose Streichung der Rentenkürzungsfaktoren
    17.04.2013 - Anlässlich der heute im Bundeskabinett verabschiedeten Rentenerhöhung zum 1. Juli um 3,29 Prozent im Osten und 0,25 Prozent im Westen erklärte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland: „Für die etwa 16 Millionen Rentnerinnen und Rentner im Westen ist das Mini-Rentenplus ein herbe Enttäuschung." | weiter
    17.04.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • Justizministerin Beate Merk und OB Christian Ude sind Gäste des VdK Bayern auf der Messe „Die 66“
    10.04.2013 - „Die 66“ ist eine der beliebtesten Münchner Messen. Auch dieses Jahr ist der Sozialverband VdK Bayern wieder mit von der Partie und trägt vom 12. bis zum 14. April mit eigenen Akzenten zum Messerummel auf dem MOC-Gelände bei. Auftakt ist eine sozialpolitische VdK-Podiumsdiskussion zum Thema: „Ohne sozialen Frieden kein innerer Friede“ auf der Hauptbühne in der Halle 4 am Messefreitag, den 12. April, ab 11 Uhr. | weiter
    10.04.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • Neue Geschäftsführung im VdK Bayern
    02.04.2013 - Neuer Landesgeschäftsführer des Sozialverbands VdK Bayern ist Michael Pausder. Er trat am 1. April die Nachfolge von Albrecht Engel an, der in den Ruhestand geht. Pausder war bisher stellvertretender Landesgeschäftsführer und Pressesprecher des VdK Bayern. | weiter
    02.04.2013 | Dr. Bettina Schubarth
  • VdK fordert endgültige Abschaffung aller Renten-Dämpfungsfaktoren
    20.03.2013 - „Die geringe Rentenerhöhung im Westen ist für die Betroffenen mehr als enttäuschend“, das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich heute veröffentlichter Zahlen des Bundesarbeitsministeriums, wonach die Renten zum 1. Juli 2013 im Osten um 3,29 Prozent und im Westen nur um 0,25 Prozent steigen. | weiter
    | Michael Pausder
  • Frauen brauchen mehr Gerechtigkeit bei Einkommen und Rente
    07.03.2013 - Der Sozialverband VdK Bayern setzt sich für mehr Einkommensgerechtigkeit von Frauen ein. „Frauen können von der guten wirtschaftlichen Entwicklung noch immer zu wenig profitieren“, kritisiert die Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern, Ulrike Mascher, anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2013. | weiter
    07.03.2013 | Michael Pausder
  • VdK: Wachsende Spaltung der Gesellschaft muss gestoppt werden
    06.03.2013 - „Wir fordern eine Kehrtwende in der Steuerpolitik, die eine gerechtere Vermögensverteilung ermöglicht“. Das erklärte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, heute anlässlich des im Bundeskabinett verabschiedeten 4. Armuts- und Reichtumsberichts, aus dem hervorgeht, dass die Kluft zwischen Arm und Reich weiter wächst. | weiter
    06.03.2013 | Michael Pausder
  • VdK fordert rasche Nachbesserungen in der Pflegeversicherung
    27.02.2013 - Der Sozialverband VdK fordert rasche Nachbesserungen in der Pflegeversicherung für Menschen mit Demenz. Dazu gehört allem voran die längst überfällige Anpassung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs an die Bedürfnisse von Menschen mit kognitiven Einschränkungen. | weiter
    27.02.2013 | Michael Pausder
  • VdK: Familienpflegezeitgesetz ist nicht praxistauglich
    14.02.2013 - „Das Familienpflegezeitgesetz hat sich als nicht praxistauglich herausgestellt.“ Mit diesen Worten kommentierte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, die heute in den Medien veröffentlichten Zahlen, wonach seit Anfang 2012 lediglich 147 Anträge auf Pflegezeit gestellt wurden. | weiter
    14.02.2013 | Michael Pausder
  • VdK fordert Beschluss der Koalition für höhere Mütterrenten
    30.01.2013 - Anlässlich einer Sitzung des Berliner Koalitionsausschusses, in der auch das Thema höhere Mütterrenten auf der Agenda stand, erklärte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, in Berlin: „Der VdK fordert den Koalitionsausschuss auf, die rentenrechtliche Gleichstellung aller Mütter auf den Weg zu bringen.“ | weiter
    30.01.2013 | Michael Pausder
  • VdK fordert: Angehörigenpflege aufwerten, Leistungen für Pflegebedürftige verbessern
    18.01.2013 - Angehörigenpflege wird zu wenig honoriert. Wir brauchen endlich grundlegende Maßnahmen, um die Situation von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen nachhaltig zu verbessern.“ Das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich der vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen, nach denen 1,18 Millionen Menschen in Deutschland von Angehörigen zu Hause versorgt werden. | weiter
    18.01.2013 | Michael Pausder

LVT 2019

© Mirko Besch

Alle Informationen und Meldungen zum 21. Landesverbandstag des VdK Bayern finden Sie unter www.vdk.de/lvt-bayern2019

Presse-Newsletter des VdK Bayern

© S. Hofschläger/pixelio.de


Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern finden Sie hier: Archiv Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Deutschland finden Sie hier: www.vdk.de/de889

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.