Pressemitteilungen Archiv

Soziale Not in Bayern lindern

VdK startet heute seine Haussammlung „Helft Wunden heilen“

Am heutigen Montag, 25. Oktober, beginnt die diesjährige VdK-Sammlung „Helft Wunden heilen“. Sie dauert bis Sonntag, 14. November (Volkstrauertag). Tausende von Ehrenamtlichen des VdK gehen von Haus zu Haus, um Spenden für Bedürftige zu erbitten.

Mit Rat und Tat steht der VdK Bayern bedürftigen Menschen zur Seite – und das bereits seit seiner Gründung vor fast 64 Jahren. Damals wie heute ist der Sozialverband auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen, um Notleidenden unbürokratisch Hilfestellung geben und die wachsende Armut – vor allem bei älteren Menschen – wirksam bekämpfen zu können.

Die Landesvorsitzende des VdK Bayern, Ulrike Mascher, weiß um die soziale Lage im Freistaat. „Schon heute ist fast jeder fünfte Rentner in Bayern von Armut bedroht. Der VdK Bayern geht deshalb mit gutem Beispiel voran. Mit den Mitteln aus unserer jährlichen Sammlung wollen wir Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, unterstützen“, kündigte Mascher im Vorfeld der Spendenaktion in München an.

Der Erlös aus der VdK-Haussammlung soll daneben bedürftigen Familien mit schwerstbehinderten Kindern zugute kommen. Die Eltern werden vom VdK Bayern unterstützt und beraten: in Erziehungsfragen, in Lebenskrisen, beim Umgang mit Behörden sowie in Fragen rund um Schule, Arbeit und Wohnen. Aus den Mitteln der Sammlung „Helft Wunden heilen“ finanziert der VdK außerdem integrative Kinder- und Jugendfreizeiten und fördert damit die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Handicap. Darüber hinaus unterstützen die Bürger mit ihrer Spende die Integrationsfirma VdK-Dimetria in Straubing. Der VdK Bayern hat dort mehr als hundert sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit seelischer Behinderung geschaffen, die auf dem freien Arbeitsmarkt ohne Chance auf Beschäftigung wären.

Prominente Unterstützung erhält der mitgliederstärkste Sozialverband im Freistaat von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. In seinem Grußwort zur Sammlung schreibt er: „Bayern ist ein lebens- und liebenswertes Land. Das verdankt es vor allem dem freiwilligen Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger. Dies zeigt sich nicht nur in der Politik, dem Sport, der Kultur oder im Umweltschutz, sondern besonders auch im sozialen Bereich. In ihm wirkt der Sozialverband VdK. Diese große und leistungsfähige Selbsthilfeorganisation sorgt sich um alte, kranke und in Not geratene Menschen, die durch sie verständnisvollen Beistand, Zuspruch, Rat und Hilfe bekommen. Diese wertvolle Arbeit verdient Anerkennung und Unterstützung. Unterstützung kann auch in Form einer Spende geleistet werden. Das ist ein direkter Weg, Verantwortung zu zeigen und zu helfen.“

Michael Pausder

Schlagworte Helft Wunden heilen | Spenden | Spendensammlung | Haussammlung

LVT 2019

© Mirko Besch

Alle Informationen und Meldungen zum 21. Landesverbandstag des VdK Bayern finden Sie unter www.vdk.de/lvt-bayern2019

Presse-Newsletter des VdK Bayern

© S. Hofschläger/pixelio.de


Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern finden Sie hier: Archiv Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Deutschland finden Sie hier: www.vdk.de/de889

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Titelbild der VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.