1. Oktober 2019
PRESSE-STATEMENT

VdK fordert: Die Interessen von Senioren endlich ernst nehmen!

01.10.2019 - Den heutigen Internationalen Tag der älteren Generation kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

„Zum Internationalen Tag der älteren Generation fordern wir als größte Interessensvertretung älterer Menschen deren Bedürfnisse endlich ausreichend zu berücksichtigen. Denn alle Seniorinnen und Senioren haben ein Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist ein gutes Einkommen im Alter. In einem reichen Land wie Deutschland kann es nicht angehen, dass Rentnerinnen und Rentner Pfandflaschen sammeln oder bei den Tafeln für Lebensmittel anstehen müssen. Das ist unwürdig und missachtet ihre Lebensleistung, denn sie haben häufig Jahrzehnte lang gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt. Ihnen steht eine gerechte Rente zu.

Ältere brauchen außerdem eine gute pflegerische und gesundheitliche Versorgung, die sie sich leisten können. Auch heute gibt es noch unzählige Arztpraxen in oberen Etagen ohne einen Fahrstuhl, die für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich sind. Eine solche barrierefreie Gesundheitsversorgung muss sowohl in der Stadt als auch auf dem Land garantiert sein. Versorgungsengpässe etwa bei ärztlichen Dienstleistungen oder ambulanten Pflegediensten in ländlichen Regionen darf es nicht geben.

Zudem müssen endlich die Barrieren im öffentlichen Nahverkehr verschwinden, damit die Menschen auch im Alter problemlos von A nach B kommen. Viele Seniorinnen und Senioren, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, müssen mit dem Taxi zum Einkaufen fahren. das ist teuer. Hier braucht es deshalb dringend einen gezielten Aus- und Umbau des ÖPNV. Gleiches gilt für den barrierefreien und bezahlbaren Wohnraum. Der Bund, die Länder und die Kommunen müssen schnellstmöglich handeln, denn bereits jetzt fehlen über zwei Millionen altersgerechte Wohnungen.“

bsc

Schlagworte Pressemitteilung | Presse-Statement | Internationaler Tag der älteren Generation | Senioren | Rente | Lebensleistung

Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Presse-Newsletter des VdK Bayern

© S. Hofschläger/pixelio.de


Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern finden Sie hier: Archiv Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Deutschland finden Sie hier: www.vdk.de/de889

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.