Newsletter

Newsletter 07/2022

München, 01.07.2022

Liebe Leserinnen und Leser,

„24-Stunden Job, vielseitig belastend, unbezahlt, unbeachtet – Einstieg jederzeit möglich.“ Am 21. Juni waren in den Innenstädten von München, Augsburg, Nürnberg, Regensburg, Passau, Würzburg und Bayreuth Zitate wie diese auf Schildern zu lesen. VdK-Mitglieder, die selbst jemanden zu Hause pflegen oder von Angehörigen gepflegt werden, sind auf diese Weise auf Hunderten Schildern zu Wort gekommen. Mit diesen „Stillen Demos“ hat der VdK in Bayern ein starkes Zeichen für die Nächstenpflege gesetzt.

Die soziale Schieflage in Bayern setzt sich fort. Das zeigen aktuelle Statistiken zur Armutsentwicklung. Besonders erschreckend: Die Altersarmut ist weiter angestiegen, es ist keine Trendwende in Sicht. Zusammenarbeit über Organisationsgrenzen hinweg ist deshalb wichtiger denn je. Bei einem Treffen mit VdK-Landesvorsitzender Ulrike Mascher und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder sagte der neue Vorsitzende des DGB Bayern, Bernhard Stiedl, eine Stärkung des großen Bündnisses „Soziales Netz Bayern“ zu.

Im niederbayerischen Bogen können dank VdK-Mitglied Markus Preckwinkel ab sofort einige Menschen ein barrierefreies (Mieter-)Leben genießen. VdK-Präsidentin Verena Bentele war von der durchdachten Gestaltung seines Mehrfamilienhauses beeindruckt. Sie findet: So einfach sollte es überall sein, das Leben für viele Menschen leichter zu machen.

Ich wünsche Ihnen einen federleichten Sommer ohne Hürden! Viel Spaß bei der Lektüre unseres Juli-Newsletters.

Ihre Dr. Bettina Schubarth
Leiterin der Abteilung „Presse, PR, Neue Medien“


Demo ohne Menschen

#naechstenpflege: Das war unsere Demo ohne Menschen
Am Dienstag, 21. Juni 2022, fanden in sieben bayerischen Städten "Stille Demos" im Rahmen der Kampagne #naechstenpflege statt. Riesige Schilderwälder machten mit Zitaten auf die Situation der Pflegebedürftigen und der pflegenden Angehörigen aufmerksam. Sehen Sie hier die Bildergalerien und lesen Sie die Berichte von den Veranstaltungen:


Pressekonferenz

VdK Bayern warnt vor Zusammenbruch der Angehörigenpflege und fordert Ausbau von Entlastungsangeboten
Bei einer Pressekonferenz am 21. Juni im Münchner PresseClub mit Blick auf den Schilderwald auf dem Marienplatz sprachen VdK-Präsidentin und stellvertretende Landesvorsitzende Verena Bentele, VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, der Bezirkstagspräsident Oberbayern Josef Mederer, die Gesundheitsreferentin der Landeshauptstadt München, Beatrix Zurek, und die Sozialreferentin der Landeshauptstadt München, Dorothee Schiwy. Zur Pressemitteilung:

https://www.vdk.de/permalink/85055


Altersarmut

Abghängt im reichen Bayern
Die Altersarmut in Bayern steigt weiter an. 26 Prozent der Frauen und 19,5 Prozent der Männer über 65 Jahren sind armutsgefährdet. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts für das Jahr 2021 hervor. Zum Vergleich: 2019, also vor der Corona-Pandemie, lagen diese Quoten bei über 65-Jährigen noch bei 24,8 Prozent (Frauen) und 18,5 Prozent (Männer). Auch bei weiteren Bevölkerungsgruppen gibt die Armutsentwicklung Anlass zur Sorge.

https://www.vdk.de/permalink/85108


Vernetzung

Gemeinsam für eine soziale Gesellschaft
VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder trafen sich zu einem Austausch mit dem neuen Vorsitzenden des DGB Bayern, Bernhard Stiedl.

https://www.vdk.de/permalink/85141


Barrierefrei bauen

„Dieses Haus sollte die Regel sein“
Nach fünf Jahren ist Markus Preckwinkels Traum in Erfüllung gegangen: Das komplett barrierefreie Mehrfamilienhaus in Bogen, das er mit viel Herzblut gebaut hat, ist bezugsfertig. Bei der Einweihung führte der ehrenamtliche VdK-Berater für Barrierefreiheit auch Verena Bentele durchs Haus.

https://www.vdk.de/permalink/85114


Kolumne

Auf den Punkt: Minigolf-Asse
Coronabedingt musste das jährliche VdK-Minigolf-Turnier für Menschen mit und ohne Behinderung in Planegg leider dreimal ausfallen. Aber 2023 soll es wieder stattfinden. In seiner Kolumne in der VdK-Zeitung erzählt VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder diesmal von den Anfängen des Turniers.

https://www.vdk.de/permalink/85113


Gesundheit

Bayern-Kampagne „Hand aufs Herz“
Die Deutsche Herzstiftung unterstützt die bayernweite Kampagne „Hand aufs Herz – Aktiv gegen Herzinfarkt“ mit der neuen HerzFit-App. Damit setzt sie auf die Mitwirkung der Patienten.

https://www.vdk.de/permalink/85118


Tipp

Einbrechern einen Riegel vorschieben
Gerade zur Urlaubszeit stellt sich die Frage: Wie können Einbrüche verhindert werden? Die richtige Sicherungstechnik an Türen und Fenstern sowie Vorkehrungen wie Alarmanlagen können durchaus abschrecken. Damit Diebe gar nicht erst auf die Idee kommen, in Wohnung oder Haus einzudringen, gibt die Polizei wertvolle Tipps.

https://www.vdk.de/permalink/85153


TV Miteinander

VdK-TV-Magazin „Miteinander“ im Juli
Die bekannteste Stimme in der deutschen Pflegedebatte geht in den Ruhestand. Wir haben Claus Fussek in seinem Münchner Büro kurz vorher besucht und mit ihm gesprochen. In der August-Ausgabe von MITEINANDER zieht er Bilanz seiner Arbeit und verrät, wie der Ruhestand für ihn aussehen wird. Hier finden Sie die Sender und Ausstrahlungszeiten:

https://www.vdk.de/permalink/67597


VdK-Beratungstelefone

Die VdK-Beratungstelefone
Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“: Telefon: (089) 2117-112, Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“: Telefon: (089) 2117-113, Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. Weitersagen!

https://www.vdk.de/permalink/68908

Schlagworte Newsletter 07/2022

Aktuelle Newsletter lesen:

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Neugierig auf unseren monatlichen Newsletter? Hier können Sie die Themen der aktuellen Ausgaben nachlesen:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 690.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.