Newsletter

Newsletter 07/2020

Liebe Leserinnen und Leser,

Sommer, Sonne – doch leider noch keine völlige Entspannung wegen der Corona-Pandemie. Das öffentliche Leben läuft langsam wieder an. Aber bisweilen "knirscht" es noch. So berichten uns Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die keine Maske tragen dürfen, dass sie teils Anfeindungen erfahren. Grundsätzlich besteht in Bayern Maskenpflicht. Doch bei manchen Behinderungen und Erkrankungen gibt es eben Ausnahmen. Darauf weist der Sozialverband VdK Bayern hin. Ein Attest als Nachweis der Befreiung sollte aber immer mitgeführt werden.

Zum 1. Juli sind die Renten angehoben worden. Wegen der Corona-Krise fürchten dennoch viele Rentnerinnen und Rentner um ihr Alterseinkommen. Obwohl eine so hohe Rentenanpassung wie dieses Jahr für 2021 wohl nicht zu erwarten sein wird, müssen Rentenbezieher immerhin keine Nullrunde befürchten. Dafür sorgt die Rentengarantie, für die sich die damalige VdK-Präsidentin und heutige VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher während der Finanzkrise stark gemacht hat.

Ein persönlicher Tipp aus der Redaktion: Gönnen Sie sich etwas Gutes für die Ohren. Wir empfehlen den Podcast von VdK-Präsidentin Verena Bentele. In der aktuellen Ausgabe liefert sie sich einen Schlagabtausch mit dem Sozial-Aktivisten Raul Krauthausen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre Dr. Bettina Schubarth
Leiterin der Abteilung "Presse, PR, Neue Medien"



Corona

Maskenpflicht entfällt bei manchen Behinderungen und Erkrankungen
In Corona-Zeiten gelten Mund-Nasen-Bedeckungen bei vielen schon als modisches Accessoire. Andere tragen die Masken wie eine lästige Pflicht. Es gibt aber Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen ihr Gesicht nicht bedecken dürfen und deshalb keine Masken tragen müssen.



Konjunkturpaket

Anschubhilfe für alle
Das Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Krise war eine echte Überraschung. Statt der erwarteten Kürzungen wird nicht gespart. Auch nicht an Sozialleistungen. "Der Sozialverband VdK begrüßt, dass die Bundesregierung in der Krise mutig anpackt", erklärt VdK-Präsidentin Verena Bentele. Der VdK wird die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen kritisch begleiten, insbesondere in den Bereichen, die für VdK-Mitglieder relevant sind.



Renten

Stabil in schwerer See
Kein Zweifel: Es sind unruhige Zeiten. Manche VdK-Mitglieder haben Angst, die Renten könnten Opfer der Corona-Krise werden. Doch das muss niemand befürchten. Zum 1. Juli 2020 steigen die Renten in Deutschland deutlich an: im Westen um 3,45 Prozent, im Osten um 4,2 Prozent. Und diese Erhöhung ist trotz aller wirtschaftlichen Einbrüche sicher.



Kommentar

Auf den Punkt: Schwarz und Weiß
Der VdK Bayern setzt sich gegen Gewalt, Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus jeder Art ein. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder.



Medien

Spaß, Spannung, Sport und mehr
Egal ob Fiktion, Information oder Comedy: Podcasts gibt es für jeden Geschmack. Mit Smartphone und Kopfhörer können Nutzer die Programme überall anhören. Auch der VdK bietet ein regelmäßiges Podcast-Format an.



Sozialrecht

Tiefschlag für Patientenrechte
Das oberste deutsche Sozialgericht schwächt die Position von Krankenversicherten. In einem vom Sozialverband VdK für ein Mitglied angestrengten Verfahren urteilte das Bundessozialgericht (BSG) zugunsten der Krankenkasse. Mit diesem Grundsatzurteil wird die versichertenfreundliche "Genehmigungsfiktion" ausgehebelt. Der VdK kündigt Verfassungsbeschwerde an.



Ehrenamt

Guter Rat in schweren Zeiten
Tausende Ehrenamtliche setzen sich im Sozialverband VdK Bayern für die Gemeinschaft ein. In unserer Serie "Engagiert im VdK" stellen wir diesmal die VdK-Lotsen Maria Brem-Grunwald und Roland Hölzl vor.



VdK-TV

Was von der Rente übrig bleibt
Wie viel Rente man eines Tages bekommen wird, ist schwer zu durchschauen. Zwar informiert die Rentenversicherung jährlich über die Höhe der künftigen Bruttorente, doch davon werden im Ruhestand mehrere Beträge abgezogen. Welche das sind, darüber informiert VdK-TV im Beitrag am 6. Juli.



TV Miteinander

Aktuell im VdK-TV-Magazin "Miteinander"
In der Juli-Ausgabe lässt MITEINANDER einen interessanten Vortrag vom VdK-Forum in München Revue passieren. Der Kölner Professor Dr. Christoph Butterwegge befasst sich mit dem Thema "Lebensstandardsicherung und Armutsbekämpfung durch eine solidarische Bürger- beziehungsweise Erwerbstätigenversicherung". Hier finden Sie die Sender und Sendezeiten:



Beratungstelefone

Die VdK-Beratungstelefone
Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117-112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117-113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitersagen!

Aktuelle Newsletter lesen:

© S. Hofschläger/pixelio.de

Neugierig auf unseren monatlichen Newsletter? Hier können Sie die Themen der aktuellen Ausgaben nachlesen:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.