Newsletter

Newsletter 04/2020

Liebe Leserinnen und Leser,

das Coronavirus wirbelt auch im VdK gewohnte Abläufe und seit langem geplante Veranstaltungen gehörig durcheinander. Zum Schutz von Mitgliedern und Mitarbeitern finden Sozialrechtsberatungen in den VdK-Geschäftsstellen derzeit nur noch telefonisch statt. Die für den 28. März geplante Großdemonstration "Soziales Klima retten!" musste leider abgesagt werden.

Umso wichtiger ist es nun füreinander da zu sein. VdK-Mitglieder unterstützen ältere und durch das Virus besonders gefährdete Menschen, die wegen der Corona-Krise die Wohnung nicht verlassen können. Sie erledigen Einkäufe für Freunde und Nachbarn oder entlasten Berufstätige, die in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Supermärkten derzeit Überstunden leisten. In der nächsten Ausgabe der VdK-Zeitung wollen wir zeigen, wie VdK-Mitglieder ihren Alltag in der Corona-Krise meistern. Haben auch Sie Beispiele von Solidarität erlebt? Schreiben Sie uns gerne Ihre Erlebnisse an presse.bayern@vdk.de . Wir freuen uns auf Ihre Berichte und Geschichten!

Alles Gute in dieser außergewöhnlichen Zeit und bleiben Sie gesund!

Ihre Dr. Bettina Schubarth
Leiterin der Abteilung "Presse, PR, Neue Medien"


Rechtsberatung

Wegen Corona: Nutzen Sie Telefontermine!
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus haben die 76 VdK-Beratungsstellen in Bayern auf telefonische Beratung umgestellt. Der Publikumsverkehr mit persönlichen Terminen vor Ort wurde bis auf weiteres eingestellt. Die sozialrechtlichen Anliegen bis hin zu dringenden juristischen Terminen werden jedoch weiterhin bearbeitet.


Corona-Krise

Aktuelle Informationen zu Corona
Corona und die Auswirkungen:


Wie pflegende Angehörige vorbeugen können:


Informationen vom VdK Deutschland zum Coronavirus in leichter Sprache, barriefreie Videos sowie Kontaktdaten zu Beratungsservices für Gehörlose und Hörgeschädigte unter:
https://www.vdk.de/permalink/78840


Kommentar

Auf den Punkt: Keine Panik
Wir nehmen die Ansteckungsgefahren, insbesondere für unsere hochaltrigen und an Vorerkrankungen leidenden Mitglieder sehr ernst. Deshalb wurden alle VdK-Veranstaltungen abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder:


Grundrente

Grundrente: nicht perfekt, aber richtig
Jahrelang gearbeitet, kleine Rente und dann zum Sozialamt: Dieses Schicksal soll dank der neu eingeführten Grundrente durchbrochen werden. Der Sozialverband VdK hatte eine Aufwertung von niedrigen Renten in seiner Kampagne #Rentefüralle gefordert und begrüßt deshalb grundsätzlich die geplante Einführung, sieht aber Nachbesserungsbedarf.


VdK-Präsidentin Verena Bentele zur GroKo-Debatte über den Start der Grundrente:
https://www.vdk.de/permalink/78964



VdK-Forum 2020

VdK-Forum zum Thema Pflege: Kleine Reformen sind ungenügend
Das VdK-Forum beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem Megathema Pflege. Im Mittelpunkt stand die provokante Frage "Reichen neue Akzente oder brauchen wir einen Neustart?".



Ehrenamt

Engagiert im VdK
Hinter dem VdK Bayern stehen Tausende Ehrenamtliche, die dafür sorgen, dass der Ortsverband in ihrer Heimatgemeinde eine starke Gemeinschaft ist. In unserer Serie "Engagiert im VdK" stellen wir diesmal Anneliese Anderwald vom Ortsverband Roding vor, die mit dem Amt der Schriftführerin in ganz viele andere VdK-Ehrenämter hineingewachsen ist.


Weitere Reportagen über die verschiedenen Ehrenämter im VdK finden Sie hier:



TV Miteinander

Aktuell im VdK-TV-Magazin "Miteinander"
In der April-Sendung berichtet MITEINANDER über das sozialpolitische Forum des VdK Bayern in München. Dort ging es um das deutsche Pflegesystem und die Zukunft der häuslichen Pflege. Können die skandinavischen Länder ein Vorbild für Deutschland sein? Hier finden Sie die Sender und Sendezeiten:



VdK-Internet-TV

VdK-TV: Programm im April
Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf bestimmte Nachteilsausgleiche. Welche dies sind und wer Anspruch hat, erklärt VdK-TV, das Online-Angebot des Sozialverbands VdK, in einer Reihe von Ratgeberfilmen, die einem die Merkzeichen anschaulich näherbringen. Zu finden ist die Serie auf der Se ite www.vdktv.de in der Rubrik "Teilhabe und Behinderung".



Beratungstelefone

Die VdK-Beratungstelefone
Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117-112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117-113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitersagen!

Aktuelle Newsletter lesen:

© S. Hofschläger/pixelio.de

Neugierig auf unseren monatlichen Newsletter? Hier können Sie die Themen der aktuellen Ausgaben nachlesen:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.