Newsletter

Newsletter 08/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

nach drei erfolgreichen Großveranstaltungen in Unterfranken, Oberpfalz und Niederbayern geht die VdK-Aktion zur Landtagswahl im September in Schwaben (8. September, Stadthalle Memmingen), Mittelfranken (13. September, Kleine Meistersingerhalle Nürnberg) und München (14. September, Alte Kongresshalle München) in die heiße Phase.

Als größter Sozialverband mit 670.000 bayerischen Mitgliedern wird der VdK die Landtagskandidatinnen und -kandidaten, die sich im Herbst zur Wahl stellen, mit seinen Forderungen konfrontieren. Die sozialpolitischen Positionen des VdK Bayern stellen Landesvorsitzende Ulrike Mascher und VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder als Hauptredner vor. VdK-Präsidentin Verena Bentele wird in Oberbayern sprechen.

Bayern muss sozialer werden: Machen Sie mit!

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserem Newsletter kontaktieren Sie uns gerne unter presse.bayern@vdk.de .

Ihre Dr. Bettina Schubarth
Leiterin der Abteilung "Presse, PR, Neue Medien"



VdK-Aktion
Bayern muss sozialer werden!
Mit Großveranstaltungen, Infoständen und Podiumsdiskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl zeigt der Sozialverband VdK Bayern in den Wochen vor der Landtagswahl deutlich Flagge. „Soziales Bayern jetzt!“, lautet das Motto der VdK-Aktion. Kommen Sie zu einer unserer Veranstaltungen!



Inklusion
Inklusion in der VdK-Beratung
Der Sozialverband VdK Bayern fordert nicht nur Inklusion, er lebt sie auch. Schwerbehinderte Mitarbeiter sind eine Selbstverständlichkeit. In der VdK-Kreisgeschäftsstelle München beispielsweise arbeitet ein taubblinder Sozialrechtsberater.



Kooperation
Sparvorteil für VdK-Mitglieder
Seit dem 1. Juni bietet der VdK Bayern seinen Mitgliedern einen interessanten Vorteil: Wer beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) die Einrichtung eines Hausnotrufs in Auftrag gibt, erhält einen VdK-Rabatt in Höhe von sieben Prozent. Ende Mai haben die Landesgeschäftsführer von VdK und BRK, Michael Pausder und Leonhard Stärk, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.



B2Run München
VdK-Team beim B2Run mit Verena Bentele
Beim 15. B2Run München am 17. Juli waren etwa 30.000 Läufer aus 1500 Unternehmen am Start, darunter auch viele Laufbegeisterte des Sozialverbands VdK Bayern. Mit im VdK-Team war auch VdK-Präsidentin Verena Bentele.



TV Miteinander Aktuell auf TV Miteinander
In der August-Ausgabe geht es unter anderem um ein immer wieder diskutiertes Thema: Wie lässt sich der öffentliche Nahverkehr auch für sozial benachteiligte Familien bezahlbar machen? In Rheinland-Pfalz beispielsweise hat sich dazu eine Initiative mit dem Namen „Mobilität für alle“ gegründet, deren Arbeit wir vorstellen. Außerdem beschäftigt sich ein Ratgeber mit der Frage: Länger als sechs Wochen arbeitsunfähig – wer zahlt dann den Lebensunterhalt?



VdK-Internet-TV
VdK-TV im August
VdK-TV erklärt im August, welche Arten von Altersrente es gibt. In der Reihe "So hilft der VdK" zeigt VdK-TV ein Beispiel, wie der VdK eine Unfallrente für ein Mitglied aus Nordrhein-Westfalen erstritten hat. Außerdem geht es um die Rechte von Fahrgästen mit Behinderung und um die Frage: Wie gesund ist der Weg zur Arbeit?



Mobilität
Wer sich fit hält, bleibt länger mobil
Irgendwann ist es sicher besser, sein Fahrzeug stehen zu lassen, um sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden. Doch die Frage, wann der „richtige“ Zeitpunkt dafür ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn das ist nicht generell vom Alter abhängig, sondern von mehreren Faktoren, wie beispielsweise von der geistigen Fitness, der Fahrpraxis und vom allgemeinen Gesundheitszustand.


Beratungstelefone
Die VdK-Beratungstelefone
Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117 - 112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117 - 113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitersagen!

Aktuelle Newsletter lesen:

© S. Hofschläger/pixelio.de

Neugierig auf unseren monatlichen Newsletter? Hier können Sie die Themen der aktuellen Ausgaben nachlesen:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.