Newsletter

Newsletter 04/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

vom 20. bis 22. April findet in München Deutschlands größte 50plus-Messe „Die 66“ statt. Über 400 Aussteller präsentieren auf dem Münchner Messegelände alles Wissenswerte rund um die Themen Tourismus und Reisen, Freizeit und Hobby, Gesundheit, Sport und Fitness, Beauty, Kultur, Immobilien, Finanzen und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight ist die Podiumsdiskussion „Ein Mann ist keine Altersvorsorge – Frauen in der Armutsfalle“ am Sonntag, 22. April, um 11 Uhr, auf der Hauptbühne der Halle A5. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher und Helma Sick, langjährige Brigitte-Kolumnistin und Finanzexpertin, sprechen über das Thema „Frauen und Geld“.

Der Eintritt ist für VdK-Mitglieder kostenlos. Gutscheine für Karten erhalten Sie in Ihrer VdK-Kreisgeschäftsstelle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand in Halle 5A, Standnummer 222!

Ihre Dr. Bettina Schubarth
Leiterin der Abteilung "Presse, PR, Neue Medien"



Die 66

Messe-Gutscheine für "Die 66"

Zahlreiche Anregungen für das Leben mit 50plus finden Besucherinnen und Besucher vom 20. bis 22. April auf der Messe „Die 66“ in München. Das Event umfasst über 400 Aussteller sowie ein Rahmenprogramm mit Show-, Tanz- und Musikeinlagen, Workshops, Vorträgen und Mitmach-Aktionen. Der Eintritt ist für VdK-Mitglieder frei. So kommen Sie an Ihre Eintrittskarten:
https://www.vdk.de/permalink/74702



Kommentar

Auf den Punkt: Vielfalt

Der VdK Bayern ist jünger, weiblicher und sportlicher, als man denkt. 90.000 Mitglieder sind 50 Jahre und jünger. 48 Prozent unserer insgesamt 670.000 Mitglieder sind Frauen. Lesen Sie hier einen Kommentar von Landesgeschäftsführer Michael Pausder.
https://www.vdk.de/permalink/74701



Rente

Die Rente muss gestärkt werden

Jeder achte Deutsche will länger arbeiten. Aber nicht, weil der Beruf auch jenseits der Rentengrenze Erfüllung verheißt, sondern aus Angst vor Altersarmut. Insbesondere Menschen mit mittleren Einkommen fürchten den Abstieg.
https://www.vdk.de/permalink/74711



Hartz IV

VdK fordert eine Anhebung der Regelsätze

Wenn bei manchen Familien das Einkommen einfach nicht mehr reicht, bleibt oft nur der Antrag auf Grundsicherung. Doch wie berechnet sich eigentlich das Existenzminimum? Der Sozialverband VdK kritisiert die zu niedrigen Regelsätze – besonders die für Kinder.
https://www.vdk.de/permalink/74712



VdK-Forum

VdK-Forum: „Altwerden im ländlichen Raum“

Ältere Menschen wollen möglichst lange zu Hause leben. Dazu sind sie auf eine gute gesundheitliche und pflegerische Versorgung angewiesen. Doch auf dem Land gibt es oft große Lücken. Das VdK-Forum widmete sich in diesem Jahr dem Thema „Allein auf weiter Flur? Altwerden im ländlichen Raum“. https://www.vdk.de/bayern/pages/presse/vdk-zeitung/74684/grosze_luecken_in_der_versorgung



TV Miteinander

TV Miteinander im April

Auch TV Miteinander stellt das VdK-Forum in den Mittelpunkt der aktuellen Sendung. Wie kann man der Entvölkerung ganzer Landstriche entgegenwirken, und gibt es inzwischen auch hoffnungsvolle Beispiele der Wiederbelebung? Beim sozialpolitischen Forum des VdK Bayern in München wurden gute Konzepte vorgestellt, das Leben im ländlichen Raum für die Menschen angenehmer zu gestalten.
https://www.vdk.de/permalink/67597



VdK-Internet-TV

Aktuell im VdK-TV

Bei Schlafproblemen nimmt man Tabletten oder trinkt ein Gläschen Wein, doch irgendwann geht es nicht mehr ohne. Suchterkrankungen beginnen oft schleichend und betreffen auch ältere Menschen. VdK-TV berichtet in seinem Beitrag vom 23. April über das Modellprojekt „Hilfe für suchtgefährdete alte Menschen“ (SAM) der Stadtmission Nürnberg.
https://www.vdk.de/permalink/74683



Ehrenamt

Schnupperkurs für VdKler

16.000 Frauen und Männer engagieren sich bereits freiwillig im Sozialverband VdK Bayern. Für diejenigen, die sich neu für ein Ehrenamt interessieren, gab es jetzt eine Premiere. Erstmals fand in der VdK-Landesgeschäftsstelle ein Schnupperseminar für Anwärter auf ein VdK-Ehrenamt statt.
https://www.vdk.de/permalink/74706
Wer Interesse an einem Ehrenamt hat, kann sich bei seiner VdK-Kreisgeschäftsstelle melden. Dort kann man sich auch für ein Schnupperseminar anmelden. Das nächste findet am 16. Oktober in Nürnberg statt. Telefonische Info: (089) 2117-0; E-Mail: ehrenamt.bayern@vdk.de



Beratungstelefone

Die VdK-Beratungstelefone

Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117 - 112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117 - 113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitersagen!
http://www.vdk.de/permalink/68908

Aktuelle Newsletter lesen:

© S. Hofschläger/pixelio.de

Neugierig auf unseren monatlichen Newsletter? Hier können Sie die Themen der aktuellen Ausgaben nachlesen:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.