8. September 2021
Presse

Kampf gegen Armut: Lindner sieht keinen Bedarf für Umverteilung

08.09.2021 - FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner sieht keinen Bedarf für eine gerechtere Verteilung des Reichtums in Deutschland. „Deutschland hat bereits Umverteilung ‚at its best‘”, sagte er in einem Gespräch mit VdK-Präsidentin Verena Bentele.

Bentele hakt nach ... bei FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner

VdK-Präsidentin Verena Bentele im Gespräch mit FDP-Kanzlerkandidat Christian Lindner. Wie sehen die sozialpolitischen Pläne der FDP aus? Wer zahlt die Kosten der Corona-Pandemie?

Auch eine Vermögensabgabe zur Finanzierung der Kosten der Corona-Krise lehnt er ab: Aus dem Defizit könne Deutschland „nur herauswachsen durch eine starke Wirtschaft“, erklärte Lindner. Dazu würde die FDP „Steuererhöhungen ausschließen“, auf die „Schuldenbremse achten“, „Investitionsvorhaben gezielt entlasten“, um „in unserem Land einen wirtschaftlichen Aufschwung zu erhalten“.

Der FDP-Spitzenkandidat war zu Gast in einer Sonderausgabe des Podcasts der VdK-Präsidentin “In guter Gesellschaft – Bentele hakt nach.” Das Gespräch wurde auch im Video aufgezeichnet. Der VdK veröffentlichte beides, Podcast und Video, am Mittwoch.

Der FDP-Politiker machte in dem Gespräch auch klar, dass die FDP Steuererhöhungen bei Erbschaft und Vermögen ablehne: „Wir wollen nicht belasten, sondern wir wollen dafür sorgen, dass es in Deutschland zu einer größeren Dynamik kommt.“ Bei Vermögens- und Erbschaftssteuer sehe er „keinen Handlungsbedarf“.

Auf Benteles Frage, wie er Armut, etwa Altersarmut, denn dann bekämpfen wolle, antwortete Lindner: „Erstens: Wir brauchen in Deutschland Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze, die ordentlich bezahlt sind. Zweitens: Wir müssen Fortschritte machen bei der Integration und Qualifikation z.B. von Geflüchteten.“
Lindner betonte zudem, dass es „geradezu skandalös“ sei, „dass bei einer ALG-II-Empfängerin, die im Minijob arbeitet, ab 100 Euro von jedem dazu verdienten Euro 80 Prozent abgezogen“ würden. Lindner forderte: „Das muss dringend beendet werden.“

Außerdem plädierte er für mehr Minijobs: „Wir wollen den Minijob erweitern. Die Höhe des Minijobs soll sich zukünftig an einem Vielfachen des Mindestlohns orientieren, sodass mit steigendem Mindestlohn automatisch auch die Höhe des Mini-Jobs steigt.“

VdK Deutschland

Schlagworte Bentele hakt nach | Christian Lindner

Pressekontakt

Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VdK Bayern:


Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern:


Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Pressemitteilungen des VdK Deutschland:
www.vdk.de/de889

Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Presse-Newsletter des VdK Bayern

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.