Wohnberatung im Landkreis Dachau

Fachtag

Einladung zum Fachtag am 6. Juni


„Zu Hause wohnen bleiben – so lange wie möglich“ am 6. Juni 2018, um 13:00 Uhr, im Hotel MODI, Schleißheimer Str. 168, 85221 Dachau

„Zu Hause wohnen bleiben – so lange wie möglich“ – das wünschen sich die meisten Menschen. Wie das häusliche Umfeld gestaltet werden kann, um für das Alter und bei Pflegebedürftigkeit Komfort und Sicherheit zu gewährleisten, zeigt der Fachtag für alle interessierten Besucherinnen und Besucher.

Programm:

  • 13:00 Uhr Begrüßung Stefan Löwl, Landrat, Herbert Lochbrunner, stv. VdK-Landesgeschäftsführer
  • 13:30 Uhr Bauliche Veränderungen und barrierefreies Wohnen in der häuslichen Umgebung Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer
  • 14:15 Uhr Funktionelle Veränderungen im Alter mit Auswirkungen auf die häusliche Selbstständigkeit Maria Ertekin, exam. Ergotherapeutin
  • 15:15 Uhr Weiterhin selbstbestimmt und selbstständig wohnen und leben Michaela Heyne, VdK-Landesverband Wohnberatung
  • 16:00 Uhr Wohnraumanpassung für demenziell erkrankte Menschen Christa Kurzlechner, Landratsamt Dachau
  • 14:00 – 17:30 Uhr Besichtigung des barrierefreien Zimmers und Informationsstände
  • 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung
  • Einladung zum Fachtag 2018 (1,75 MB, PDF-Datei)

    Einladung zum Fachtag „Zu Hause wohnen bleiben – so lange wie möglich“
    am 6. Juni 2018, um 13:00 Uhr, im Hotel MODI, Schleißheimer Str. 168, 85221 Dachau


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Eine Anmeldung ist bis zum 30.05.2018 erwünscht.

Veranstalter:
Sozialverband VdK Bayern e.V.
Ansprechpartnerin:
Michaela Heyne
VdK Wohnberatung Dachau
Telefon: 08131 / 66 666 43
Fax: 089 / 2117-141
E-Mail: wohnberatung-dachau@vdk.de


Das Alter, eine Behinderung oder ein Unfall können unser Leben verändern. Daraus ergeben sich immer wieder neue Anforderungen an unseren Wohnraum.

Wohnungsanpassung kann sein

  • Kleine Veränderungen in der Wohnung
  • Möbel umstellen
  • Gefahrenquellen beseitigen
  • Haltegriffe anbringen
  • Einbau von Technologien und Assistenzsystemen, wie z.B. einer automatischen Herdsicherung
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Durchführung von Baumaßnahmen, z. B.
  • barrierefreier Badumbau oder Installation eines Treppenlifts


Das können wir für Sie tun

  • Kostenlose Beratung in Ihrer Wohnung
  • Wohnberatung bei Demenz
  • Unterstützung bei Planungen von baulichen Veränderungen und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Vermietern, Handwerkern und Angehörigen
  • Informationen zu alternativen Wohnformen


Unsere Ziele

  • Verbesserung, Erhalt und Wiederherstellung der Selbstständigkeit in der eigenen Wohnung
  • Entschärfung von Gefahrenpunkten
  • Vermeidung von Heimaufenthalt
  • Erhöhung der Mobilität
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Entlastung von Angehörigen
  • Sensibilisierung der Bevölkerung durch Öffentlichkeitsarbeit

VdK-Wohnberatung Dachau

Bruckerstr. 47
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 666 66 43
Telefax: 08131 / 998 64 12
eMail: wohnberatung.dachau@vdk.de
http://www.vdk.de/kv-dachau/ID191070


Hier können Sie die Flyer der Wohnberatung im Landkreis Dachau ansehen und herunterladen:

Schlagworte VdK-Wohnberatung Dachau

Beratungstelefon


Sozialverband VdK Bayern
Ehrenamt und soziale Praxis
Ressort „Leben im Alter“

Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“:
Telefon: (089) 2117 - 112

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
lebenimalter.bayern@vdk.de

Wir beraten Ratsuchende individuell rund um die Themen Pflege und Wohnen:

  • Organisation der Pflege zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung
  • Möglichkeiten der geriatrischen Rehabilitation
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Pflegeeinstufungsverfahren
  • Pflegerische Fachfragen
  • Beratung für ein barrierefreies Wohnumfeld
  • Wohnungsumbau und deren Finanzierung
  • alternative Wohnformen im Alter
  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung

Vortragsreihe

Der VdK-Kreisverband München bietet in Zusammenarbeit mit dem Ressort „Leben im Alter“ des VdK-Landesverbands Bayern eine kostenlose Vortragsreihe für alle Interessierten an. | weiter

Fachtag

Einladung zum Fachtag am 6. Juni

„Zu Hause wohnen bleiben – so lange wie möglich“ am 6. Juni 2018, um 13:00 Uhr, im Hotel MODI, Schleißheimer Str. 168, 85221 Dachau. Zum Programm:

Kurse für pflegende Angehörige

Praktische Übungen gehören zum Pflegekurs dazu.
Wie erlerne ich rückenschonende Handgriffe beim Heben und Lagern? Welche Hilfsmittel sind für die Pflege sinnvoll und können mir dabei helfen, dass mein Angehöriger länger selbstständig bleibt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet der VdK Bayern in einem 2-tägigen Pflegekurs für pflegende Angehörige. | weiter

VdK-Ratgeber "Pflege"

VdK Bayern
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 670.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.