Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Auf dieser Seite finden Sie Informationen in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Der Sozialverband VdK: Organisation und Aufgaben (DGS)

In diesem rund sechsminütigen Video in Deutscher Gebärdensprache (DGS) erfahren Sie mehr über den Sozialverband VdK, seine Struktur und seine Aufgaben. Dauer: 6:26 Minuten

Text zum Gebärdensprachvideo: Organisation und Aufgaben des Sozialverbands VdK


Der Sozialverband VdK ist der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands. Er setzt sich seit über 65 Jahren erfolgreich für die politischen und rechtlichen Interessen seiner über 1,7 Millionen Mitglieder ein. Dies sind vor allem Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Patienten, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer, Arbeitslose sowie Menschen, die auf Grundsicherung angewiesen sind. Der VdK versteht sich als Anwalt dieser Menschen in der Bundes- und Landespolitik genauso wie in den Kommunen.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ lautet seit mehr als 65 Jahren der Leitgedanke des VdK. Vom früheren Kriegsopferverband hat sich der VdK zu einem modernen Sozialverband entwickelt, der für soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung kämpft und sich gegen Sozialabbau stark macht.

Unabhängig. Solidarisch. Stark – in diesem Sinne versteht sich der VdK als Sprachrohr und Interessenvertreter der Belange seiner Mitglieder. Langjährige Erfahrung, ein breit gefächertes Wissen und hohe Kompetenz machen seine Mitarbeiter zu Experten, die Ihnen im Fall des Falles in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten zur Seite stehen.

Der VdK berät auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesetzliche Pflegeversicherung
  • Rehabilitation und Schwerbehindertenrecht
  • Sozialhilferecht
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung/Arbeitslosengeld II
  • Soziales Entschädigungsrecht

Darüber hinaus bietet Deutschlands größter Sozialverband eine Vielzahl von Service- und Dienstleistungen zu den Themen Freizeitgestaltung, Reisen, Gesundheit und maßgeschneiderte Angebote exklusiv für VdK-Mitglieder.

Der VdK ist föderal strukturiert und gliedert sich in einen Bundesverband mit Sitz in Berlin, 13 Landesverbände sowie rund 400 Geschäftsstellen. Mit über 8000 Orts- und Kreisverbänden ist er in allen größeren Städten vertreten und vor Ort für seine Mitglieder da. Die Ehrenamtlichen sind die Basis des Verbands. Über 60.000 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich im Sozialverband VdK, der parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig ist.

VdK-Mitglieder und solche, die es werden wollen, werden ständig auf dem Laufenden gehalten durch die Webseite www.vdk.de, die VdK-Zeitung, die Fachzeitschrift „Sozialrecht und Praxis” sowie das VdK-Internet-TV unter www.vdktv.de.

Um Mitglied im Sozialverband VdK zu werden, wenden Sie sich bitte an den VdK-Landesverband in Ihrem Bundesland – wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zum Sozialverband VdK und zur Mitgliedschaft sowie die Kontaktadressen der VdK-Landesverbände finden Sie unter www.vdk.de


Das könnte Sie auch interessieren:

VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung. | weiter
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Bayern. Der VdK hat auch Ihre Interessen im Blick. Sie können ganz einfach mit diesem Online-Formular bei uns Mitglied werden. | weiter
Rechtsberatung
© HHS/pixelio.de

Sozialrecht ist unsere Domäne

Jedes VdK-Mitglied hat Anspruch auf Schutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Fachleute des VdK vertreten Sie vor Behörden und Sozialgerichten - und zwar durch alle Instanzen!


Der VdK bei Youtube


VdK-Beratungstelefone


Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“:

Telefon: (089) 2117 - 112
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
eMail: lebenimalter.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben im Alter


Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“:

Telefon: (089) 2117 - 113
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
eMail: lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben mit Behinderung


Ausbildung beim VdK Bayern

Soziale Arbeit im Dualen Studium


Sie suchen ein Studium, das Sie für einen Beruf an der Schnittstelle von Sozialwesen und Sozialwirtschaft qualifiziert? Der VdK Bayern bietet als Praxispartner der internationalen Fachhochschule IUBH zum Wintersemester 2017 jeweils 2 Ausbildungsplätze in München und Nürnberg: Soziale Arbeit (B.A.) im dualen Studium

VdK Bayern
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von etwa 660.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.