Die VdK-Pflegebegleiter

Pflegebegleiter/-innen besuchen unterstützungsbedürftige Personen, die aufgrund von Krankheit, Alter und Behinderung am gesellschaftlichen Leben nur noch eingeschränkt teilnehmen können. Sie bieten damit eine regelmäßige Entlastung und ein kleines Stück Menschlichkeit.

VdK-TV: Wie arbeiten ehrenamtliche Pflegebegleiter des VdK?

Ehrenamtliche Pflegebegleiter leisten all das, was ein professioneller Pflegedienst mangels Zeit oft nicht machen kann. Seit Jahren bildet der VdK Bayern ehrenamtliche Pflegebegleiter aus. Für die Pflegebedürftigen und ihre Familien sind sie zu einer unverzichtbaren Hilfe im Alltag geworden.

VdK-Pflegebegleiter/-innen nehmen sich in der Regel zwei Stunden pro Woche Zeit, um mit dem Pflegebedürftigen spazieren zu gehen, vorzulesen, alte Fotos anzuschauen oder einfach „nur“ da zu sein. Oft bringen sie durch vielerlei Anregungen eine Bereicherung in den Tagesablauf und schaffen zusätzlichen Kontakt zur Außenwelt. VdK-Pflegebegleiter/-innen bieten damit ein kleines Plus an Lebensfreude für den Besuchten. Gleichzeitig ermöglichen sie eine wertvolle Entlastung für pflegende Angehörige.

Für Sie ist ein solcher regelmäßiger Besuch eine passende Unterstützung?

In Bayern gibt es derzeit rund 200 ehrenamtliche VdK-Pflegebegleiter/-innen. Sie sind entweder derzeit in Begleitung oder warten auf einen neuen Einsatz. Die Anzahl an Pflegbegleitern im Kreisverband ist sehr unterschiedlich. Wer diese Unterstützung in Anspruch nehmen will, fragt in der VdK-Kreisgeschäftsstelle seines Landkreises an. Diese Unterstützung bleibt für die Pflegebedürftigen und deren Angehörige kostenfrei. Anfallende Fahrtkosten der ehrenamtlichen VdK-Pflegebegleiter/-innen werden vom zuständigen VdK-Kreisverband erstattet.

Sie wollen sich gerne als VdK-Pflegebegleiter/-in engagieren?

Wer sich ehrenamtlich als Pflegebegleiter einbringen möchte, meldet sich entweder im Ressort „Leben im Alter“ oder in der VdK-Kreisgeschäftsstelle, in der er Mitglied ist. Diejenigen, die zur Entscheidung noch mehr Informationen brauchen, können diese in unserer Online-Vorstellung erhalten. Dort geben wir einen umfassenden Überblick über die Aufgaben der VdK-Pflegebegleiter und erzählen von typischen Einsätzen unserer Ehrenamtlichen.

Termine für die Online-Vorstellung des Ehrenamts:

  • 14.02.2023, 14:00 bis 15:00 Uhr
  • 11.07.2023, 16:00 bis 17:00 Uhr

Auf dem Schulungsportal des VdK Bayern finden Sie alle Termine und Seminare auf einen Blick und können sich anmelden:

www.vdk-bayern-seminare.de

Der Einstieg ins Ehrenamt:

Wer in das Ehrenamt VdK-Pflegbegleiter startet, wird in einem zweitätigen Seminar darauf vorbereitet. Wir üben zum Beispiel den Umgang mit Rollstuhl und Rollator, leiten eine mögliche Unterstützung bei einem Transfer an und besprechen die Grenzen der Unterstützungsmöglichkeit. Auch auf den Umgang mit dementen Menschen bereiten wir Sie vor, sowie auf den Umgang mit diversen krankheitsbedingten Einschränkungen.

Termine für die Vorbereitungsseminare sind in Planung:

  • In Eichstätt im Juni 2023
  • In Traunstein im September 2023

Die genauen Termine und Standorte resultieren aus der Nachfrage. Bei hohem Interesse aus Franken, werden wir auch dort einen Vorbereitungskurs anbieten.

Informationen und Anmeldungen:

Sie haben Interesse an der Mitarbeit im Team der Pflegebegleiter?
Dann melden Sie sich bei uns!

Telefon: 089/2117-133 oder -131
Telefax: 089/2117-141
lebenimalter.bayern@vdk.de

Ehrenamtstelefon

Telefon (0 89) 21 17 - 111

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr

ehrenamt.bayern@vdk.de


Servicetelefon Finanzen und Gemeinnützigkeit

Telefon 0 89 / 21 17 - 444

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr

Broschüren

Ehrenamt im VdK Bayern
Das Wichtigste zum Ehrenamt erklärt auf 12 Seiten:

Wegweiser Ehrenamt
Für neugewählte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für alle, die sich für ein Ehrenamt im VdK Bayern interessieren:


Jahresprogramm

Das Jahresprogramm mit Seminarangeboten für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie hier herunterladen:

oder hier bestellen:
ehrenamt.bayern@vdk.de


Zu Beginn der ehrenamtlichen Tätigkeit steht immer eine fundierte Ausbildung. Daran schließen sich Aufbauseminare an, um Theorie und Praxis zu vertiefen. | weiter


Seminaranmeldungen jetzt auch online unter: www.vdk-bayern-seminare.de

VdK-Ehrenamtsportale

Interesse, aktiv zu werden?

Wenn Sie auch Interesse daran haben, ehrenamtlich für den Sozialverband tätig zu sein, dann wenden Sie sich an die für Sie zuständige VdK-Kreisgeschäftsstelle.

VdK Bayern
Menschen bilden eine Kette
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von fast 780.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Ein VdK-Mitarbeiter berät eine Ratsuchende
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Ratsuchenden
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.